1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pluto Uranus Neptun und Erleuchtung

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von KameltreiberAli, 28. Januar 2007.

  1. Werbung:
    Genau bei der Oposition des laufenden Pluto
    zu meinem Mond...erfuhr ich sehr viel Licht
    ich sass damals oben im Stupa von Bodh Gaya
    in Indien und bat um Buddha Medizin...
    und die erhielt ich:liebe1:
    ich nenne es nicht Erleuchtung
    es könnte manchem sonst aufstossen
    aber es war "erleuchtend"

    Pluto die letzte Instanz zur Transformation
    die Planeten Uranus und Neptun sind seine Vorbereiter

    so sehe ich es wie auch Dane Rudhyar

    Erleuchtung hat was mit Licht zu tun
    und Licht ist Bewusstsein... volles Bewusstsein
    aber bis zur vollen Erleuchtung
    ist es gewiss ein langer Weg
    wenn man es so sehen will
    es kann ja auch plötzlich geschehen


    was mich nun interessiert
    wie auf euch die Transsaturnischen Planeten wirken?
    und wie sie die Entwicklung der Kundalini beeinflussen?

    ich habe ja z.Z. Pluto auf Sonne-Merkur Oposition Uranus
    Neptun Trigon Mond und Radix Neptun

    Uranus auf Deszendent

    und ich fühle eine starke Unruhe in mir
    eine Unruhe die sich in den letzten zwei Jahren
    mehr und mehr aufgebaut hat... es ist mit
    Sicherheit Kundalini... ein Vibrieren des ganzen Körpers
    vor allem Nachts... ausgehend vom vierten Chakra dem Herzen

    würde mich freuen
    eure Gedanken hierzu zu erfahren


    Ali-Karuna:liebe1: :liebe1: :liebe1:
     
  2. blackandblue

    blackandblue Guest

    Hallo Miss Ali ;)

    was verstehst du unter erleuchtung?
    und was versprichst du dir davon?

    welches fehlen wovon oder welches wünschen drückt sich in der sehnsucht danach aus?
    und warum hast du es nicht jetzt schon?

    was hindert dich daran erleuchtet zu sein?

    wie verstehst du die funktion von den transsaturniern?

    was sei der lohn für diese erleuchtung? was der nutzen? an welchem willen misst sich das? und ist dieser wille einer, den man auch nach so einer erleuchtung überhaupt noch hat?.. was treibt?
    ist die jetzige sehnsucht eine, die man nach der erleuchtung gleich bewertet wie davor, falls man diese für wünschenswert noch betrachtet?
    vielleicht bedeutet erleuchtung zu erkennen.. dass das was dich jetzt so sehnsüchtig macht, nicht das ist, was am ende wesentlich ist? vielleicht ist die erleuchtung was kommt, wenn man den willen der eifrig macht aufgibt?.. pluto.. sonne.. was einen dann auch befreit.. uranus.. und die jetzige willenskonzentrirung..evtl auch das ego auflöst.. und in die ausgeglichene verträumt verzauberte willenlosigkeit verdünnt.. ~neptun..(?)

    lg :)
     
  3. wir sind bereits erleuchtet
    wir brauchen uns nur daran erinnern
    ich suche nichts aber auch nichts mehr
    ich habe gefunden
    in mir selbst!



    wenn du schon alles hast bzw. dir dessen bewusst bist
    warum bist du dann noch hier?
    aber dannn hopp hopp nach Hause:weihna1


    jemand heute im Forum sprach von Fensterputz
    oder es sind Blockaden... es sind Konditionierungen
    es sind transparente Verhaltensmuster
    es ist unser Keller mit den Schatten...


    verstehe die Frage nicht...
    was verstehst du unter Karma?
    was verstehst du unter einem Abdruck im Ätherischem?
    beim ersten Atemzug unseres Lebens
    wenn der gesammte Sternenhimmel wie eine Fotografie
    gespeichert wird...unsere Blaupause


    ich habe den Eindruck
    mit wesentlich mehr Volt zu laufen
    diese Unruhe die ich oben beschrieb
    und wollte gerne Komentare darüber hören
    ob es anderen bei solchen Konstellationen ähnlich geht

    oder ob ich der einzige einsame Kameltreiber in der Wüste sei:clown:


    bitte die Frage nochmals für mich einfachen Menschen
    einleuchtender formulieren:liebe1:

    es geht um den Willen des göttlichen
    mit dem ich mehr und mehr konform gehe
    das fühle ich... auch dieses Ur-Vertrauen
    aber es sind die Energien die mir zu schaffen machen
    sie werfen mich manchmal schon aus der Bahn

    es ist ein durchfluten durch meinen Körper
    ist das die Auflösung des Egos???
    bloss nicht... das brauche ich
    und bei Verstand wollte ich auch gerne bleiben
    aber diese Gefühl habe ich manchmal
    so als werde ich nicht mehr so zusammen gehalten
    als sei ich mehr und mehr Teil des Universums
    und das ängstig mich dann
    ein sich auflösen... meine Abgrenzung
    zum Fluten des Ätherischen wird dünner...




    Ali:liebe1: :liebe1: :liebe1:
     
  4. blackandblue

    blackandblue Guest

    was versprichst du dir vom göttlichen willen?

    wie stellst du ihn dir vor?
    wenn du schon meinen kannst, immer konformer mit es zu sein?

    was ist das motiv dahinter?
    was suchts du da?

    und diese volts von denen du da sprichst.. diese spannung..
    was ist das? ausdruck wovon?
    was manifestiert sich darin? und wie bewertest du es? und was sagt es über dich aus?

    biste sicher, dass das der weg ist?

    was gibt dir diese konformität.. und wie setzt diese dich in bezug zu andern zum rest oder zu allem?
     
  5. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    hallo ihr, ich wüsste auch mal gerne ob, oder was, oder wie, meine begabungen sind, wirken. ich befasse mich auch mit astrologie, aber von deuten noch keine spur. liebe grüsse pia

    p.s wenn jemand lust hat, gerne.:liebe1:
     
  6. blackandblue

    blackandblue Guest

    Werbung:
    zu pluto, uranus & neptun interessant:

    - http://www.symbolon.de/karten_html/b_card/08_verfuhrer_b.htm
    - http://www.symbolon.de/karten_html/b_card/12_engel_b.htm
    - http://www.symbolon.de/karten_html/b_card/11_narr_b.htm
    - http://www.symbolon.de/karten_html/b_card/72_heiligs_b.htm
    - http://www.symbolon.de/karten_html/b_card/71_phonix_b.htm
    - http://www.symbolon.de/karten_html/b_card/78_gfrage_b.htm

    was manifestiert sich in welchem zynismus?
    wo kommen volts her?
     
  7. Göttlicher Wille
    ist reines Gewahrsein ...Bewusstheit
    es ist so wie: nicht ich sondern
    das Ich-Bin in mir...


    Sein
    dem Bewusstsein mehr und mehr Raum geben
    nach Hause kommen...

    mit meinen Kamelen ha ha


    nun ich verstehe unter Spannung
    Energie entsteht durch Spannung
    mein Horoskop ist ja dual angeordnet
    die Oposition von Sonne/Merkur zu Mond/Uranus
    und im vierten-zehnten Haus

    ich arbeite mit dieser Spannung
    das ist eine starke Energie
    ich werde sie nicht unterdrücken
    durch das hin und her schwingen
    sollte man dann in die Mitte kommen

    sollte man...
    anderseits brauche ich Spannung
    nur nimmt sie momentan Überhand
    ich habe das Gefühl ich bin nicht mehr der Lenker
    und das stimmt mich bedenklich
    darum will ich auch aus dem Internet

    ich kann zur Zeit nicht einmal meditieren
    es ist unglaublich... nur dass ich immer gut drauf bin

    und das seit Indien
    ich lache viel
    ich liebe alles
    so siehts aus
    ich bin glücklich

    aber die Energie...
    puhhhhhhh

    ich habe nun statt Antworten zu bekommen Fragen beantwortet
    die mir ja helfen mehr Klarheit zu bekommen... aber was ist mit dir???

    bist du sicher dass du konform gehst
    was ist bei dir?
    wie sieht es bei dir aus????




    Ali:liebe1: :liebe1: :liebe1:
     
  8. blackandblue

    blackandblue Guest

    und was hat man dann davon?

    heimat und zynismus.. hm..
    was drückt der aus? liegt nicht hier die hürde?

    nee.. ich glaube nicht, dass energie durch spannung entsteht..
    spannung ist bloss eine organisationsform von energie, würd ich mal so sagen.. (?)

    sicher, dass nicht gerade da der zynismus herkommt der ein heimkommen verhindert?

    vielleicht täuschst du dich, mit dem meine du bräuchtest die spannung...?
    wer sagt, dass es nicht ein ausdruck ist lieber zu resignieren vor einem eigenen willen der einem selbst im wege steht?

    vielleicht findest du die karft in der ruhe..statt der spannung.. wenn der zynismus weg ist.. was liegt de zugrunde? vergiftet er nicht?

    na ich kenne diese aufgedreheten.. das hält nicht ewig..gleichgewicht liegt woanders..

    klingt gut.. aber überzeugt mich nicht.. scheint mir zu aufgedreht..

    ist doch ok..

    hehe ;)

    keine ahnung..

    nicht immer..

    womit?

    schnee draussen.. keine kamele ;)

    ;)
     
  9. wegen meiner Kamele?
    statt zu ur-teilen wäre Humor mehr angebracht
    Zynismus? hm.. manchmal habe ich das aber
    in seltenen Fällen... eher drohe ich damit:nudelwalk
    ich bin zu Zynismus nicht fähig
    das ist totale Verneinung und Hartherzigkeit!

    und die Kamele sind meine vier Körper
    ich bin... na ja... lass mal
    sonst wirfst du mir auch noch Sarkasmus vor...:party02:




    na ja...
    das Fragezeichen war ja noch mal deine Rettung!:nono:
    sonst: Wikipedia




    die Zyniker müssen dir wohl schwer tun?
    hast du da nicht vielleicht ein Problemchen?
    öffne dich doch...
    statt nur Fragen zu stellen
    um dann auf belehrende Art
    zu urteilen ver-urteilen


    Hast du Kundalini Erfahrung????

    das werde ich herausfinden

    es ist unglaublich was du so von dir gibst
    kennst du mich?????
    weisst du ob ich aufgedreht bin?
    ich habe eher niedrigen Blutdruck
    und wenn da nichts konstruktives mehr von dir
    kommt statt Vorurteilen lohnt sich unser Dialog
    nicht mehr...




    und deine letzten Antworten
    auf meine Fragen lasse ich mal so stehen...

    schade:liebe1:



    Ali:liebe1: :liebe1: :liebe1:
     
  10. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Werbung:
    Hi Miss Ali, du Kameltreiber, du :)

    Ich kenne das, was du da beschreibst. Bei dir ist das zZ der Pluto-Transit, der in Opposition zu Uranus läuft, Achse 4/10. Es geht also darum, was deine wahre Heimat und was dein wahrer Beruf ist. Man kann auch sagen: nur in der Berufung/Bestimmung bist du Zuhause.

    Es sind nicht die Energien, die einem zu schaffen machen- es sind die Ängste, die werfen einen aus der Bahn. Und die sind es auch, die sich auflösen, nicht das Ich. Und es sind ebenso diese Ängste, die einem den Verstand rauben. Wer Angst hat, benimmt sich irrational, eben weil er nicht mehr bei Verstand ist.

    Die Ausrichtung auf den göttlichen Willen, die findet danach statt, nach der 1. Stufe der Erleuchtung, erst kommt die komplette Auflösung der Ängste. Und Ängste werden im Horoskop symbolisiert durch die Planeten Mars, Saturn, Uranus und Pluto in den Häusern. Deshalb deine innere Unruhe, es begegnen sich ja gerade zwei davon bei dir. Ist keine Angst mehr da, weil längst aufgelöst, dann können sich diese Langsamläufer ruhig begegnen, innerlich bleibt es ruhig.

    "Erleuchtend"- ich sag' immer: "mir ging ein Licht auf" oder "ich hatte eine tiefe Sicht". Es wurde eine Angst bewusst, das passiert häufig dann, wenn Angstplaneten Transite zu anderen Angstplaneten bilden. Die innere Zerrissenheit wird so gross, dass einem buchstäblich nix anderes mehr übrig bleibt, als hinzuschauen, tief in sich hinein. Das, was allgemein als Erleuchtung bezeichnet wird, ist was anderes.

    lg :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen