1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pluto-Quincunx

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Herbstsonne, 4. September 2008.

  1. Herbstsonne

    Herbstsonne Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    189
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    ich habe ein Quincunx vom Transit-Pluto zu meinem AC,Krebs 28°.

    Pluto wird am 8./9.Sept.auf Schütze 28° stationär und dann direktläufig.

    Haben diese 150° durch das Innehalten für den AC eine Bedeutung?

    LG Herbstsonne
     
  2. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Hi, Herbstsonne.

    Davon ist auszugehen, denn gerade wenn Langsamläufer stationär werden, orte ich starke Wirkung. Die nächste Frage ist sicher nach dem "welche?", doch ein bisserl komplexer sind solche Geschichten schon, als dass man mit einem Aspekt schon brauchbare Aussagen treffen könnte. Ich gehe mal davon aus, dass am AC sonst noch was hängt, dass an rPluto ebenfalls etwas hängt, etc. Wenn Pluto als Planet des steten Wandels und der Macht auf den AC trifft, sind die Wandlungen in Beziehung zu anderen das Grundthema. Die Quincunx tritt eher als nervige Stichelei in Erscheinung, da dürftest du sozusagen die seismische Spitzen der Kontinentaltrift der Entwicklung mit Personen deiner Umwelt abkriegen. Nicht das große Beben, aber genug, um dich zu fragen, ob es das nun gebraucht hat.

    Weil über den AC Krebs der Mond mitspielt, könnte es sich um Machtspielchen auf Gefühlsebene, oder die die Gefühle [nicht den Verstand!] stark belasten, handeln. Ein Thema für Pluto/AC ist auch der Wechsel des Ortes, der Umzug, und mit dem Krebsthema des AC ist auch Heim und Haus ein möglicher Schauplatz. Allerdings -- Pluto ist nicht Uranus, da geht es nicht um Aktionen von heute auf morgen, sondern das sind Entwicklungen, die zielsicher wie eine Schraube zugedreht werden und zum Datum dann eben eskalieren.

    Aber wie gesagt: um Transite ordentlich zu würdigen, muss man viel Zeit investieren, der einfache Aspekt ist definitiv zu wenig…
     
  3. Herbstsonne

    Herbstsonne Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    189
    Werbung:
    Hallo hi2u !

    Bingo!
    Du hast genau ins Schwarze getroffen.
    Plutos Quincunx zu meinem AC geht ja schon einige Zeit hin und her und belastet meine Gefühle,so wie Du beschreibst.Vielleicht,wenn er jetzt stationär ist, wird es mir im Ausmaß bewußt und wenn Pluto direktläufig weiterzieht schwächt sich der Quinkunx Einfluß schön langsam ab.

    Ich habe meine Gefühlsebene mit dem Transit von Chiron/NMK über rJupiter 17° Wassermann in Verbindung gebracht.Ist auch gerade genau.

    Asteroid Hidalgo überquerte rMerkur.

    Lieber hi2u,ich fürchte aus der Herbstsonne wird eine grantelnde Wintersonne!

    Liebe Grüße.
     

Diese Seite empfehlen