1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Planspiel - aber ich hab keinen Plan

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Undine, 5. September 2008.

  1. Undine

    Undine Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    553
    Ort:
    Valley
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe aus aktuellem Anlass ein Planspiel gelegt, zum Thema: Wie komme ich zu neuer Arbeit bzw. zu mehr Arbeit (beim derzeitigen Arbeitgeber)

    Herausgekommen ist folgendes:

    1. Signifikator: Hohepriester
    2. unbewußt antreibende Kraft: Münz 10
    3. Einwände/Bestärkungen: Kelch 3
    4. so wird es nicht gelingen: Münz 7
    5. so wird es gelingen: Magier

    Ich verstehe es aber nicht so wirklich. :schmoll:
    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

    VG Undine
     
  2. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192
    Muss leider noch meinen Bürosessel drücken und dann habe ich noch jede Menge zu erledigen, weil morgen mal wieder mein Jahrestag ist.

    Ich schau Sonntag mal, was ich so rausfinden kann. Hoffentlich bin ich nicht allzu krank von der ganzen Feierei.
    Hab schon etwas Angst davor.:D

    Ich möchte dir auch gerne weiterhelfen....:kiss4:

    Tschüssi!

     
  3. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Hallo
    Hier eine Möglichkeit:
    zu 2. Eigentlich ist alles da vorhanden / es scheint im Moment gut zu sein. Beim Waite Tarot sieht man eine harmonische Umgebung mit allem drum und dran)
    3. Vielleicht fühlst du, dass du mehr geben, machen könntest (Energiemässig)
    4. Falsch wäre es wenn du dich von der Momentanen Situation frustrieren lässt
    5. Suche Aktiv nach den Möglichkeiten die du hast, und auch machen kannst. Der Magier hat alle 4 Dinge (Stab,Kelche,Münzen,Schwert) vor sich, es liegt an dir aktiv das entsprechende zu benutzen.)

    Der Hohepriester = höre auf deine Innere Stimme.
    Gruss Fiat Lux
     
  4. Luonnotar

    Luonnotar Guest


    dreh- und angelpunkt sehe ich hier klar bei deinen 'skills', bei deinen talenten,
    deinen begabungen und was du aus ihnen machst. du kommst mir ein wenig
    vor, als bliebst du lieber auf der sicheren seite, als deine vorstellungskraft
    'loslaufen' zu lassen. hast du angst, deine kollegen wuerdens nicht gutheissen?
    der trick liegt in der kommunikation und praesentation. sei selbstbewusst und
    mach dich nicht abhaengig von deren meinung und akzeptanz, aber habe auch
    geduld: sie werden begeistert sein.
     
  5. Undine

    Undine Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    553
    Ort:
    Valley
    Hallo,

    erst mal Dankeschön an Fiat Lux und Luonnotar für eure Deutungen und Sichtweisen.

    @Fiat Lux: wenn ich auf meine innere Stimme hören würde, müsste ich das Kartenlegen zum Beruf machen, aber davon alleine kann ich nicht leben. Wobei ich schon bei Luo´s Deutung wäre:
    @Luo: ja dieses ewige Sicherheitsdenken, scheint eine Krankheit bei den Erdzeichen zu sein:rolleyes:

    Anzumerken wäre noch, dass immer wenn ich auf das Berufliche Karten für mich lege, meist der Magier erscheint!

    @kitty: ich hoffe, du hast dich einigermassen erholt vom Wochenende. :D
    Ich freu mich auch schon auf deine Deutung.

    VG Undine
     
  6. kitty0609

    kitty0609 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    4.192
    Werbung:
    Hey, ich schreib es einfach mal den Nummern nach auf. Mir fehlt einfach ständig die Zeit!

    1) du stehst vor einem wichtigen Schritt, der sich als wichtig erweisen wird, wenn du ihn mit gutem Gewissen tust und deinen Grundsätzen treu bleibst;

    2) du willst aus den Vollen schöpfen und Stabilität

    3) du willst ein Freudentänzchen machen, du weisst, dass dir die Arbeit leicht von der Hand geht und du willst endlich rundrum zufrieden sein;

    4) prüfe deine Lage kritisch, lasse dir nix vormachen und mache dir keine Illusionen;

    5) ergreife die Initiative und werde aktiv, du hast die Energie und die nötige Durchsetzungskraft um das zu meistern;

    Handle klug und wohlüberlegt, übernehme Verantwortung!

    Ich weiss nicht, ob ich dir damit helfen kann. Ich würde mich freuen!

    Alles Liebe! :kiss4:
     
  7. Gaia

    Gaia Guest



    Ganz liebe Grüße

    deine Gaia:)
     
  8. Undine

    Undine Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    553
    Ort:
    Valley
    Hallo,

    ich freu mich total, dass sich so viele Gedanken zu meinem Kartenbild machen.
    Vielen Dank auch an Kitty und Gaia.

    @kitty: ja, ich sollte mal meinen A... hochkriegen und die Initiative ergreifen. Ich überlege lieber hundertmal, was alles passieren könnte bevor ich den ersten Schritt mache. Das ist manchmal echt tödlich.

    @gaia: Ich weiss nur nicht, ob du mit mir tauschen möchtest:D. Zum Kartenbild kann ich nur sagen, dass dies für mich den AHA-Effekt gebracht hat. Plötzlich ist diese Legung kein Rätsel mehr, vielen Dank an dich.

    Ich habe bei dieser Legung an meinen alten Arbeitgeber gedacht, aber im Hinterkopf schwingt eben immer die Frage mit, ob das Kartenlegen nicht auch eine zusätzliche Option wäre. Somit erklärt sich für mich das Kartenbild für mich ganz gut, dank eurer aller Hilfe. Das Erstaunliche ist, dass trotz verschiedener Deutungsansätze doch immer alles stimmig ist. So als ob jeder von euch eine bestimmte Facette an mir aufdeckt.

    Die Quersumme Kraft erstaunt mich in diesem Zusammenhang auch nicht weiter, die kommt nämlich auch ständig in Bezug auf mich vor.

    Vielen Dank an euch allen für des Rätsels Lösung, wenn es um mich geht sehe ich manchmal nicht klar, da ist es echt schön, wenn einem geholfen wird.

    :danke::kiss4::danke:

    VG Undine
     
  9. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    hm, denke nicht, dass deine selbstaendigkeit als kartenlegerin gemeint ist.
    das scheint dir schon laenger vorzuschweben,aber diese legung betrifft eher,
    wie du an dinge herangehst...
     
  10. Undine

    Undine Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2007
    Beiträge:
    553
    Ort:
    Valley
    Werbung:
    Hallo Luo,

    bei diesem Kartenbild ging es eigentlich um meinen derzeitigen Arbeitgeber und wie ich es anstelle, dass ich dort mehr arbeiten kann oder generell zu mehr Arbeit komme. Es ist richtig, dass ich seit einiger Zeit, auf Drängen meines privaten Umfeldes, mich mit dem Gedanken trage, das Kartenlegen als Nebengewerbe mit ins Boot zu nehmen. Mir ist bewusst, dass dies bei einer Fragestellung nach dem Beruflichen immer im Hintergrund mitschwingt. Deshalb war auch dieses Kartenbild für mich sehr schwer objektiv zu betrachten. Eine Selbständigkeit im klassischen Sinne habe ich beim Kartenlegen nie im Sinn gehabt, da ich im Prinzip in meinem Beruf ja glücklich bin.

    VG Undine
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Troya
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    418

Diese Seite empfehlen