1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Polfilter

Dieses Thema im Forum "Kinesiologie" wurde erstellt von alegria1997, 3. November 2007.

  1. alegria1997

    alegria1997 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Steyr
    Werbung:
    ich mache derzeit die ausbildung PK nach Dr.Klinghardt. dabei wird ein sogenannter polfilter verwendet. ich wollte einen solchen im ebay erwerben. wenn ich da nach polfilter suche, werden mir hunderte von filter für kameras angezeigt. sind das die gleichen, oder unterscheiden sich die polfilter für die regulation von den anderen?

    vielen dank für eure hilfe.

    brigitte
     
  2. fühlchen

    fühlchen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Linz-Umgebung
    oje, leider beantworten kann ich dir diese frage nicht, aber dennoch interessiert mich was ein "polfilter" ist.
    magst das mal erklären.

    licht- und liebevolle grüßlis
    fühlchen
     
  3. alegria1997

    alegria1997 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Steyr
    ja gerne. in der psychokinesiologie nach dr.med.klinghardt wird zuerst die regulation (RD) getestet. dabei wird beim liegenden patienten der indikatormuskel (IM) getestet. dann wird die überstreckte hand auf den bauchnabel gehalten und nochmals getestet. und anstatt der hand kann man diesen sogenannten polfilter verwenden.dann wird der patient nicht mehr berührt. man kann dann diesen polfilter auch auf den signalstärker legen, dann bekommt der patient mit all den utensilien nicht mehr in berührung. ich hoffe, ich habs dir gut erklären können. lg brigitte
     
  4. fühlchen

    fühlchen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Linz-Umgebung
    das war aber flott *g* - danke! tja, jetzt stellt sich nur mehr die frage was ein signalstärker ist und aus welchem material ist so ein polfilter?
    sorry, da ich mit three in one arbeite bin ich da natürlich noch ein stückchen neugieriger.

    von HERZEN kommende grüße
    fühlchen
     
  5. alegria1997

    alegria1997 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Steyr
    signalverstärker:dieses teil verstärkt die information und photonenabstrahlung einer aufgelegten substanz (zb weizen, andere testsätze,...) zwei signalstärker, die über raumlicht miteinander verbunden sind, geraten in resonanz miteinander. wird eine substanz auf einen verstärker aufgelegt, verhält sich der andere so, als würde die substanz auch auf ihm liegen. die informationsübertragung ist bidirektional (geht in beiden richtungen). aus diesem grund kann der signalverstärker nicht in der gruppenarbeit verwendet werden. ansonsten sind die informationen konkreter (stärker).

    vielleicht kannst du das ja auch bei deiner arbeit anwenden.

    liebe grüße
    brigitte
     
  6. alegria1997

    alegria1997 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Steyr
    Werbung:
    der polfilter sieht dem kamerafilter sehr ähnlich. ich kenn mich ja technisch nicht so gut aus....es handelt sich aber dabei um einen optisch hochreinen linearen polarisationsfilter, der mit einer speziellen methode so markiert ist, dss der untersucher weiß, in welcher richtung das unsichtbare gitter orientiert ist. der signalverstärker ist aus einem speziellen plexiglas.

    liebe grüße
    brigitte
     
  7. fühlchen

    fühlchen Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2006
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Linz-Umgebung
    liebe alegria1997,

    ich danke dir für die mühe, doch leider versteh ich nur banhhof :). eigentlich war ich ja der auffassung, dass three in one sehr komplex und manchmal für neulinge etwas kompliziert ist, wenn ich aber deine zeilen lese, freu ich mich wieder über einen ganz einfachen muskeltest, meine muskelkreisläufe, meridiane, essenzen und diverse andere für mich doch greifbarere dinge.

    ganz liebe grüße und noch einen schönen abend
    fühlchen
     
  8. snemelc

    snemelc Mitglied

    Registriert seit:
    5. April 2005
    Beiträge:
    238
    Ort:
    wien/ ma. enzersdorf
    hallo brigitte
    bei den polfiltern kannst du meinerserachtens jeden verwenden. du mußt nur schauen daß der "markierungspunkt" zu der "filterausrichtung" paßt. wenn du den sinn hinter dem polfilter erkannt hast gibt es auch die möglichkeit dir soetwas selbst zu basteln. (kostenpunkt der materialien max 1 bis 2 euro...)
    bei bedarf schicke ich dir eine anleitung zu.
    lg clemens :escape:
     
  9. alegria1997

    alegria1997 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2007
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Steyr
    Werbung:
    hallo clemens, vielen dank. kannst du mir bitte die anleitung zukommen lassen.
    brigitte.messner@liwest.at ich habe mir deine homy angesehen. du hast ja eine sehr bemerkenswerte ausbildung. gratuliere. arbeitest du auch mit einem signalverstärker? lg brigitte
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. haaber73
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    695

Diese Seite empfehlen