1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Politiker, zum Wohle des Bürgers

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von PaulaM, 11. Mai 2016.

  1. PaulaM

    PaulaM Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    2.982
    Werbung:
    Wenn wir über Politiker schreiben, dann meist in Form von negativer Kritik. Aber es gibt sie, diejenigen, die sich bemühen, zum Wohl des Bürgers zu arbeiten, die den Auftrag des Wählers ernst nehmen, zwar vereinzelt, aber immerhin:

    Als Auftakt keine reine Berufspolitikerin, dafür eine Putzfrau ("ich putze für Deutschland!") und Gewerkschaftlerin, Susanne Neumann

    http://www.faz.net/aktuell/politik/...t-sigmar-gabriel-in-bedraengnis-14225037.html

    http://www.sueddeutsche.de/medien/altersarmut-putzfrau-rettet-anne-wills-talkshow-1.2954301

    http://www.zdf.de/markus-lanz/archiv-markus-lanz-13088540.html

    Wer noch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2016
  2. PaulaM

    PaulaM Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    2.982
    Malu Dreyer

    https://de.wikipedia.org/wiki/Malu_Dreyer
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2016
  3. PaulaM

    PaulaM Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    2.982
    Alle guten Dinge sind drei und wieder eine Frau, wieder eine Deutsche:
    Frauen an die Macht!!!
    (leider zu früh verstorbene) Regine Hildebrandt

    https://de.wikipedia.org/wiki/Regine_Hildebrandt



    Die drei Frauen fielen mir auf Anhieb ein, für einen männlichen Politiker brauche ich ein Vergrößerungsglas...wo ist ER?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2016
    Lucia und Bukowski gefällt das.
  4. SunnyAfternoon

    SunnyAfternoon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    14.657
    Ort:
    Ernest Kaltenegger

    https://de.wikipedia.org/wiki/Ernest_Kaltenegger

    Kaltenegger spendete seit 1998 mehr als die Hälfte seines Einkommens als Politiker für soziale Zwecke und legte einmal pro Jahr am so genannten „Tag der offenen Konten“ Rechenschaft über die Verwendung ab
     
    Damour, Lucia und PaulaM gefällt das.
  5. PaulaM

    PaulaM Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    2.982
    Josef Krainer senior hab` ganz kurze Zeit als Landeshauptmann der Steiermark erlebt,
    das positive Zeugnis für seine Arbeit zum Wohle des Bürgers stellten meine Schwulen Freunde aus dem Linken Umfeld aus, die mich mit Österreich vertraut machten. Von ihnen hab ich auch das Rezept für glückliches Leben in diesem Land: Katholisch und Sozialistisch, dann paßts (damals zumindest) :cool:

    https://de.wikipedia.org/wiki/Josef_Krainer_senior
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2016
  6. PaulaM

    PaulaM Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    2.982
    Werbung:
    Helmut Zilk, Politiker mit Leib und Seele, ein Mensch, der Beruf(ung) und Privatleben kaum trennen konnte; zeichnete sich nicht selten durch unbürokratische Umsetzungen und durch Handschlagqualität aus.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Helmut_Zilk
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2016
  7. PaulaM

    PaulaM Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    2.982
    Als vorletzter Gast des letzten Riverboat (ca. nach 1.30) talkt Regine Hildebrandt`s Sohn Jan. Erinnerungen und Aktuelles, hörenswert :)

    http://www.ardmediathek.de/tv/River...hen/Video?bcastId=8378414&documentId=39034370
     
  8. PaulaM

    PaulaM Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    2.982
    Politiker zum Wohle des Volkes...zunächst einmal Revolutionär, um an die Macht zu kommen. Che Guevara ging tatsächlich um das Wohl des Bürgers, weder beteiligte er sich an Machtspielchen noch an korruptiven Machenschaften.

    Eine kleine wahre Anegdote: als Minister stand er um 4 Uhr auf, um ans Feld zu gehen und Zuckerrohr zu schneiden, danach ging er ins Büro, duschte und arbeitete in seiner Funktion als Minister.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Che_Guevara
     
    Damour gefällt das.
  9. taftan

    taftan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. November 2013
    Beiträge:
    13.769
    Ort:
    Hessen
    Ja, leider sind dies die seltenen Ausnahmen .
    Aber in hohen Positionen gibt es keine "guten" Politiker. Das geht nicht, wird nicht zugelassen.

    Paula, ich kann mordende Revolutionäre nicht als Philantropen bezeichnen. (Che , Castro, etc. )
     
  10. PaulaM

    PaulaM Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2016
    Beiträge:
    2.982
    Werbung:
    ich teile Deine Meinung grundsätzlich, aber ich urteile aus meinem Standpunkt 2016, Wien/Österreich weder über Che noch über Französische Revolution 1789-1799, ich kann mir nur die Zeit, die Umstände anschauen, versuchen zu verstehen.

    Bin gegen Todesstrafe. Abtreibung? ist schon schwieriger, es gibt für mich Gründe für Ja. Entscheidung zu treffen, eigenes Leben zu beenden, durchaus möglich, die Freiheit, die ich habe. Ich weiß nicht, wie ich mich in kritischen Lebenssituationen tatsächlich entscheiden würde, ich stand noch nie davor, um nacktes Überleben kämpfen zu müssen. Ich weiß nur, ich will kein Leid Jemand antun, zufügen. Es gibt Niemand in meinem Leben, den ich bewußt verletzt hätte, das weiß ich.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen