1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Planetenlegung von noeastro

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von herzverstand, 5. Juni 2008.

  1. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    Hallo Leute:)

    Ich habe die Planetenlegung probiert, die gerade auf noeastro online ist. Sie ist für mich ein weiterer Grund, mich für Tarot zu begeistern!

    Die einzelnen Positionen

    1. Aszendent:
    Spontane Reaktion, Wirkung auf Umfeld, Erscheinungsbild
    2. Sonne:
    Wesenskern, Identität, Bewusstsein
    3. Merkur:
    Kommunikationsstil, Gedanken, Verstand
    4. Mond:
    Gefühl, Instinkte, Unbewusstes
    5. Jupiter:
    Sinnfindung, Ideale, Glauben, Glück, Fülle
    6. Saturn:
    Gewissen, Grenzen, Verantwortung, Struktur, Mangel, Angst
    7. Mars:
    Durchsetzungskraft, Kampfstil, Aggressivität, Betätigungslust, Sexualität
    8. Uranus:
    Individualität, Originalität, Unabhängigkeitsdrang, Revolution
    9. Venus:
    Liebesideale, Harmoniestreben, Hingabe, Erotik, Schönheitssinn, Luxus
    10. Neptun:
    Spiritualität, (Sehn)Süchte, Visionen
    11. Pluto:
    Machtstreben, Wandlung, Obsession, Tabus, Krisen

    ich habe gelegt:
    AC: Wagen
    Sonne: Bube der Schwerter
    Merkur: Magier
    Mond: Hierophant
    Jupiter: Hohepriesterin
    Saturn: Turm
    Mars: Herrscher
    Uranus: 5 Kelche
    Venus: der Gehängte
    Neptun: 8 Kelche
    Pluto: die Welt

    Sehr interessant! Der Aszendent zeigt, dass ich eine kämpferische Person bin. Die Sonne zeigt, dass ich mich gegen bestimmte Verhaltensweisen anderer Menschen und bestimmte Situationen wehre, vor allem das Beschützwerden. Merkur zeigt, dass ich in Überlegenheitsmanier kommuniziere, naja. Der Mond zeigt, dass ich im Unterbewusstsein eine vertrauende Einstellung habe. Jupiter zeigt, dass ich bereit bin, vertrauend auf mein Glück zu warten. Oje, und Saturn zeigt, dass ich mir sehr schwer tue, umstürzlerisch und rebellierend zu sein. Mars zeigt meinen Kampfstil, der sehr organisiert und massiv ist (das zeigt sich auch in meinem Namen (Gunt-her = Kampf-Heer!). Uranus zeigt nochmal, wie es um meinen Rebellions- und Revolutionsgeist steht, nämlich traurig. Bei Venus bin ich mir nicht sicher, wie ich den Gehängten verstehen soll, aber grundsätzlich weiß ich, dass Liebe bei mir Umkehr erfordert. Neptun und 8 Kelche, naja. Vielleicht muss ich etwas anderes aufgeben, um spirituell zu werden - aber was? Ist es etwa mein Machtstreben, welches Pluto doch mit der Welt anzeigt? Pluto zeigt an, dass mein Platz in der Welt bisher die Machtausübung ist, das finde ich eigentlich ganz stimmig, naja aber auch andere skorpionische Dinge, wie mein Mondknoten im Skorpion anzeigt, nämlich Loslassen. Aber auch Tabus? Naja.

    Mit diesem Beitrag möchte ich meine Begeisterung über diese Legemethode zum Ausdruck bringen. Vielleicht fällt euch ja noch etwas ein dazu, wäre nett, besonders zu Neptun. Und Saturn und Uranus sind mir nicht ganz geheuer. Und vielleicht will hier jemand diese Legemethode ausprobieren.

    Liebe Grüße
     
  2. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Hallo,

    hier meine neue Planetenlegung.:liebe1:

    AC: Königin der Kelche
    Sonne: Teufel
    Merkur: Gerechtigkeit
    Mond: König der Münzen
    Jupiter: König der Schwerter
    Saturn: As der Münzen
    Mars: Ritter der Kelche
    Uranus: 10 Stäbe
    Venus: 9 Stäbe
    Neptun: Narr
    Pluto: Hierophant

    Ich habe alle Karten auf Anhieb verstanden, nur bei Jupiter musste ich etwas überlegen. Interessant ist Mars, der eine völlig unmarsische Karte hat. Dies spiegelt aber deutlich meine derzeitige Entwicklung wider. Ich will wegkommen vom Kämpferischen. Doch die entgegengesetzten Venuswerte wollen sich noch nicht manifestieren, wie man sieht.

    Liebe Grüße:)
     
  3. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Hallo:)

    heute die nächste legung!

    AC: 7 münzen
    Sonne: 2 münzen
    Merkur: 2 schwerter
    Mond: 10 kelche
    Jupiter: 8 münzen
    Saturn: as der münzen
    Mars: 5 schwerter
    Uranus: bube der stäbe
    Venus: 10 schwerter
    Neptun: stern
    Pluto: 6 münzen

    also bei den meisten karten kann ich mich kaum einfühlen. saturn hat dieselbe karte wie gestern. mars weist mit den 5 schwertern darauf hin, dass ich der fußball-em sehr reserviert gegenüber stehe. uranus hingegen zeigt, dass ich nicht wie üblich gegen den vater vorgehen möchte, sondern neue wege gefunden habe, wie ich uranus und wassermann leben kann, mit freude. pluto und 6 münzen: wow. das zeigt, im gegensatz zu jenen die vollkommen machtmisstrauisch sind, dass macht etwas positives sein kann, das austausch ermöglicht. der mond mit den 10 kelchen zeigt, dass ich mich nach einer eigenen familie sehne, aber die venus mit den 10 schwertern zeigt, dass ich frauen derzeit nicht gerade aufgeschlossen bin. merkur und 2 schwerter ist eine karte, die vieles in der legung überschattet, denn ich bin von zweifeln und unsicherheiten geplagt. den aszendenten verstehe ich ansatzweise, aber die sonne nicht - wegen merkur?

    lg
     
  4. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Günter was erhoffst du dir vom ständigen Legen?

    Dein Charakter verändert sich ja nicht so rasend schnell wie du legst.
    Also wäre meine Vermutung dass du eigentlich nur spaß daran hast die Karten zu legen und die Bedeutungen zu erfassen.
    Es sei denn du meinst die Legungen treffen nicht auf dich zu, oder du hast sie einfach nicht richtig verstanden.

    Ich glaube auch ohne einen Blick auf die Legung geworfen zu haben dass du dich in Geduld üben solltest.

    LG,
    Anakra
     
  5. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    naja, soll ich mich auf die erste legung konzentrieren, oder? :escape:
     
  6. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    es ist wirklich interessant:

    die Kabbala arbeitet ja mit 22 Zahlen, die den Tarotkarten entsprechen.
    Bei mir ist die Lebenszielzahl der Kabbala 16, die dem Turm entspricht und die Karmazahl die 12, die dem Gehängten entspricht. Und die Saturnkarte ist der Turm und die Venuskarte ist bei mir der Gehängte. Interessant.:)
     
  7. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    hallo!!!!!

    darf ich euch nochmal bitten, mir eure meinungen und deutungen bezüglich meiner (ersten) planetenlegung kundzutun? ich finde diese kombination von astrologie und tarot übrigens phantastisch!!!

    danke!!!!
    lg
     
  8. Fairy1985

    Fairy1985 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2007
    Beiträge:
    39
    Hi hast du für diese legung ein legeschema also wo welche karte liegt (z.B. keltisches kreuz)
     
  9. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    hallo!

    nein, ich habe sie der reihe nach hingelegt.
    zu deiner signatur: was ist mit der magie?

    lg
     
  10. herzverstand

    herzverstand Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2006
    Beiträge:
    4.802
    Ort:
    Werbung:
    der bube der schwerter als sonnenkarte ist alles andere als leicht:(, bedenkt man, wie wichtig die sonne ist. das war auch bisher der wichtigste punkt, den ich mit psychologen sprach. auch bei einer familienaufstellung, doch statt verständnis zu ernten, wurde ich dort nur bemitleidet.:tomate:
     

Diese Seite empfehlen