1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pluto am AC / Synastrie

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von venus-pluto, 27. März 2012.

  1. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Halli Hallo!

    Ich hoffe, mir kann dieses mal jemand ein paar Geheimnisse verraten, bzw. mir ein paar Gedanken spenden.

    Wie kann sich Pluto an einem venusischen AC (Waage) auswirken? Die Partner-Sonne steht am Deszendenten, in Oppo zu besagten Partner-Pluto (sonst alles paletti), also Partner A hat die Achse auf Waage/Widder. Partner B dockt mit Pluto an Waage-AC und Sonne am Widder-DC. Ziemlich exakt, unter 2°.
    Wer ist da wie betroffen? Will der Pluto-Eigner beherrschen? Oder geht es eher um körperliche Anziehung? Mir ist das ziemlich unklar und nachlesen kann man auch nur widersprüchliches. Hat jemand Erfahrung oder einfach nur Gedanken dazu?
    Ich weiß, dass das Rest-Horoskop eine Rolle spielt, doch mich würden grundsätzlich die Gedanken zu Pluto am AC interessieren.

    Freue mich über jedes Wort!

    LG, v-p
     
  2. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Jaja, aber in welches Haus fällt Pluto denn nun wirklich?
    Ins 12. oder ins 1.?

    Und Sonne? Ins 6. oder ins 7.?

    Das ist wesentlich, v-p.
     
  3. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Hi V-P

    Ich denke mal es ist eine große Anziehung da. Mein Freund macht ein nahes Trigon mit seinem Pluto zu meinem AC und wahrscheinlich konjugiert mein Pluto auch seinen Ac um 1-3 Grad (seine genaue Geburtszeit ist nicht vorhanden, aber ich habe anhand 2er Transite zu seinem Ac/Dc, wenn mir das aufgefallen ist seinen AC korrigiert)
    und eine große Anziehung besteht, trotz fehlender Mars/Venus Aspekte.
    Und unsere Beziehung entwickelt sich irgendwie ständig weiter. Aber auch im Combin u Composit ist eine harmonische Plutobetonung da und wir beide sind auch plutonier, in dem Sinne auch transformationsfreudig :)

    Das Thema beherrschen-wollen würde meiner Meinung nach nur auftauchen wenn das im Radix angelegt ist und das entsprechende Entwicklungsniveau das noch zulässt.

    Was ich mal in einem Buch zu diesem Aspekt gelesen habe ist dass der Mensch mit dem AC sich wie paralysiert wird, wie ein Kaninchen dass vor der Schlange sitzt und sich nicht bewegen kann. :D Also dass der Andere eine unterschwellige Macht ausübt, was unter tausend Beispielen zB dazu führen könnte, dass der AC sich nicht vom Pluto trennen kann, selbst wenn er merkt dass er nicht ganz so gut für ihn ist.
    Meiner Meinung nach müsste sowas mindestens auch im eigenen Radix angelegt sein dass man da ne Tendenz hat sich nicht zu trennen. Evtl zieht man wiederum sojemand an...

    Felber schreibt zu Pluto im 1. Haus des anderen dass

    Aber wie gesagt, entscheidend dafür wie sich das letztlich auswirkt sind die beiden Radixe und das Entwicklungsniveau.

    Liebe Grüße
    Smaragdengel
     
  4. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Ich weiß schon, Simi. :) Okay, Sonne definitiv mit 4° in 7 und Pluto rückläufig aus 12 kurz vor AC. Konjunktion zum AC 2.2° In dem Fall weiß ich, dass ich beides deuten kann, sowohl Pluto Aspekt AC, als auch Pluto in 12. Wirken wird beides, doch ich bin mir weder über die eine, noch die anderer Wirkweise im Klaren.
     
  5. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    @Smaragdengel: Paralysiert trifft es gut, doch eigentlich sollte man ja meinen, dass der Plutoeigner der Stärkere ist. Dem ist aber nicht so, obwohl ich das noch nicht so genau weiß. Vielleicht ist er es (also ich) doch. Auf jeden Fall spüre ich Unglaubliches und das funzt auch. Das ist völlig verrückt. Ich hab das Gefühl, ich hebe allein mit meiner Anwesenheit Welten aus den Angeln. Echt krass und völlig unerklärbar, genau wie die Begegnung.
     
  6. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    @Simi: Es geht mir wirklich nur um die Art des Wirkens am AC und bei 2° kann man die Frage durchaus stellen, egal, aus welchem Haus der Gute hin- oder her wandert, denn er wirkt dort, also am AC, direkt. Mit welcher Intention er das tut, das sagt logischerweise nur das HS mit allen Aspekten desjenigen aus, dessen Pluto es ist - und wie es empfunden wird, das HS des anderen. Trotzdem, man liest darüber wenig. Es interessiert mich einfach, weil das, was man liest für mich nicht stimmig ist.

    LG!
     
  7. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.711
    Hallo venus-pluto,

    möglich das der Pluto dem Ac des anderen enorme Kraft und Ausdrucksweise gibt, Pluto/Venus ist ja auch eine ganz besondere Ausstrahlung und ein besonderes Charisma. Wenn der Pluto darauf zu stehen kommt ist es möglich das der Plutoeigner von dem Äusseren und der Austrahlung des anderen eingefangen ist und er die transformierenden Kräfte der Waage spürt und hervorholt. Ich denke der AC-Eigner bekommt in der Begegnung starke Kräfte geschenkt, die er sonst nicht hätte, der Plutoeigner gibt sie in der Opp anfangs ab, da du scheinbar der Plutoeigner bist, wirst du ein starkes Erwachen in dir spüren und sehr viel Energie.
    Das wird sich in der Entwicklung wahrscheinlich wieder ändern, also die Kombi hält auch gefähliches in sich bereit.
    .
    Die Sonne am DC ist eine schöne Kombi in Bezug einer Beziehung und gibt dem anderen Kraft und Freude sowie dir auch. Da beide in Opp scheinen Energie und Strahlkraft, Anziehung und unbewußte Kräfte stark am wirken zu sein.
    Waage und Widder, die Beziehungsachse und Anziehungsachse sind betroffen und sehr stark wirksam. Da braucht ihr keine Venus und Mars Aspektierung mehr, das reicht schon.

    Jedenfalls ist der AC aktiviert sowie die Widder-sonne aktiver wird. Und beide sind aktiv für die Beziehung.
    Wie gesagt es kann sich oftmals ändern mit der Zeit und da können sich schon starke Machtansprüche und Transformationsphasen zeigen. Vieles ganz sicher unbewußt.

    Das ist mal mein Eindruck.

    Alles Liebe
    flimm
     
  8. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Dein Pluto fällt in sein 12. Haus, das bedeutet, dass er Pluto in 12 hat, wenn er mit dir zu tun hat.
    Der Pluto wird zu seinem Pluto, verstehst du?
    Da er diese Charakterzüge an sich aber nicht kennt, projiziert er sie auf dich.

    Was heißt das?

    Wenn er mit dir zu tun hat, dich trifft oder an dich denkt, dann empfindet er eine Beklemmung. Er kann dir gegenüber nicht offen sein, er bleibt verschlossen und hält sich zurück. Warum? Weil du über ihn lästern könntest, würde er sich zeigen, wie er wirklich ist.
    Wenn er ein bewusster Mensch ist, wird er die Beklemmung an sich selbst bemerken, sie beobachten und ablegen.
    Ist er ein unbewusster Mensch - wovon ich ausgehe *lol - dann wird er sie projizieren. Dann ist nicht er derjenige, der Beklemmungen hat, sondern du bist diejenige, die ihm welche macht- mit deinem hinterlistigen Verhalten. Nie bist du wirklich offen zu ihm, immer guckst du so komisch, ohne zu sagen, was du wirklich über ihn denkst usw. So bist du nicht, aber so sieht er dich.

    Jetzt die Konjunktion zum AC, obwohl es mit 2,2° keine ist, v-p. 1° max Orbis zu den Hausspitzen- aber ich wiederhole mich. *lol
    Also, wenn es denn eine wäre, würde das oben Genannte dazu führen, dass er dir fast ausschließlich die Waage-Maske von sich zeigt. Die Beklemmung zwänge ihn dazu.
     
  9. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Wenn er eh pluto in 12 hat wuerde ich es nicht besonders überbewerten ob deiner da auch reinfällt.
    ich fühle immer eine beklemmung wenn jemands sonne oder mond in mein 12. Fällt. Die zwillinge immer :D
     
  10. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    @Simi: Naja, naja....das Gefühl der Beklemmung kann ich gar nicht bestätigen. Ganz im Gegenteil. Und bewusst ist dieser Mensch allemal. Aber sowas von. ;) Vielleicht nicht in allen Lebenslagen, doch durchaus berechtigt wichtig und für viele Menschen bereichernd. Das Treffen fand eher auf der 12. Haus-Schiene statt. Zwei völlig Fremde erkannten sich und daraus entwickelte sich was. Mittlerweile über 10 Monate. Da ist kein Stress oder sonst irgendwas zu erkennen, eher nur Selbstverständlichkeit. Die Aspekte sonst sind unglaublich und selten. Darüber muss ich nicht reden, weil ich weiß, dass irgendeine Form des Miteinanders gegeben und eh schon da ist. Keine Frage. Nur ist dieser Mensch momentan in einer ziemlichen Krise und keine Begegnung geschieht umsonst. Ich habe bewusst schon auf diese Krise reagiert und spüre auch, dass ich wichtig bin.
    Ich hab schlicht das Gefühl, dass ich Auslöser für große Veränderungen bin (im übertragenen Sinne). Kann aber Pluto aktiv was auslösen? Scheinbar schon. In Büchern liest man allerhand über diesen Aspekt. Für meinen Teil hab ich das Gefühl, dass ich insgeheim unheimlich (im wahrsten Sinne) auf den AC-Eigner einwirke. Seit dem Kennenlernen hat sich dieser Mensch völlig verändert und ich bin mir sicher, er macht es nicht an mir fest. Doch die Dinge, über die wir geschrieben haben, waren bewusstseinsverändernd. Zweifelsohne. Er hat grad Uranus am DC und ich hab hab die Sonne genau dort. Pfffhh! Ich kann das nicht getrennt sehen. So gerne ich wollte, es geht nicht.

    :confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen