1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Polizei tötet vorsätzlich Kleinkriminellen...

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Mimikriwespe, 3. Juli 2010.

  1. Mimikriwespe

    Mimikriwespe Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    210
    Werbung:
    ...und irgendwie finden das alle gut und richtig ???

    http://magazine.web.de/de/themen/na...176-Polizist-fuer-Todesschuss-verurteilt.html


    :eek:
     
  2. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.864
    Ort:
    An der Nordsee
    Wer ALLE findet das gut und richtig?

    R.
     
  3. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Von der Geschichte hatte ich früher schon mal gelesen. Da stand dann auch, dass der Polizist ein Ex-Partner der Freundin des Getöteten gewesen sein soll.
    Ich weiß nun nicht ob das stimmt.
    Dass er nun beinahe straffrei davon kommt, ist schon ein Skandal, denn es war ja anscheinend keine echte Gefährdung für irgendwen vorhanden (soweit ich das verstehe)Außerdem kann man von einem Polizisten auch eher erwarten, dass er die Ruhe behält als von einem Normalbürger.

    LG PsiSnake
     
  4. Isisi

    Isisi Guest

    Ich habe den Artikel jetzt gelesen und die Textpassage nicht gefunden in der steht dass alle das irgendwie gut und richtig finden. Wo steht das denn?

    Isisi
     
  5. wutiger

    wutiger Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2008
    Beiträge:
    520
    Ort:
    keine Ahnung
    versuchs mal mit den kommentaren
     
  6. Isisi

    Isisi Guest

    Werbung:
    Danke. Die hatte ich gar nicht gesehen.
     
  7. Mimikriwespe

    Mimikriwespe Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    210

    scheinbar 90% der Leser die auf web.de zu diesem Artikel Kommentare schreiben...
     
  8. Schooko

    Schooko Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Oktober 2008
    Beiträge:
    6.822
    Ort:
    DonauCity
    Ja, das Aggressionspotenzial in der 'Normal'bevölkerung ist schon recht hoch.
     
  9. Cerion

    Cerion Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.755
    Ort:
    Wien
    Das ist bei uns in Österreich nicht viel anders.Was da in letzter Zeit mit der Polizei alles vorgekommen ist ( etliche erschossen, bei Demos verprügelt,..) und komischerweise geben die meisten der Polizei noch recht :eek:
    Unverständlich sowas. Weit von Amerika sind wir nicht mehr entfernt, wo die Polizei sadistisch, wehrlos am boden liegende tritt....
     
  10. keyjey

    keyjey Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2010
    Beiträge:
    920
    Ort:
    Krems an der Donau
    Werbung:
    Wenn das israelische Beispiel Schule macht, dann wird demnächst auf Demonstranten sogar mit scharfer Munition geschossen. Wirkliche Konsequenzen gab es ja nicht - und scheinbar fanden auch große Teile der dortigen Bevölkerung das Vorgehen des Miliärs gut und richtig, noch zu weichgespült.
    Man kann es sich also leisten, hat man doch die Möglichkeit jederzeit auf diesen Präzedenzfall zu verweisen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen