1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pluto Konjunktion MC

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von michaela555, 9. Februar 2009.

  1. michaela555

    michaela555 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Märkischer Kreis Deutschland
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    ich habe mal meine Transite bei astro.com überprüft und bin fasziniert.

    Der Transit Uranus Opposition Mond und die Beschreibung dazu hat für mich gepasst wie die Faust auf das Auge :D.

    Nun stehen da ja offensichtlich einige Umbrüche und Veränderungen ins Haus, was im Grunde ja aufgrund meiner derzeitigen Verfassung und meiner Lebenssituation eigentlich auch nicht anders zu erwarten war.

    Besonders interessiert mich aber Pluto Konjunktion MC. Betrifft dieser Transit nur berufliche Dinge oder auch noch andere Lebensbereiche?

    Ich habe in den letzten Jahren ziemlich erfolglos versucht, einige meiner kreativen Werke auf selbständiger Basis zu verkaufen. Vermutlich aber eher erfolglos, weil ich mich zu oft habe ablenken lassen und nicht volle Power habe walten lassen.

    Da ich aber mein Leben ein bisschen verändern möchte, werde ich wohl wieder in irgendeiner Form eine Festanstellung suchen. Einerseits freue ich mich darauf und hoffe, auch etwas geeignetes zu finden. Andererseits ist mein Interesse für Astrologie sehr groß und ich würde gern auch auf diesem Gebiet etwas machen. Was aber zunächst wohl nur nebenbei passieren kann.

    Meine konkrete Frage wäre, ob dieser Transit bewirken könnte, dass ich nun eine Arbeit annehme und sie gleich wieder verliere, weil sie nicht die richtige ist?

    Vielleicht hat der ein oder andere von Euch ja diesen Transit schon einmal gehabt und möchte mir berichten. Darüber würde ich mich sehr freuen.

    Liebe Grüße

    Michaela
     
  2. Merlin13

    Merlin13 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2009
    Beiträge:
    149
    Ort:
    griechenland- direkt am meer
    Hallo Michela,
    ich bin kein profi aber pluto MC wird auf jedenfall bedeuten eine vollkommene transformation deines beruflebens und sozialen status in den kommenden vielen jahren.Da bleibt kein stein auf dem anderen und alle ereignisse werden von größter intensität sein- ich finds schön
    :) merlin
     
  3. Tucholsky

    Tucholsky Guest

    Hallo Michaela,

    ich hatte den Transit im März 2004. Mir wurde mit 60 eine berufliche Herausforderung angeboten auf einem ganz anderen Gebiet (der Physik) zu arbeiten. Ich denke, man kann eine Herausforderung annehmen oder ablehnen und wie auch immer man sich entscheidet, hängt wohl das sich Ergebende davon ab, was man bislang getan hat und welche Erfahrungen man gemacht hat und was man sich erarbeitet hat. Insofern kann man das ernten, was man gesät hat. Dabei kann es auch zu Problemen kommen, wenn man nicht genau hinsieht, was man angeboten bekommt und auch eine Auseinandersetzung mit der Welt des 10. Hauses kann nur so sein, wie man sich das als Fähigkeit erarbeitet hat.

    Der Grundgedanke von persönlichen Transiten ist immer derselbe: Alles das, was an Herausforderungen angeboten wird, unterliegt dem eigenen Bilanzsystem; das, was gegeben wird oder genommen wird ist das höchst eigene Karma der Seele - und nicht (!) etwas, das vom Himmel fällt. Die Vorstellung, dass etwas das Leben belastet oder bestimmt, das 'die Sterne bestimmen' oder 'etwas ins Haus steht' ist falsch, denn das wäre im Widerspruch zu jeder Ordnung und Ordnung ist immer linear.

    LG

    T.
     
  4. Lichtfunke

    Lichtfunke Mitglied

    Registriert seit:
    20. August 2008
    Beiträge:
    239
    Ort:
    ganz weit oben im Norden
    Hallo Michaela,
    finde ich auch höchst interessant.
    Ich hatte letztens auch ein Gespräch mit einer Astrologin ,die meinte,dass es auch bei mir inden nächsten 2 Jahre im Bereich Beruf (Jungfrau am MC)große Umwandlungen geben wird.Ich merke davon schon jetzt so einiges.
    Mache momentan eine 2.Ausbildung,bin damit im Sommer fertig.Nun wurde mir in den letzten Wochen zunehmend bewusst,dass das,was ich mache definitiv NICHT das ist,was ich machen möchte.Ich beende die Ausbildung und mach nen Haken hinter....schauen,was noch kommt,ich bin sehr gespannt(positiv).
    Lieben Gruß und Dir alles alles Gute,Anja
     
  5. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.274
    Ort:
    Achtern Diek
    Hi Michaela,:)

    da die MC/IC-Linie gleichermaßen betroffen ist, können große Veränderungen im Bereich des Berufes, aber auch des Heimes/Familie auftreten.
    2006 hatte ich den Pluto an meinem IC stehen, und was geschah? Ich hatte mich in großem Stil mit meinem Arbeitgeber überworfen (Machtkämpfe!) und wurde geschasst. Unglücklich war ich jedoch nicht. Es war definitiv an der Zeit. Denn schon nach kurzer Zeit verspürte ich eine große Erleichterung und für mich war nach einem Jahr klar, daß diese Trennung kommen mußte, da ich mich mit meiner Arbeit über die Maßen identifiziert hatte und mein eigentliches ICH untergraben wurde.
    Bei einem Plutotransit geht es also ums Sterben und ums Wiedergeboren werden. Unser Ego hat jedoch keine Lust, sich von dem zu trennen, was uns bisher Stabilität und Festigkeit gab. Daher oft das ganze Leid und die Schmerzen, ehe wir begreifen, daß dieser Umbruch kommen mußte, damit unserer eigentlicher Kern, unser eigentliches ICH wieder zum Vorschein kommt.

    Pluto wird deshalb einen Bruch herbeiführen, in dem er unbewusst unser bisheriges Ego vernichtet und einen Teil unserer Psyche anmiert, um Situationenen heraufzubeschwören, die dazu dienen, daß etwas in uns oder im außen zum Zusammenbruch kommt, damit unsere wahre Natur wieder zum Vorschein kommt. :)

    Im gleichen Jahr habe ich übrigens auch noch geheiratet. (IC!) Etwas, was ich nie wollte. Und auch diese Einstellung hat Pluto "unterlaufen" und transformiert. 2006 war ein wirklich wichtiges, aber auch großartiges und lehrreiches Jahr für mich.


    LG
    Urajup
     
  6. michaela555

    michaela555 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2007
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Märkischer Kreis Deutschland
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    vielen Dank für eure Berichte!

    @ merlin

    na ja, dass kein Stein auf dem anderen bleibt, kenne ich schon. Das hatte ich vor 15 Jahren bereits in ziemlich heftiger Form. Danach war nichts mehr so, wie es vorher war.

    @ Tucholski

    Ok, dann schaue ich mal, was gegeben oder genommen wird und werde auch versuchen bereit zu sein, das höchst eigene Karma anzunehmen. Ich sehe es schon so, dass die Sterne nicht mein Leben bestimmen, oder dass etwas ins Haus steht. Für mich ist es einfach so, dass sie ablesbar wiederspiegeln, was vor sich geht und vor sich gehen wird. Und wenn ich dann jetzt mal so schaue, zeichnen sich in gewisser Weise Sachen ab, die zumindest teilweise vorhersehbar waren.

    @ Lichtfunke

    vielen Dank auch für deine Antwort! Dann bin ich mal gespannt, was sich da bei dir beruflich noch tut. Es ist ja gut, dass du noch rechtzeitig gemerkt hast, dass es nicht das Richtige für dich wäre.

    @ Urajup

    Oh, daran hatte ich gar nicht gedacht, dass der IC ja auch betroffen ist. Dann kann ich ja doppelt gespannt sein, was passiert :D. Wenn ich mir die anderen Transite so ansehe, kann ich vermutlich dann gar nicht unterscheiden, was zu welchem gehört.

    Das ist eine schöne Sichtweise der Tätigkeit Plutos. Ich wünschte bloss, ich könnte besser unterscheiden, was mein Ego ist und was mein wahres Ich/Selbst.

    Es freut mich, dass du den Pluto so positiv erlebt hast.

    Liebe Grüße

    Michaela
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen