1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pluto Quadrat Mond

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von sunnyi, 24. Juni 2011.

  1. sunnyi

    sunnyi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    2
    Ort:
    München
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe seit Februar letzten Jahres (2010) Pluto Quadrat Mond. Es war sehr heftig am 02.10.2010 mit Pluto-Ängsten ca. 3-4 Monate. Ich habe es bis Ende des Jahres 2011. Nun habe ich etas Angst. Passiert das Gleiche nochmal oder in abgewandelter Form, möglicherweise gar nichts?

    sunnyi
     
  2. norbertsco

    norbertsco Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    1.676
    Ort:
    Altena, Deutschland
    Hallo sunnyi,

    der Pluto steht für das Verborgene. Umgangssprachlich kann man es auch Verdrängung nennen, wiewohl dieses Wort Verdrängung teilweise mit sinnfremden Eigenschaften belegt ist.
    Der Mond zeigt die Möglichkeitsspähre an, die sich im Gemüthaften darstellt.
    Wenn beide durch ein Transitquadrat zeitweise verbunden sind, so wird es etwas unangenehm im subjektiven Befinden. Die Angst braucht man beim Mond Pluto nicht haben. Der Pluto droht nur ein wenig, er tut aber nichts, da er sich naturgemäß außerhalb der Realität und des Lebens befindet.

    Liebe Grüße

    norbertsco
     
  3. sunnyi

    sunnyi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juni 2011
    Beiträge:
    2
    Ort:
    München
    Werbung:
    Vielen Dank, aber man hat doch mit unangenehmen nicht kontrollierbaren Gemütsschwankungen zu tun, das kenne ich von mir nicht. Dazu bekomme ich noch ab Juli 2011 Uranus Konjunktion Mond, ich habe Fischesonne und AC Scorpion, Saturn direkt am AC, einfach schwierig momentan, ich beobachte mich schon selbst.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen