1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pluto/Venus

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Jonas, 4. September 2008.

  1. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo Forum.

    Wie geht man eigentlich am besten mit diesen Aspekt um. Klar, so ganz isoliert kann man das nicht betrachten. Doch Pluto/Venus interessiert mich da schon. Irgendwie steht dieser Aspekt doch ziemlich zentral in meiner Radix.
    Pluto im 4.Haus/Skorpion in Opposition zur Venus im 10.Haus/Stier.

    Also wie lassen sich diese Energien in konstruktive Bahnen lenken.

    Nicht das in den Begegnungen alle plötzlich nur den Pluto sehen und es mit der Angst zu tun bekommen.


    Viele Grüße

    Jonas
     
  2. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier


    Hi, Jonas!


    Ich glaube kaum, dass man das steuern kann! Wenn jemand vor deinem Pluto Angst kriegt, dann hat das etwas damit zu tun, dass er bei ihm etwas auslöst. Aber du kannst sicher sein, dass es nicht bei ALLEN so ist! :)
    Und wenn du für dich guckst, was alles so an Emotionen in dir brodelt und du es verarbeitest, dann tust du das, was Pluto in 4 im Grunde will!


    LG

    believe :)
     
  3. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo Believe.

    Ganz oft passiert mir folgendes. Da stehen welche an der Ampel. Und ich stelle mich unauffällig daneben hin.Stelle mich also lieber nicht direkt in die Menschenmasse sondern ein wenig versetzt hin. Ich drücke auf den Knopf. Und dann werden manche neben mir unruhig.Andererseits bin ich auch unruhig, weil ich lieber etwas mehr Platz um mich herum habe. Vielleicht bilde ich mir das auch nur ein. Und laufen die plötzlich bei Rot über die Straße und bringen sich in Gefahr. Ist das jetzt einfach nur die Ungeduld der Menschen. Aber warum passiert das dann, wenn ich mich neben die Personen stelle? Die laufen doch nicht vor mir weg? Also manchmal kommt mir das so vor. Obwohl das warscheinlich nur die Ungeduld ist?


    Viele Grüße

    Jonas
     
  4. Trichter1970

    Trichter1970 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    2.377
    Ort:
    Unterschichtenstadt Nr.1
    Du strahlst das vielleicht aus und den Leuten geht es wie Dir und wollen nur weg, in Bewegung sein.
    Aber was hat das mit Venus/ Pluto zu tun?

    ich mag es auch nicht, wenn mir Leute auf die Pelle rücken und wenn ich sage, halt Abstand, dann rücken die erst Recht näher! Das wird wohl Mond im 12.Haus sein.... die überschreiten meine Grenzen und provozieren mich.
    Respektlos!
     
  5. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo Trichter1970.

    Ich dachte mir, das diese Spannung auch zu Pluto passen könnte.

    Viele Grüße

    Jonas
     
  6. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Werbung:


    Hi, Jonas!

    Schwer, da etwas zu sagen! Man müsste dabei sein! Aber du könntest die Sache ja mal per Aufstellung angucken, da kriegst du sicher Informationen!


    Liebe Grüße

    believe :)
     
  7. Trichter1970

    Trichter1970 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2007
    Beiträge:
    2.377
    Ort:
    Unterschichtenstadt Nr.1

    ich persönlich sehe Venus/ Pluto als Sexualität und Macht in diesem Bereich, Liebes- oder Sex-Sucht, mal etwas übertrieben dargestellt.... und/ oder Frühreif...
     
  8. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Hallo Trichter1970.

    Das ist natürlich auch eine Fasette dieses Aspekts. Frühreif im sexuellen Bereich bin ich bestimmt nicht.

    Viele Grüße

    Jonas
     
  9. sternja

    sternja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.204
    Hallo Jonas,

    da Pluto im Skorpion und Venus im Stier "zuhause" sind, denke ich schon dass du diese Verbindung stark spüren müsstest...

    Venus-Pluto würde ich am ehesten mit Intensität in Beziehungen umschreiben... wenns die Häuser 4/10 betrifft beschreibt diese Spannung vermutlich: Familie/persönliches Seelenleben gegen Beruf/Öffentlichkeit... vielleicht fühlst du dich ja da oft hin- und hergerissen... Begegnungen dürften in beiden Bereichen sehr intensiv sein...

    und ich könnte mir vorstellen dass Pluto im Seelenbereich (4.Haus) auch ab und an dazu verleitet, die eigenen Ängste und unbewussten Antriebe auf andere (Venus in 10) zu projezieren...

    Wenn noch weitere schwierige Aspekte darauf hindeuten geht es hier um Machtkämpfe in persönlichen Beziehungen...

    Das is was mir so dazu einfällt.

    LG
    Stern
     
  10. Jonas

    Jonas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2005
    Beiträge:
    3.199
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Hallo Sternja.

    Danke für die Antwort.

    Das Thema wie komme ich in die Selbstständigkeit, das Lösen vom zu Hause.
    Das sind schon zentrale Themen bei mir. Eigentlich würde ich mich lieber im Haus verkrümeln. Doch irgendwie geht es ja auch darum mit eigenen Beinen im Leben zu stehen. Und da baut sich zu Hause auch dann ein ziemlicher Druck auf. Doch ab und zu schein ich lieber den Druck zu Hause zu vertragen als mich nach draußen zu wagen.


    Viele Grüße

    Jonas
     

Diese Seite empfehlen