1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pluto über den AC

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von kniesebein, 19. August 2006.

  1. kniesebein

    kniesebein Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2005
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo ihr lieben,

    wer von euch hat erfahrungen oder kennt sich aus mit dem Transit =>
    pluto konjunktion AC <= aus ?

    liebe grüße kniese
     
  2. Mamalia

    Mamalia Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    hatte ich vor Kurzem - wurde eingeläutet durchs Saturns Rückkehr und dauerte bis vor Kurzem. War alles sehr traumatisch und ernüchternd. Einiges ist ziemlich in die Brüche gegangen. Vieles in meinem Leben fing ganz von vorne an, vieles wurde zerstört und ist nicht mehr da. Wünsche haben sich erfüllt, aber zu welchem Preis!
    Ich lebe jetzt ein anderes Leben.

    Gruß
    Mamalia
     
  3. kniesebein

    kniesebein Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2005
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Wien
    Danke für deine Antwort,

    jetzt kann ich ungefähr erahnen was mich da so bei meinem sohn erwartet. er hat ja noch zusätzlich bei dieser konjunktion (wenn sie exakt ist) eine gradgenaue sonne und (tansit) mars konjunktion (im 2. haus) und eine sonne oposition saturn (im 8.haus).
    Vielen dank nochmals
    und liebe grüße kniese
     
  4. Mamalia

    Mamalia Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Hessen
    Hallo kniese,

    ganz hab ich das nicht verstanden: Wie viel Sonnen hat dein Sohn? Welche ist im Transit?
    Sonnentransite dauern nicht lange, Plutotransite schon. Transite die die Äußeren auf die Inneren werfen dauern länger und sind bedeutsamer als umgekehrt.

    Gruß

    Mamalia
     
  5. kniesebein

    kniesebein Mitglied

    Registriert seit:
    14. Oktober 2005
    Beiträge:
    52
    Ort:
    Wien
    hallo mamalia!

    seine geb. sonne ist im 2. haus und da drüber geht der transit-mars und genau gegenüber steht der transit saturn.
    aber eben genau zu diesen konstelationen kommt noch hinzu, dass der transit-pluto auf seinem AC steht.
    ich hoffe, ich konnte es jetzt etwas genauer rüberbringen.
    Vielen dank
    liebe grüße kniese
     
  6. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Werbung:
    Hallo Kniese :)

    Mars über der Sonne ist ein eher flüchtiger Transit, dem würde ich nicht allzuviel Bedeutung beimessen.

    Und was Saturn über Sonne und Pluto über dem AC angeht: Darüber kann man eigentlich erst etwas sagen, wenn man das ganze Horoskop kennt. Ein Kind wird einen Saturn-Transit sicher nicht wie ein Erwachsener erleben und von daher wäre ich vorsichtig, die Erfahrungen einer Erwachsenen auf ein Kind übertragen zu wollen.

    In dem anderen Thread sprachst du von der Angst um deine Töchter, ebenfalls im Zusammenhang mit einem Pluto-Transit. Hm, wäre es da nicht vielleicht gut, wenn du dir mal anschaust, was bei dir so los ist? Es geht hier ja um deine Angst oder Sorge, weniger um die deiner Kinder.

    Liebe Grüße
    Rita
     
  7. Mamalia

    Mamalia Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    234
    Ort:
    Hessen
    Werbung:
    Hallo,

    ich möchte rita zustimmen. Denk mal in deinem Leben ein paar Jahre zurück - Saturntransite sind bedeutsam, aber jeder von uns erlebt sie in regelmäßigen Abständen ebenso wie zum Beispiel Jupiter-transite, aber die sind ja noch häufiger.
    Jedesmal erleben wie die Konstellation etwas anders - und ich hab den Eindruck, je mehr wir zu verlieren oder gewinnen haben, desto mehr verlieren oder gewinnen wir.
    Als mein Pluto über den AC ging, kam Saturn zurück, zum ersten Mal. Ich stand also Mitten im Leben, ganz allein verantwortlich für alle meine Handlungen und deren Folgen. Die Krise, die mein gewohntes Leben ausflöste erschien mir gewiss anders und wurde von mir anders bewertet, als wenn mir das zu einem anderen Zeitpunkt geschehen wäre. Als Kind wäre es vielleicht auch traumatisch gewesen, womöglich prägend - aber die Verantwortlichkeit hätte ich wohl nicht so auf meine Schulter genommen. Usw. Du siehst schon.
    Die Sonne geht jedes Jahr einmal über den Mars und dieses Thema wiederholt sich also in regelmäßigen Abständen, jedes Jahr kann man seiner Erfahrung etwas hinzufügen.
    Außerdem erscheint es mir - das hört sich jetzt vielleicht etwas platt an, aber es kommt mir so vor, dass sich Impulsgebende Energie von Mars und hemmende Energie von Saturn gewissermaßen zu einem Teil wieder ausgleichen. Es kann einen inneren Konflikt andeuten oder auch einfach ein "gemäßigtes" Problem. Auf jeden Fall wird es dabei um materielle Werte in irgendeiner Form gehen.
    Aber man müste wirklich mehr vom Horoskop kennen.

    Gruß
    Sylke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen