1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

plötzlich auftretender Geruch, den auch andere riechen, der dann wieder verschwindet

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Ainauriel, 6. Januar 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ainauriel

    Ainauriel Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2012
    Beiträge:
    38
    Werbung:
    Habe mich eben gerade in diesem Forum angemeldet, weil mir gestern etwas sonderbares passiert ist.
    Ich bin in unser Schlafzimmer gegangen und habe einen schweren, süßlichen Geruch nach überreifen Pfirsichen gerochen, die schon leicht am vermodern sind.
    Dieser Modergeruch mischte sich nur hin und wieder mal leicht ein, so wie eine Obstschale mit Obst, das zu lange in der Sonne gestanden hat.
    Ansonsten war der Geruch nicht besonders unangenehm, ich habe sogar darüber nachgedacht, während ich ihn gerochen habe, ob er unangenehm ist, oder nicht.
    Immer wenn ich dachte, er ist doch gar nicht so unangenehm, dann mischte sich ein leicht modriger Geruch bei.
    Das Fenster und die Türe war zu, so dass der Geruch nicht von draussen reingekommen sein kann.
    Wir haben in direkter Nähe auch keine Nachbarn, von denen dieser Geruch in`s Schlafzimmer hätte ziehen können.
    Es war mir sogar unheimlich alleine im Schlafzimmer, so ein bedrückendes Gefühl hatte ich da, so dass ich meinen Mann gebeten hatte, mal selber zu riechen.
    ER HAT IHN AUCH GEROCHEN UND ER HAT SICH AUCH GEFRAGT, WO DIESER GERUCH HERKOMMT
    ER HAT IHN SO BESCHRIEBEN, DASS ER WIE EIN SCHWERES SÜSSLICHES DAMENPARFUM ROCH
    SÜSS UND SEHR AUFDRINGLINGLICH SCHWER
    Im Flur war nichts wahrzunehmen und auch in den anderen Räumen.
    Wir haben alles so verschlossen gelassen und sind aus dem Zimmer rausgegangen, haben auch die Tür hinter uns zu gemacht, also nicht gelüftet.
    Nach ca. 30 Minuten sind wir nochmal in den Raum gegangen und der Geruch war weg, es war alles ganz normal und auch dieses sonderbare bedrückende Gefühl stellte sich nicht mehr ein.
    Das Zimmer SCHIEN wieder ganz normal.

    WAS WAR DAS???
     
  2. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    *** Antworten bitte hier

    http://www.esoterikforum.at/threads/163780

    und bitte nur einen Thread zum Thema eröffnen.

    Danke
    Kinnaree ***
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen