1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Spiritualität, Astrologie, Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Pluto im 6. Haus...?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von wolkenbruch, 17. April 2009.

  1. wolkenbruch

    wolkenbruch Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    87
    Werbung:


    Hallo,
    was "bezweckt" eigentlich Pluto im 6. Haus? Hat dieser nur Einfluß im Arbeitsleben ( geht es um Machtkämpfe am Arbeitsplatz? ) oder wie wirkt er sich im Alltag aus? Vielleicht kann mit jemand etwas Allgemeines darüber schreiben?


    LG
     
  2. Hallo Wolkenbruch,

    hier ein Text aus AstroStar Profi.

    Zitat: Sie verrichten Ihre tägliche Arbeit mit ungeheurem Einsatz, manchmal sogar mit einer Art Besessenheit, als wäre der Teufel hinter Ihnen her. Sie stürzen sich mit Eifer und Leidenschaft auf die Arbeit. Je anstrengender sie ist, desto befriedigter fühlen Sie sich. Sie können bis zur Grenze der Erschöpfung arbeiten und haben immer noch das Gefühl, daß etwas Luft vorhanden ist. Sie verhalten sich, als hinge Ihr Leben oder Ihr Tod von der Erfüllung Ihrer Aufgaben ab.

    Ihre Zwanghaftigkeit schadet Ihrer Gesundheit und macht es anderen nicht so leicht, mit Ihnen zusammenzuarbeiten. Sie wollen alles mindestens hundertprozentig machen und bringen dadurch sich selbst und andere unter enormen Streß. Sie könnten deshalb Machtkämpfe aller Art an Ihrem Arbeitsplatz antreffen.

    Die ungeheure Anspannung, die Sie dadurch in Ihrer Psyche aufbauen, wirkt sich zwangsläufig auf Ihren Körper und Ihre Gesundheit aus. Wenn Sie dazu noch viele negative Gedanken mit sich herumtragen, vergiften Sie quasi Ihr inneres Milieu, schwächen Ihre Abwehrkräfte und erliegen vielleicht einer Krankheit.

    Spätestens dann sind Sie aufgerufen, sich Ihre innere geistige und seelische Haltung genau anzuschauen und zu untersuchen, welche inneren Programme, Wertungen und Motivationen in Ihnen ablaufen. Sie können den Zusammenhang Ihrer Krankheit oder Ihres Unwohlseins mit Ihren psychischen Mustern erkennen und sich grundlegend ändern, denn Sie haben ein ungeheures Regenerationsvermögen. Ihre ganze Radikalität und Leidenschaft können Sie auch positiv und heilsam einsetzen und nach einer Arbeit Ausschau halten, die Sie fordert und zutiefst interessiert, ohne daß Sie von Ihrer Substanz leben. Die Erkenntnisse aus der Arbeit an Ihren psychischen Mustern und Problemen können Sie für andere heilsam weitergeben.
    Zitat Ende


    Lieben Gruß

    Martin
     
  3. Kayamea

    Kayamea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.609
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Hallo, :)

    Jürgen Klinsmann hat grade nen Plutotransit durch's 6. Haus. Bei ihm läuft's beruflich glaube ich grade nicht sooo gut. :tomate:

    Liebde Grüße
    Martina
     
  4. Valeri

    Valeri Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2009
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Heidelberg
    Kannst Du delegieren? Wirklich delegieren? Ohne dass Du zwei Schritte dahinter stehst und über die Schulter guckst?! ;)
    Willkommen bei Pluto in 6....
     
  5. valli

    valli Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    905
    Ort:
    austria
    hai :)

    dein brotberuf, dein tagesablauf wird änderungen unterworfen - pluto ist immer stirb und werdeprozess - eine alte form muss zugunsten einer neuen aufgegeben werden.
    und im 6. haus trifft es arbeit und routinen, wie du dein tägliches leben meisterst -


    das zum transit von pluto in 6

    lg valli
     
  6. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.541
    Medien:
    20
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:


    Ahh wunderbare Deutung, kurz und knapp und das Wesentliche drin. Merk ich mir. :zauberer1
     
  7. baubeau

    baubeau Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    611
    Ort:
    Ich nenne es das Santa Fé von NRW...
    Hallo Kayamea,

    Magst Du seine Daten reinstellen?

    Liebe Grüße, Baubeau
     
  8. Kayamea

    Kayamea Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juni 2005
    Beiträge:
    5.609
    Ort:
    da, wo das Herz schlägt
    Hallo Baubeau, :)

    lt. Sternwelten.at hier Jürgen Klinsmanns Geburtsdaten:
    30. Juli 1964 04.35 Uhr Göppingen

    Schöne Grüße
    Martina
     
  9. chanda

    chanda Mitglied

    Registriert seit:
    9. Oktober 2005
    Beiträge:
    744
    Ort:
    München
    Hallo Freunde!

    Ich kenne jemanden sehr gut, der eine Saturn-Pluto-Konjunktion im 6. Haus hat, die eine Quadratur zu Sonne-Jupiter im 8. Haus (im Skorpion) wirft. Ich sag' euch, das ist schon heftig.

    Der Mann ist eine Workaholic, der sich und seinen Körper nicht schont, egal, wie hoch der Preis ist. Er treibt seit Jahrzehnten Raubbau mit seinem Körper, hat eine fast schon gnadenlos zu nennende Einstellung zu ihm.

    Auch hat er nicht die Fähigkeit, sich mit Autoritätspersonen (sprich Chefs) im Arbeitsbereich zu arrangieren. Also fährt er Taxi, wo er relativ viel Freiheit hat.

    Man könnte allgemein sagen, dass das 6. Haus ein Anpassungshaus ist. Wer sich nicht anpasst, wird zumeist mit körperlichen Gebrechen bestraft. Das ist diesem Mann egal. Ganz oder gar nicht ist seine Devise. Er bricht lieber tot zusammen, als dass sich an körperliche Bedürfnisse anpasst.

    Dann habe ich noch eine Freundin mit Pluto an der 6. Hausspitze, der in Opposition zu Mars in 12 und im Quadrat zu Mond in 1 steht. Sie lebte bisher eher die Opferrolle, dass sie also unter autoritären Personen die Anpassung durchführt.

    Beide Leute mit Pluto in 6 kann man als körperlich besonders belastbar ansehen.
    Das habe ich überhaupt häufig mit Pluto in 6 bzw. mit Skorpion an der 6.-Hausspitze gesehen, dass diese Menschen eine auffallend starke und schnell Regenerationsfähigkeit besitzen. Sie sind einfach belastbarer als andere und wenn sie doch krank sind, dann stehen sie schneller als andere wieder auf ihren Beinen.
     
  10. baubeau

    baubeau Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    611
    Ort:
    Ich nenne es das Santa Fé von NRW...
    Werbung:


    Dankeschön und Gruß zurück,
    Baubeau
     

Diese Seite empfehlen