1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Planung eines Neubaus - Bücher?? und......

Dieses Thema im Forum "Feng Shui" wurde erstellt von piros, 8. Januar 2006.

  1. piros

    piros Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2005
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Berner Oberland / Schweiz
    Werbung:
    Hallo Zusammen

    Ich interessiere mich schon seit längerer Zeit für Feng Shui. Habe schon diverse Bücher gelesen, und mein letztes Zuhause etwas danach eingerichtet. So wie es für mich stimmte natürlich.

    Nun sind wir in eine Wohnung umgezogen, und beim Auszug (Zusammenpacken) merkte ich, wie harmonisch ich unser Haus doch eingerichtet hatte.

    Jetzt mit der neuen Wohnung nahm ich wieder die Feng Shui Bücher hervor, aber leider kann ich am Standort des Badezimmers, des WCs etc. nichts ändern. Ich fühle mich nicht wohl hier. Klar ich hatte vorher schon meine Bedenken, da eine Schnellstrasse, zwar wegen dem Lärm tief eingebettet, in der Nähe liegt, einen Friedhof ca. 100 m entfernt liegt, und die Zimmer sehr, sehr klein sind. Nun warum haben wir überhaupt diese Wohnung trotzdem genommen?

    Mein Mann hat eine neue Arbeitsstelle angenommen. Das Pendeln hat für uns nicht mehr gestimmt. Hier hat es keinen Wohnungsüberflluss. Wir wollten eine
    5 1/2 Zimmer-Wohnung oder besser ein Einfamilienhaus zur Miete, aber das kann man hier vergessen. Der Liegenschaftsverwalter hat uns erklärt, falls er je eine solche Gelegenheit hätte, hätte er bestimmt 100 Bewerbungen. Nach langem Suchen sind wir nun froh, dass wir eine 4 1/2 Zimmer-Wohnung gefunden haben. Wir wissen ja, dass es nur vorübergehend ist. Zudem hat meinem Mann die Wohnung sehr gefallen. Er denkt anders darüber und da es für ihn stimmt, muss für ihn ja nichts geändert werden. Für mich müsste vieles geändert werden, aber wie bekommt man das alles unter einen Hut?

    Welche Hilfsmittel würden mir eigentlich bei Friedhof und Schnellstrasse helfen?

    So und nun eigentlich zu meiner Ursprungsfrage:

    Da wir ja planen ein eigenes Haus zu bauen, sobald wir ein Grundstück gefunden haben oder evt. ein Haus zu kaufen, möchte ich mich vorher vorbereiten, um die Feng Shui-Kriterien von Anfang an zu beachten.

    Ich habe kein Buch gefunden, das speziell auf Neubauten (mit vielleicht Checklisten, etc.) ausgerichtet ist. Habt ihr eine Ahnung wo ich so etwas finden könnte?

    Ich habe leider auch noch keinen Architekten in der Nähe gefunden, der sich mit Feng Shui befasst, sonst wäre es ja etwas einfacher.

    Natürlich sage ich mir viel, lasse dich einfach führen. Es kommt schon das richtige. Aber mein Kopf will auch etwas zu tun haben :)

    Mit lieben Grüssen

    Elisabeth
     
  2. Kolibri

    Kolibri Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Zentralschweiz
    es ist etwas wunderschönes ein eigenes haus zu bauen. es kann aber auch ziemlich mühsam werden, wenn man zu viel möchte.
    wenn du ein neues haus nach feng shui bauen willst, brauchst du unbedingt einen berater, dem du vertraust. das kann auch ein architekt sein, muss aber nicht.
    ein bauplatz bei dem die umgebung stimmt ist vermutlich schon schwer genug zu finden. deine intuition wird dich sicher gut leiten, wenn du die wichtigsten grundlagen berücksichtigst, hast du sicher erfolg.
    lg
    kolibri
     
  3. Pfingstrose

    Pfingstrose Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    14
    Werbung:
    Hallo Elisabeth,

    Deine Wohnung in der Nähe von dem Friedhof und von der Schnellstraße hat eindeutig ein schlechtes Feng Shui. Leider kann man in diesem Fall nur umziehen.

    Wenn Du ein neues Haus bauen willst, empfehle ich Dir einen Berater in Anspruch zu nehemn. Du wirdst einen seriösen Berater/Architekt in der Datenbank des Feng Shui Verbands finden: www.fengshui-verband.de.

    Viele Bücher, die im Umlauf sind, sind nicht seriös oder nicht ausreichend um ein neues Haus zu bauen.

    Bis bals
    Pfingstrose
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen