1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

plötzliche erlebnisse mit einer kohlmeise

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von darkshine, 29. Oktober 2012.

  1. darkshine

    darkshine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    hey hallo...
    Falls dies besser in eine andere kategorie fällt sag ich mal sorry...
    frage... was haltet ihr denn von plötzlichen auftreten von tieren im leben? ist irgendwie schräg aber in letzter zeit treff ich immer wieder kohlmeisen... oder immer die selbe... hab vor ner woche oder so eine in der wohnung im 6. stock... von meinem kater gerettet und weil ich dachte es geht ihr schlecht hab ich prana vita angewandt... sahs ca 5 min auf meiner offenen hand und dann flog sie weg.... paar tage danach war in meiner wohnung wieder ne kohlmeise... in meinem schlafzimmer auf der vorhangstange... hab sie gesehen als ich aufgewacht bin... wieder gefangen und freigelassen... und heute in der arbeit war wieder eine... also drin in der firma... in der halle... ist ca 2m entfernt von mir herrum geflogen... dann ums eck... anscheinend gegen ne glaswand... weil sie in ner blutpfütze lag und so gepiepst hat het ein arbeitskollege sie "erlöst".... ich find das komisch das in so kurzer zeit so viel mit kohlmeisen ist... was denkt ihr da? zufall? lg chris
     
  2. premiumyak

    premiumyak Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    2.180
    Ort:
    München
    Daß die Kohlmeise an einer Glaswand ihr Ende gefunden hat tut mir sehr leid. Hast Du zu Vögeln ev als Krafttiere eine besondere Beziehung ?
    ich liebe fliegen und alle Betrachtungen aus der Vogelperspektive :)
     
  3. darkshine

    darkshine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    25
    mein vater hatte früher mal ne vogel zuchst... wellensitiche... da hatten wir einen immer als haustier... später hab ich mal ne elster gefunden (ne kleine) und großgezogen... blieb auch als freies haustier bei uns gg fast wie ne katze :) ich träume öfter davon das ich einfach loslaufe... wegspringe und versuche zu fliegen... klappt eigentlich dann immer und ist ein sehr schönes gefühl :)

    was mein krafttier ist weiß ich nicht...
     
  4. premiumyak

    premiumyak Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    2.180
    Ort:
    München
    Vögel als ´ freie Haustiere ´ sind m E schon etwas besonderes und für mich ein Zeichen für die innere Ruhe und Ausgeglichenheit der Gastgeber ;)
     
  5. Asaglia

    Asaglia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Imladris
    arme kohlmeise, aber gut, wenn sie erlöst wurde.:trost:

    ein vogel könnte schon dein krafttier sein.
    mir geht es so mit schmetterlingen(pfauenaugen)...sie begleiten mich
    ständig und manchmal hab ich das gefühl, dass sie vermehrt da
    sind, wenn ich traurig bin. sie kommen auch in die wohnung, fliegen
    um mich herum, setzen sich auf mich, oder fliegen einfach neben mir
    her. sie trösten mich und ich finde es schön, wenn einer in meiner nähe ist
    hab auch schon davon geträumt und er überbrachte mir eine botschaft...

    kohlmeisen sehe ich auch ständig, sie räubern gerade mein futterhäuschen
    aus:lachen:
     
  6. darkshine

    darkshine Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2010
    Beiträge:
    25
    Werbung:
    ein freund hat mir das geschrieben... dachte ich poste es mal:

    Zufall sicher nicht, weil sonst würdest du es nicht bewusst wahrnehmen. Vögel haben Grundsätzlich mit Freiheit zu tun, was sich hier ja besonders spiegelt. Nicht eingesperrt sein, wenn eingesperrt, dann krank oder sich verletzen. Also ich würde es bei dir eher so sehen und wenn du mich fragst, dass dies derzeit deine Themen sind. Entweder sperrst du dich selber ein - sprich du reglementierst dich selber oder du lässt dich einzwengen, was aber schluss endlich auch wieder mit dir zu tun hat.

    Zu den Vögeln ist noch weiters zu sehen, sie können alles von oben beobachten, dass bedeutet auch, sie können sich aus seiner Situation heraus nehmen und objektiv von oben sich die Situation ansehen. Dies würde bei dir auch passen, dass du oder wer anderer, von dem du auch ehrlich was annehmen kannst, mal deinen aktuellen Lebensstand von der Vogelperspektive ansieht, ohne viel Emotionen, einfach mal sachlich, klar strukturiert.

    Nimm diese Zeichen als Geschenk an, so was ist nie ohne Bedeutung, gerade bei dieser Häufigkeit ;-)
     
  7. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.505
    Tiere, die uns hier begegnen, müssen nicht auch gleich Krafttiere sein, das herauszufinden, dazu müsstet ihr einfach mal schamanisch Reisen, vielleicht auch mit der Bitte, euer Krafttier kennenzulernen. :)

    LG
    Any
     
  8. Abbadon

    Abbadon Guest

    Um den Kontakt intimer werden zu lassen ists dann wichtig, sich das nicht von anderen interpretieren zu lassen.
    Mir ist das Bedürfniss verständlich, aber meistens wirkt es kontraproduktiv und wird auf eine rationale Ebene geschoben, wo es nur wenig verloren hat. Es ist eine eigene Erfahrung und je mehr man dieser vertraut, um so aussagekräftiger kann man etwas vermittelt bekommen.
     
  9. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.505
    Ja,

    die Interpretation erfolgt in einem selbst und über das Herz, sehe ich auch so.

    Psychologisch lässt es sich natürlich auch irgendwie deuten, nur hat es dann mit Schamanismus nicht mehr viel zu tun.

    LG
    Any
     
  10. raterZ

    raterZ Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2008
    Beiträge:
    584
    Werbung:
    einfach anreisen. man kann das auch spontan machen und versuchen direkt zu "kommunizieren". manchmal erzählen tiere einem dann etwas ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen