1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

potential für liebe

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von WildSau, 11. Oktober 2012.

  1. WildSau

    WildSau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    303
    Werbung:
    seht ihr welches in dieser synastrie? oder sollten die beiden lieber gleich die finger davon lassen, weil es bei diesen aspekten nur auf schmerz und zerstörung hinauslaufen kann? die gegenseitige erotische anziehung ist stark und eine gewisse faszination von einander vorhanden.

    danke für eure meinungen!
     

    Anhänge:

  2. Kayamea

    Kayamea Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.641
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Hallo WildSau, :)

    Solange Du nach dem "Potential für Liebe" suchst, wird das nix. Liebe "ist" das Potential - für alles.

    Du wolltest Meinungen. :)
     
  3. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Hi Wildsau

    Martina hat Recht, weil sich zwei bewusste, liebende Menschen sich nie gegenseitig zerstören würden, egal was für eine Synastrie sie haben. Sie würden höchstens wieder getrennte Wege gehen...

    Lg
     
  4. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Also es kommt auf das Niveau der beiden an wie sich die Synastrie auswirkt.Wie beim Radix auch.
     
  5. WildSau

    WildSau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    303
    Und mehr als solche gemeinplätze fällt euch nicht ein?
     
  6. WildSau

    WildSau Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    303
    Werbung:
    Dann formuliere ich die frage eben nochmal anders: zeigt der partnervergleich potenzial für eine schöne, liebevolle beziehung? Bzw. was bedeuten die plutoaspekte, wenn man mal davon ausgeht, dass sie einigermaßen positiv gemeistert werden können?
    Vielleicht erbarmt sich ja doch noch jemand, und schreibt mir seine Ideen...?
     
  7. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Werbung:
    Hi Wildsau,

    War bisher nur unterwegs online, deswegen konnte ich es mir nur oberflächlich anschauen, aber habe grad nochmal drüber geglückt und es sieht doch nicht so schlecht aus, Mond von a und Sonne und Merkur von b im gleichen Zeichen, die monde sind in verträglichen Zeichen, die Merkure sind nicht in quadratzeichen,

    es gibt eine Merkur Neptun Konjunktion, was für thelepatische Kommunikation stehen kann,

    der Jupiter von b auf dem DC und der Venus von a und in oppo zum Mond am AC von a sorgt für Großzügigkeit und herzliche, wohlwollende Gefühle.
    E
    Der Mond von A im trigon zum Uranus am IC von b macht es aufregend und prickelnd und zeigt Verträglichkeit (mo tri IC).

    Die Sonne von a trigon dem AC von B zeigt nochmal Verträglichkeit zwischen den Persönlichkeiten.
    Die Venus von b in oppo zum neppi von a sorgt auch für romantische Gefühle, jedoch sollte man aufpassen dass man nicht den eigenen Illusionen erliegt oder gar dem anderen etwas vorzutäuschen was man nicht ist.

    Der Merkur von b ist im Quadrat zum Uranus von a. Dies kann bedeuten dass a sich für Dinge interessiert mit denen b nichts anfangen kann, die er vielleicht auch komisch und abgefreakt findet, ihn vielleicht sogar ab und zu schockieren. Es kann daher auch Kommunikationsprobleme geben.

    Die Mond Pluto konjunktion zeigt an dass die beiden eine starke gefühlsmäßige Wirkung aufeinander haben die zu einer tiefen transformation führen kann. Es kommt dabei sehr drauf an wie weit beide sind und auf die Absichten die man hat. Der Mond könnte sich bedroht fühlen vom Pluto eigner, selbst wenn es keinen objektiven Grund dazu geben muss. Es wird dann einfach über den plutoeigner etwas tief drinne im Mond eigner aufgerührt. Aber auch der Pluto eigner kann sich mit eigenen Schatten konfrontiert sehen oder mit seinen Verstrickungen etc. Es ist wichtig dass der beide reine Absichten haben, damit der Aspekt positiv zum tragen kommt, dafür muss auch ein gewisser grad an Bewusstheit da sein.

    Mars Quadrat Uranus, bei diesem Aspekt will vielleicht jeder das machen was er will ohne Rücksicht auf den anderen und es fällt schwer Kompromiss einzugehen...müsste nochmal nachschauen was der Aspekt außerdem noch bedeutet, bin aber wie gesagt unterwegs.

    LG Smaragd
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen