1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Polyamory

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Exorial, 21. Mai 2008.

  1. Exorial

    Exorial Guest

    Werbung:
    das ist Thema.

    Wie steht ihr dazu?

    Hab mir da mal so Gedanken zu gemacht. Bin dann ins Ursprünglich-archaische rein, dort sah ich das instinkthafte Verhalten des Mannes, der sich die Frau nicht teilt, so ne Art Revierverhalten, kann man gut in der Tierwelt beobachten.

    Nun sind wir keine Tiere, also:
    Ist es möglich in einer Partnerschaft dies zu leben? Lügt sich der Mann selbst an, wenn er seine Frau sich woanders vergnügen lässt, wenngleich er natürlich dies beansprucht?

    Gibz hier Leute die dies leben? Silesia? :D

    Ich habe keine geprägte Meinung dazu, bzw. sehe meinen Standpunkt in dem Verhältnis noch nicht eindeutig genug.

    Liebe wächst in Freiheit. Doch inwieweit ist das Herz teflonbeschichtet bei der Betrachtung einiger Liebesbisse der "Anderen"?
    Ist es das Ego, das dies nicht zulässt, oder hats was mit Selbstwert zu tun, dass man sich des nicht gibt?

    Inspiration?
    Kaffee gibt es hier auch ;)
    [​IMG]
     
  2. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.684
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    mir zum Beispiel würde keiner abgehen, wenn ich vor einem
    Menschen knie oder er mir und ihn vergöttere, und voller Inbrunst meine das ist
    wahre Liebe, wenn ich meinen Willen an den anderen abgebe...
    ich kann auch nichts dafür, ich finde das kündet nicht gerade
    von Selbstbewusstsein...
     
  3. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Hmm, wenn man sich klar macht, dass man etwas beansprucht was einem gar
    nicht gehören kann, man weiter merkt, dass man(ich) eigentlich auch niemandem gehören will, dann ist das die einzige Alternative, eigentlich.

    Die Frage ist, halte ich das aus?

    Ich glaube je selbstbewußter (doppeldeutig), ich bin, umso leichter fällt es mir?!...
     
  4. kredamoon

    kredamoon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.324
    Es kann möglich sein, daß ein Paar sich zur Treue entscheidet, aus freien Stücken- ohne jeden Zwang.
    Gleichberechtigung.
    Man kann dies immer wieder mal besprechen, ob der Stand der Dinge noch derselbe ist.
    Wenn nicht, tun sich in Liebe immer neue Wege auf.

    Ich würde Untreue allerdings dann als Verletzung empfinden, wenn sie heimlich stattfindet- dann wär es für mich Betrug.

    Puh* nun raucht mir der Kopf.
     
  5. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.684
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    dabei schon..?:morgen:
     
  6. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    Werbung:
    ist es nicht das selbe? oO

    beim Mann würd ich schon sagen dass es was mit dem "revier" zu tun hat...
    bei den Frauen ist es meistens der selbstzweifel - nicht wirklich geliebt zu werden


    so mal ganz grob gesagt



    danke fürn kaffee :morgen:
     
  7. Exorial

    Exorial Guest

    Danke für eure Antworten.....

    kann da nix zu sagen, weil ich mir selbst nicht klar darüber bin....


    :morgen:
     
  8. kredamoon

    kredamoon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2008
    Beiträge:
    1.324
    Wieso hättest du auch sonst nach der Meinung anderer fragen sollen :banane:
     
  9. pfizer

    pfizer Guest

    wie nett musste grad schon hustn wegn die brösl im hals *schlürf*




    exorial, weist wie mann revier absteckt?
    indem mann das weibchen markiert
    das versteh ich unter liebes bissen
    & funktioniert in vielerlei hinsicht hehe

    greez pfizer
     
  10. Exorial

    Exorial Guest

    Werbung:
    so, nach einem Traum hab ichs nun für mich klar:

    Liebe in der Göttlichkeit kennt keine Grenzen. Manifestation zwingt uns hier teilzuhaben und nicht jeder kann sein Ego hinter sich lassen. Will sagen: wenn in dem "Netzwerk" an Partnern auch nur einer Besitzansprüche hegt und ins Oberflächliche geht, ist Ployamory nicht mehr ehrlich, also ist der Beziehungsfluss unter den Partnern gestört.

    Ziemlich menschlich und auch normal.

    Eigentlich logisch :D


    Hallo pfizer,

    bin ich nun ein Mann, wenn ich Liebesbisse hinterlasse?


    schönes WE!
     

Diese Seite empfehlen