1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Positive Energien schicken?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von celtic_dragon, 16. Juni 2006.

  1. celtic_dragon

    celtic_dragon Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    180
    Werbung:
    Hallo. :zauberer1
    Ich wollte hier mal fragen, ob es möglich ist, jemandem von der Ferne positive Energien zu schicken, die ihm beispielsweise auch Angst, Traurigkeit,...etc.
    lindern/besser bewältigen lassen?

    Ich freue mich über jede Antwort.
    Mlg celtic_dragon
     
  2. Gandalf27

    Gandalf27 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    77694 Kehl am Rhein
    Sicher ist das möglich, u A durch den Umstand des "Grockens", so wie es Serge Kahili King" in seinem Bestseller "der Stadtschamane" beschreibt. Es ist aber wie bei jeder magisch- schamanischen Tätigkeit so, daß dieses Wirken eingeübt werden muss und nicht gleich oder beim ersten mal -wie ich selber schon erfahren habe - eine Wirkung erzielt wird. In diesem Sinne und

    blessed be

    Gandalf der Graue
     
  3. celtic_dragon

    celtic_dragon Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    180
    Interessant....und muss die andere Person davon wissen?
    Aber dann muss ja das Gegenteil auch möglich sein- ein grauenhafter Gedanke.:escape:

    Vielen Dank für deine Antwort!

    Mlg celtic_dragon
     
  4. Naurelleth

    Naurelleth Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Oktober 2004
    Beiträge:
    573
    Ort:
    Wien
    klar is das gegenteil auch möglich....setz dich mal neben eine extrem schlecht gelaunte person....sowas zieht einen dann auch runter. umgekehrt gehts ja genauso, gute laune is ebenso ansteckend. und auch über die ferne geht das....einfach ausprobiern!

    konzentrier dich einfach auf die person, wie in ner meditation zB und versuch dich auf alles positive zu konzentrieren, ergo auf alles was du "senden" möchtest. konzentrier dich darauf, wie du diese gefühle zu deiner "zielperson" schickst....so, wies dir am leichtesten fällt (wie du dir am besten vorstellen kannst, das deine gedanken am besten/einfachsten ankommen).

    mit etwas übung wird das dann auch funktioniern =^.^=
     
  5. *arianrhod*

    *arianrhod* Guest

    Hast Du Dir auch überlegt, daß Du damit in ein anderes Leben eingreifst?

    Auch und gerade dann, wenn Du es gut meinst?

    Vielleicht braucht der andere Mensch im Moment gerade diese Seelenzustände. Die Du verhindern würdest.

    Ich würde zumindest um Erlaubnis fragen...
     
  6. Groni

    Groni Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Und wenn du auf der Strasse Jemand liegen siehst den es den Arm abgerissen hat, dann ruf bloss keinen Krankenwagen, du würdest dann nämlich in sein leben eingreifen. Es könnte ja sein das seine Seele die Erfahrung des verblutens braucht. Also frag vorher lieber um erlaubniss bevor du nen Druckverband anlegst.:ironie:

    Vieleicht braucht celtic_dragon gerade das schöne gefühl jemand geholfen zu haben? Daran schon mal gedacht?
     
  7. Gandalf27

    Gandalf27 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    77694 Kehl am Rhein
    Ich gehe mal davon aus, daß das Gegenteil überhaupt nicht funktionier. Auch das Universum lässt sich nicht veräppeln. In diesem Sinne und

    blessed be

    Gandalf der Graue
     
  8. Tiramusi

    Tiramusi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2006
    Beiträge:
    6
    Was sollte daran nicht legitim sein. Man versucht ständig anderen Menschen zu helfen wie auch umgekehrt. Wenn ein Freund Probleme hat und dich nicht direkt um seinen Rat fragt, kommt es doch oft genug vor, daß du ihm trotzdem sagst was du tun würdest und ihm somit "hilfst". Nur versuchst du ihm halt hier mit Worten und deinem Dasein zu helfen. Warum dann nicht auch anders, entwas unscheinbarer? Wenns funktioniert, ich würd mich freuen.
     
  9. vittelbleu

    vittelbleu Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2006
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Rhein-Neckar-Kreis

    Hallo celtic_dragon,

    es ist möglich. Ich werde von einer Energiearbeiterin unterstützt und bekomme häufig auf diesem Weg Hilfe. :megaphon:

    Alle unsere Gedanken manifestieren sich, darum: "Hüte Deine Gedanken, sie sind der Anfang Deiner Taten.

    Sonnige Grüße :schaukel:
    vittelbleu
     
  10. Groni

    Groni Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2005
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Niedersachsen
    Werbung:
    Ich bin fest überzeugt, das alles Existierende ein gegengewicht besitzt. Und das was man zum Guten nutzen kann, auch zum Schlechten angewendet werden kann. Sprengstoff zum beispiel wirt im Alltag für viele nützliche dinge gebraucht, Medizien wirt ständig missbraucht...

    Warum sollte also wenn ich jemandem positieve Energie senden kann, es unmöglich sein ihm negatieve Energie zu senden?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen