1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Planeten am Hausende

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Philomena, 13. April 2005.

  1. Philomena

    Philomena Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    177
    Werbung:
    Hallo liebe Foris,

    habe zu diesem Thema noch keine Antwort gefunden, mit der ich etwas anfangen kann.

    1. Was versteht ihr unter einem Stressplaneten?

    2. Sonne 29° 25 Zwillinge und Aszendent 28°53 Waage beschäftigen mit zur Zeit.

    Nach dem Motto “ein bisschen schwanger gibt es nicht“ wäre Sonne im Zwilling und AC in Waage. Bei der Sonne sehe ich mich als Krebs, mehr und mehr, je länger ich mich damit beschäftige. Bei der Waage ist es komplizierter, weil es als Bild lange Zeit passte. Aber ich hatte mich auch noch nie zuvor mit dem Gedanken an Skorpion befasst. Nun finde ich den immer interessanter.
    Es gibt auch die Meinung, man solle für sich entscheiden, was am besten zu einem passt. Was ist denn dann mit der Deutung der Aspekte?

    Liebe Grüße

    Barbara
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.977
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Liebe Barbara,

    Sonne in den Zwillingen hat mit dem Zeichenstand zu tun, der Stand im Haus wird nach dessen Graden gemessen. Stressplaneten - das ist der Fall, sobald ein Planet nach Maß des goldenen Schnittes ein Drittel nach dem Talpunkt eines Hauses steht. in den letzten zwei Dritteln des letzten Hausdrittels - lach - nennt man dies einen Stressplanet, sobald er sich in diesem Bereich befindet. Man will mit dem Haus eigentlich nichts mehr zu tun haben, sobald man im Stressbereich steht, sondern mit dem folgenden Haus. Also hat man hier zwei Häusern zu dienen, was manchmal zur Überkompensation führen kann. Bei dir steht mit den Koch - Häusern der Merkur im Stressbereich vor der neunten Hausspitze, was aber wiederum in deinem speziellen Fall entschärft wird - da deine Sonne schon im neunten Haus steht, aber in Konjunktion mit Merkur verbunden ist.

    So bekommt Merkur von der Sonne die Themen des neunten Hauses vermittelt, Merkur weiß dadurch was im neunten Haus vor sich geht. Ansonsten stünde man vor einem Berg und weiß nicht, was hinter der Spitze des Berges kommt. Besonders bei Leistungssportlern wird hier oft der Mars vor dem AC oder dem MC angetroffen, was eben diesen Mechanismus zur Überkompensation auslösen kann.

    Bei Ende Waage AC wird es wirklich schon "Stereo", man tendiert schon stark zur Jungfrau, zur jungen - freien - Frau hin. Das würde doch gut zu dir passen oder?

    Mit herzlichen Grüßen! :kiss3:

    Arnold
     
  3. Philomena

    Philomena Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    177
    Lieber Arnold,

    die Sache mit der Sonne und dem Merkur, das passt. Beim AC Waage bist Du glaube ich in die falsche Richtung gegangen. Meiner Waage folgt der Skorpion in Haus 1. Was machen wir denn nun bloß mit meiner jungen Fraulichkeit?

    Liebe Grüße

    Barbara
     
  4. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Liebe Barbara :)

    ich finde, es ist bei dir sehr schwierig, sauber abzugrenzen - bezogen auf die Sonne. Dass du dich wie ein Krebs fühlst, wundert mich nicht. Du hast eine Mond im Zeichen Krebs - und der ist verdammt stark, stark "gefühlt". Er steht in Konjunktion zu Mars (Hallo "Kampfkrebs" ;) ) - und ich bin der Ansicht, dass sich in diese Konjunktion stark bemerkbar macht.

    Planeten am Ende eines Hauses deute ich meist als zu beiden Häusern gehörig. Deine Sonne würde ich jedoch mehr in 9 sehen (nach Placidus). Die Konjunktion zum überdies rückläufigen Merkur ist mir persönlich zu weit, um die Sonne zu "ziehen".

    Die Diffusität hinsichtlich deines "Sonnen-Gefühls" würde ich zusätzlich auch mit dem Trigon zu Neptun in Verbindung bringen. Zusätzlich steht der Mond im Quadrat zu Neptun, dieser wiederum noch in Konjunktion zum AC - damit sind drei der Hauptfaktoren deines Horoskops von Neptun berührt. Neptun, was mit ihm verbunden ist, ist -los, -leer, wo er steht, scheint eine Art "Loch" zu sein...

    Selbst - was ist das? (Sonne-Neptun)
    Fühlen - was ist das? (Mond-Neptun)
    In der Welt sein - was ist das? (AC-Neptun)

    Lieben Gruß
    Rita
     
  5. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Noch ein Lesetipp:

    Gestirne am Zeichenende
     
  6. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.977
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Werbung:
    Liebe Barbara,

    Verzeihe mir meinen Fehler, ich hatte in diesem Moment ein Mondknotenhoroskop in der Hand, und hier gehen die Zeichen ja rückwärts! Und genau auf diesem Horoskop steht die Waage im AC - hier kurz vor der Jungfrau, weils ja rückwärts läuft. Und das hat mich wohl unbewusst zu diesem Fehler verleitet! :)

    Mit lieben Grüßen! :kiss3:

    Arnold
     
  7. Philomena

    Philomena Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    177
    Liebe Rita,

    vielen Dank für Deinen Hinweis. Ich habe den link markiert und werde nachlesen.

    Auf die intentsiven Neptun-Aspekten habe ich mich eingelassen, sie sind ein Lebensthema.
    Und nun bleibt der AC. In der Welt sein, wie Du schreibst, das empfinde ich auch. Es ist aber unerlässlich dass ich mich entscheide. Waage–Skorpion. Mitnichten eine Kleinigkeit.

    Mir ist danach diesen Skorpion ein wenig genauer zu betrachten. Es zieht mich dahin. Nicht Waage-mäßig.

    Vom Kampfkrebs

    Liebe Grüße

    Barbara



    :kiss4: :kiss4:
     
  8. Miramoni

    Miramoni Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    1.528
    Ort:
    münchen
    Noch ein Lesetipp::banane:

    Gestirne am Zeichenende
    __________________
    :kiss3: mira
     
  9. Philomena

    Philomena Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2005
    Beiträge:
    177
    Lieber Arnold,

    Dir ist nichts zu verzeihen. Aber bitte schau doch nach und verrate mir, ob es aus Deiner AP-geschulten Sicht Sinn macht, dass ich die so lange geschätzte Waage jetzt, im 9. Haus gemäß meines Monknotenhoroskops, ganz gern entlassen würde?

    Ich ginge gern mit dem Skorpion weiter, in meiner letzten Runde. Keine Bange, Waagefreunde. Die Waage ist nicht ohne. Ich hatte sie lange und hoffe auf Aussagen, die mich darin bestärken, sie in den Ruhestand zu schicken.

    :kiss3:

    Barbara
     
  10. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Werbung:
    Liebe Barbara :)

    Venus - was ich mag....

    Deine AC-Herrscherin steht in Haus 8 - auch als Herrscherin von Haus 8. Klar mag "sie" das Untergründige, das Plutonische, das Skorpionische... Die gehören zusammen, die Waage und der Skorpion, bei dir sicher... Da musst du niemandem verabschieden.

    :umarmen: Rita
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen