1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Positives anziehen und jemand Bestimmtem begegnen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Berenike0419, 3. August 2011.

  1. Berenike0419

    Berenike0419 Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    87
    Werbung:
    Hallo miteinander,

    habe kein eindeutiges Unterforum gefunden, deshalb schreib ich mal hier.
    Ich beschäftige mich seit langem mit dem Gesetz der Anziehung, in den letzten Jahren wieder unter "The Secret" in Mode gekommen, von mir aber schon in den 90ern in der Variante von Dr. Joseph Murphy praktiziert.
    Zudem mache ich Autogenes Training und nehme mir da immer Zeit, meine Wünsche zu visualisieren und zu spüren. Mir ist bereits manches damit gelungen.
    Es gab aber natürlich auch immer wieder Krisen und Einbrüche, was vermutlich für meine Weiterentwicklung wichtig war. In letzter Zeit bestimmt allerdings Stagnation mein Leben und ich habe das Gefühl, dass die Erfahrungen, die ich machen durfte, über einen gewissen Grad nicht hinaus gehen. Es gibt also vieles, dass trotz Konzentration noch nicht geklappt hat. Mache ich da etwas falsch? Will ich es unbewußt nicht oder habe ich "Angst vor zuviel Glück"? Woran kann es liegen?

    Nun gibt es einen Prominenten, den ich sehr bewundere und dessen Erfahrungen ich auch gerne gemacht hätte (was mir selbst nicht möglich war/ist). Da er ein Mann ist und (soweit es mir bekannt ist) Single, besteht die abstrakte Möglichkeit, seine Lebenserfahrungen in meine zu integrieren, von ihm zu lernen und in auch an meinen, ganz anderen Erfahrungen teilhaben zu lassen.
    Jetzt frage ich mich, wie man einen Menschen, den man nicht kennt, in sein Leben ziehen kann. Damit meine ich kein Voodoo-mäßiges Erzwingen, sondern das ebnen eines Weges, kurz, dass man sich begegnet. Früher ist es mir bereits gelungen, Menschen wiederzusehen, die ich sehr mochte (meist Frauen) und wir wurden dann mit Verspätung Freundinnen. Aber in dem Fall war man sich zumindest vorher schon einmal flüchtig begegnet. Insofern frage ich mich, ob es auf der Schwingungsebene konkrete Übereinstimmungen braucht (gleicher Beruf, Hobbies) oder ob ich ihn auf einer anderen Ebene erreichen kann.

    Also, hat jemand Erfahrung mit so etwas? Wie habt ihr es gemacht?

    Eine letzte Frage: Warum haben manche Menschen auf allen Gebieten Glück? Wie kann man sich da helfen?

    Vielen Dank im voraus fürs Lesen und für allgemeine oder konkrete Antworten!

    Liebe Grüße

    Berenike
     
  2. Caroline

    Caroline Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2004
    Beiträge:
    1.366
    Ich bin der Meinung, dass du die Chance bekommen kannst. Ich weiß nur, als ich 14 war, hab ich mir immer gewünscht Nick Carter zu treffen. Damals war es nicht möglich. 10 Jahre später ein persönliches Treffen, über zufällige Umstände und letztes Jahr war er mir auch sehr Nahe. Hätte ich das mit 14 erlebt. hui *gg+

    Kennst du Frodo von Herr der Ringe? Er ist etwas besondres in meinen Augen. Ich hab Herr der Ringe damals nicht gesehen. Aber vor 3 Jahren bei einem speziell Kinotag. Ich hab in seine Augen geblickt und Energie bekommen. Ich hab mich danach ein wenig erkundigt über ihn und Fotos anguckt. Der Typ hat mich regelrecht Wahnsinnig gemacht. Wann immer ich ihn in die Augen geguckt habe, spürte ich positive Schwingungen. Ihn würde ich sogern mal treffen. Aber er hat mich damals auf MySpace geaddet. Unter den anderen Freunden waren fast nur Filmmenschen und kaum Fans.

    Ich würde sagen, stellt dir jeden Tag vor, was du mit dem Prominenten besprechen möchtest. Jeden Tag aufs neue und fühle es, als wäre es schon so. Dann wäre es nicht schlecht sich zu erkundingen, wo er sich befindet. Ich war letztes Jahr als Statistin bei Schnell ermittelt dabei. Ich liebe diese Serie. An Filmstars kommt man leicht ran, wenn man sich als Komparse anmeldet :D Nun weiß ich ja nicht in welcher Branche der Herr tätig ist.

    Auf jeden Fall solltest du ihn als normalen Menschen betrachten. Sei kein Fan oder sonst was. Sei sein Kollege, und irgendwann hast du sicher die Chance ;)
     
  3. Berenike0419

    Berenike0419 Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    87
    Hi Caroline,

    freut mich, zu lesen, dass du ähnliches erlebt hast. Was mir aber auffällt, ist der große Zeitabstand. 10 Jahre. Ich habe natürlich früher auch schonmal geschwärmt und habe die Typen später gesehen oder sogar kurz kennen gelernt. Dazwischen waren aber auch jeweils über 10 Jahre. Das Problem ist, dass sie sich in dieser Zeit natürlich sehr verändert hatten und der Funke war weg.
    Deshalb wäre es natürlich positiv, wenn es schneller ginge. Du schreibst aber, dass du Nick Carter "zufällig" getroffen hast, warst aber auch als Statistin unterwegs. War es wirklich reiner Zufall?
    Ich bin auf jeden Fall kein Fan in dem Sinne, schon durch mein Alter, etc. Es ist einfach Sympathie und das aufregende Leben, das er führt.

    Also, meine konkrete Frage ist, wie man dem "Zufall" auf die Sprünge helfen kann und ob es bestimmte Rituale gibt, wie man es erreichen kann. Denn ein Kennenlernen schadet sicher nicht und kann mir gut vorstellen, dass derjenige mich mögen würde. Ob es funkt, möchte ich dem Schicksal überlassen...:kugel:
     
  4. luuaa

    luuaa Guest

    Werbung:
    ich fühle mich von manchen frauen die hir schreiben "positiv angezogen" und würde sie gerne mal begegnen - was nicht der körperlichkeit ausgerichtet ist...
    :umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen