1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Poltern in der Wohnung rund um die Uhr

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Kujo, 10. Januar 2011.

  1. Kujo

    Kujo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    grüetzi Miteinander
    ich habe ein anliegen wo wir nicht mehr weiter wissen.
    wir haben vor bald einem Johr in diese neu Renovierte Wohnung gezügelt.
    ond kurze Zeit darauf, fing es an mitten in der nacht zu unterschiedlichsten Zeiten an zu Poltern, kanchmal 1-2-3 mal manchmal 5-10 mal intereinander, gnaz dumpf aber nicht laut aber man wird aus dem Schlaff gerissen ond dann horcht man, kommt es wieder onder nicht und so schläft man fasst gar nicht mehr. es gibt auch nächte die ganz ruig sind, dann morgens um 6 Uhr oder sogar 8 Uhr dann dann wieder Nächte ruig zum glück und dann wieder um 2 oder 3Uhr.
    wir hatten schon den Heizungsmontör ab 01- morgens um 06Uhr bei uns im schlaffzimmer, aber wie immer wars da natürlich ruig. Es wurden den die heizung Entlüftet, einschlaltungseiten verstellt abgestellt. und auch die Fernwärme wurde umgestellt, aber es änderte garnichts.
    wir haben inzwischen ja alle daten gesammelt und wissen nicht mehr weiter.
    wir haben gehört das es auch verlorne Seelen sein könnten die hängen geblieben sind, oder Poltergeister. ich weiss es tönt für mich auch ein bisschen komisch.
    kann uns da aus eigener erfahrung weiterhelfen oder Tips geben wie wir da weiter kommen. ??
    danke
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Ich würd trotzdem auf die Heizung tippen, oder sonstige Wasserleitungen oder aber, wenn die Wohung schon recht alt ist: Holzbalken
     
  3. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    ja mir is halt manchmal a bissi fad^^

    sorry, dein nachbar :D
     
  4. Kujo

    Kujo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    hallo fist
    leider nicht haben wirklich schon alles abgekärt, es ist ein altes haus aber
    nicht aus Holz es wurde wirklich alles saniert Wasserleitungen Heizungen einfach alles.
     
  5. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    hehe

    poltert es so



    :confused: :lachen:
     
  6. Kujo

    Kujo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2011
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    a fist
    du bist auch nur so ein lustiger kerl last es doch einfach.
     
  7. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Oi... natürlich bin ich ein Lustiger Kerl... währ auch langweilig wenn nicht ne? :D
     
  8. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.267
    Ort:
    wasserkante
    iss spass,oder?

    holt euch doch mal nen paradentologen:
     
  9. Merlinambrosius

    Merlinambrosius Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Stadlberg im Waldviertel
    Ich finde die bisherigen antworten ziemlich bescheuert, oder wäret ihr von solchen phänomenen nicht irritert?:wut1:

    Kujo, ich kenne solche phänomene aus eigener erfahrung (nicht bei mir, aber bei "kunden") und würde dir als erstes empfehlen nicht mit angst sondern mit neugier dem ganzen zu begegnen. Es ist auch meist eine natürliche erklärung richtig, es kann aber auch zu solchen phänomenen kommen wenn bestimmte voraussetzungen gegeben sind, wie z.B. pubertierende kinder im haushalt, stark psychisch belastete mitbewohner, kann von streß bis depressionen und neurosen alles mögliche sein. Dies kann ein nährboden für die wahrnehmung von immateriellen wirklichkeiten sein. Ich hätte dir gerne ne pn geschrieben um weitere vearschungen hintan zu halten, da ich aber noch keine 15 beiträge habe, geht das nicht. Seltsame regeln hier.

    merlinambrosius
     
  10. Traummond

    Traummond Guest

    Werbung:
    Hallo Kuio,

    der Beitrag von Merlinambrosius könnte von mir sein. Genau so etwas haben wir zuhause auch erlebt. Bei uns war die Ursache eines unserer Kinder in der Pubertät. Wenn sie sich geärgert hat oder auch überglücklich war, also die Stimmung "extrem" war sozusagen, sind Bücher aus den Regalen gefallen, Türen zugeknallt, Türen haben sich auch geöffnet, Lichter sind an- und ausgegangen, das ganze Spektrum eben.
    Am Anfang waren wir natürlich ziemlich verängstigt und dadurch wurden diese Dinge noch verstärkt. Als wir dann relaxter wurden und zum Schluß sogar nur noch gelacht haben, wenn was in der Richtung war, hörte es auf. Der ganze "Spuk" hat ein paar Monate gedauert, sporadisch, nicht andauernd. Das Ganze ist jetzt 2 Jahre her und seither ist Ruhe.

    Ich hoffe, das beruhigt Dich ein wenig. :)

    LG

    Traummond
     

Diese Seite empfehlen