1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pluto/Mars Quadrat

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Urajup, 7. November 2006.

  1. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek
    Werbung:
    Hier liebe Freunde, zum gegebenen Anlaß mein Plutothema:

    Wie würde sich ein Pluto/Mars-Quadrat "äußern", wo Pluto am AC steht und der Mars im 10. Haus?

    Freiwillige vor!



    Lieben Gruß
    Silke
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.970
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo Silke,

    Beide Planeten gehören der männlichen - kardinalen Motivation an und das Quadrat ebenfalls. Es geht noch dazu im kardinalen Kreuz ab, also Pluto in eins und Mars in zehn. Mit Pluto in eins hat man sicher ein unterschwelliges Gefühl von Macht und Besonderheit. Mars in zehn möchte gerne seine Taten dem Puplikum schmackhaft machen, damit glänzen. Die Zeichen mögen noch eine große Rolle spielen, da sie ja das "Wie" anzeigen, also wie man mit beiden Planeten vorgeht. In diesen Aspekt findet sich starkes Energiepotential. Natürlich ist Pluto ein Transformationsplanet, daher stellt der Herr mit der Tarnkappe immer wieder seine Fettnäpfchen und Fallen auf, in welche man zumeist prompt reintappt. Im ersten Haus wäre es immer die persönliche Ohnmacht oder Niederlage, welche als Echo vom Du verstanden werden kann. Da wäre vielleicht besonders der Pluto im Löwen im ersten Haus anfällig. Mit der Jungfrau könnte man ein Ordnungsfanantiker sein und in der Waage ein überzogener Rechthaber, im Skorpion als Mann der totale von sich überzeugte Macho...:)

    Ich selbst habe ein Pluto - Mars Quadrat, dabei steht Pluto im Löwen auf der elften, und Mars im Skorpion auf der zweiten Hausspitze. Das ganze ist mit anderen Planeten im Aspekt eingebunden. Mit Pluto kann man endlosen Willen erzeugen, sobald man sich auf ein Ziel hin festgekrallt hat. Man kann ebenso hohe physische Energien erzeugen und nutzen, lach, aber vorher wartet die Anstrengung, doch plötzlich ist man sie gewohnt und macht nichts mehr aus.
    Mit Pluto - Mars Quadrat muss man trotzdem lernen mit den Energien umzugehen, sonst wird es leicht zum Fass ohne Boden. Man muss schon ein wenig auf regelmäßige Regeneration achten, damit sich der Energiepegel auch wieder aufladen kann. Diese Energien sind aber im Grunde geistiger Natur, sozusagen die Kraft aus der Stille.

    Besonders bei Mars im zehnten Haus wäre es wichtig zu wissen, in welchen Zeichen er steht. Bei Feuerzeichen schreitet er sicher mehr zur Tat, ein Luftmars dagegen trägt schon mehr Kommunikationsbereitschaft in sich, mit Wasser wäre man auch mehr passiv, ebenso mit Erde, wobei die Kreuze kardinal - fix - veränderlich auch Aufschluss geben.

    Alles liebe!

    Arnold
     
  3. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek
    Hallo Arnold,:)

    na, daß ging ja fix... Danke, für Deine ausführliche Stellungnahme. :liebe1:

    Nun, Mars steht im 10ten im Stier und der Pluto in der Jungfrau, wobei der Mars ein fast gradgenaues Quadrat auf den AC wirft.


    Übrigens: Mein Mann hat ebenfalls ein Mars/PLuto-QUA, aber in Zwilling/Jungfrau. Und das mit den unerschöpflichen Energien kann ich nur bestätigen! Er kann Arbeiten, bis zum Umfallen. Aber das mit den Batterien auffüllen stimmt auch, nur wartet er immer so lange, bis sie fast leer sind, grins.....

    Lieben Gruß
    Silke
     
  4. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Huhu Silke :)

    Wer hat denn nun diese Konstellation? Das was einen am meisten interessiert, wird natürlich nicht erwähnt :rolleyes: :weihna1

    Wenns hier nun schon um Pluto geht, wie wär's wenn sich diejenigen melden, die auch Pluto in 7 haben, wie man damit umgehen könnte? :confused:

    Gruss
    Annie :zauberer1
     
  5. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    Hi Annie!

    Ich hab Pluto als Herrscher des MC in 7 in einem Stellium mit Mars und Saturn (AC-Herrscher), garniert mit einem Quadrat auf Venus am IC. Und du erwartest, dass ich das öffentlich diskutiere? *ggg*

    Na gut, wie damit umgehen... ganz doll liebhaben und das auf Teufel komm raus leben. Wenn er dann draußen ist, kannst Du mit ihm einen Palt schließen und ihm Deine Seele verkaufen oder sowas... :)

    Alles Liebe,
    Jake
     
  6. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Hallo jake :D

    Da haben wir ja richtig viel gemeinsam, na arg... :eek:
    Hast du auch Saturn und Mars zusammen in 7 oder wie? Im Krebs? *grübel*

    Klingt ja so, als ob du's schon selber mal durch hattest, wa?
    Ich weiss nicht, ich trau mich nicht so recht, meinem Pluto sein Recht einzugestehen :confused: bevor ich dann ganz plötzlich so ende ->> :autsch:
    Was soll denn da der andere denken? :escape:
     
  7. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    und den pluto mittendrin... aber alles im löwen, nur spitze 7 ist krebs. meine daten stehen eh im profil... no secrets :)

    einmal? reichlich durchgänge... und gerade erst den zweiten saturn-return. da hilft's, wenn man über sich selber schmunzeln kann. was die anderen denken sollen? das weiß ich nicht, und was sie tatsächlich denken - wenn sie's mir sagen, nehm ich das gern als feedback, aber wirklich danach ausrichten tu ich nix...

    was meinst du denn, was das recht deines pluto wäre, das du ihm nicht zugestehst?

    alles liebe,
    jake
     
  8. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek


    Hi Annie,:)

    ich kann es leider nicht sagen, da ich das Einverständnis der Person einholen müßte und dies aus bestimmten Gründen nicht möchte. Nur so viel: Es ist niemand aus dem Astro-Forum!;)
    Wat biste heut auch wieder neugeerig, tzz,tzzz.......

    Was Deinen Pluto in 7 anbelangt - wurde das nicht schon oft besprochen?:clown: Hol einfach den Thread wieder nach oben, dann können wir darüber weiterratschen...
    Meine Meinung zu Deinem Pluto in 7 hatte ich ja schon einmal zum besten gegeben: Einige mit dieser Stellung kübeln ihn über andere aus, Du hingegen bist oft der Empfänger der Plutoenergien von Aussen/der Anderen.
    Aber wie ich sehen kann (und lesen:clown: ) fängst Du an, diese Energien nicht mehr unbedingt zu konsumieren! Das muß gefallen!:)


    Lieben Gruß
    Silke
     
  9. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Ich bin immer neugierig, weisste doch :weihna1
    Mitm Mars in 7 gerade :clown:

    Ich dachte da gings um Mars/Saturn in 7, und nicht um Pluto...
    aber irgendwie ist das doch alles dasselbe Geplänkel wa? :clown:
    Jedenfalls bin ich dahintergekommen, wieso ich mich immer zu bestimmten Leuten hingezogen fühle... das sind nämlich alle durch die Bank Plutoniker in der einen oder anderen Art und Weise, und haben alle einen Pluto-Aspekt, sei es Mond-Pluto, Sonne-Pluto, oder Pluto auch in 7 oder in 8... :escape:

    :weihna1 du bist aber großzügig :o
    Ich hab noch nie Bock drauf gehabt, so einen Pluto zu konsumieren,
    da ich ihn ja selber schon hab :schnl: meinste ich hab ihn da schon integriert?

    Gruss Annie :liebe1:
     
  10. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    ... und ich hab noch nicht mal den ersten erlebt :schnl: :escape:
    und mach mir schon fast ins hemd vor lauter panik...

    Transformation in Partnerschaften? Sich wirklich bereit erklären, durch die Hölle zu gehen? Obwohl, Pluto muss ja nicht immer Hölle bedeuten...
    Jedenfalls bringts mir doch sicher rein gar nichts, wenn ich einen auf unabhängig mach, nur um der Wandlung zu entgehen... :schaukel:
    Irgendwann wirds mich sicher einholen, die Hölle :firedevil :weihna1

    Eigentlich kenn ich ja die ganzen Theorien schon... integriere deinen Pluto damit er dir nicht im Aussen begegnen muss... ja alles schön und gut, aber wie zum Teufel??? Ich sag mal meinem Pluto guten Tag oder wie - so einfach geht das sicher nicht :rolleyes:

    Lieben Gruss
    Annie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen