1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pickende Vögel

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von pandora1175, 16. März 2006.

  1. pandora1175

    pandora1175 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    31
    Ort:
    BW
    Werbung:
    Hallo,

    ich habe vorletzte Nacht ziemlich realistisch geträumt.

    Ich war alleine spazieren und bin irgendwelche Staffeln hinauf gelaufen. Sah aus wie ein Schloß oder eine Burg. Oben angekommen saßen kleine Vögel (wie Raben hüpfend, gestutzte Flügel) in allen möglichen Farben schwarz, grün und vor allem aber blaue Vögel. Ich wollte sie füttern aber sie pickten mich ziemlich agressiv immer wieder in die Hand und zwar nur in die Hand. Ich konnte die Schmerzen ganz real fühlen.

    Sowas ist mir noch nie passiert. Ich bin ganz gequält aber nicht früher als sonst aufgewacht.

    Was könnte denn das bedeuten??

    Vielen Dank und liebe Grüße
     
  2. Beta

    Beta Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2005
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Bayern
    Hallo Pandora,
    als ich dein Posting gerade gelesen hab hab ich so aus dem Bauch raus das Gefühl bekommen dass es sich hier um einen Hinweis der Seele handeln könnte (das Schloß). Die Vögel könnten Ängste sein die du zu nähren versuchst, die dich aber verletzen, wenn du sie nähren willst!!! Kannst du damit was anfangen? Hast du grad bei irgendwas Zweifel und kannst nicht davon ablassen sie zu nähren? :rolleyes:

    Liebe Grüße,
    Beta
     
  3. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Hallo Pandora!
    Also ich gewinner hier den Eindruck, dass deine Seele sich gegen irgendetwas sträubt.

    Das Schloss an sich verkörpert Sicherheit, Wohlbefinden, es ist ja felsenfest.
    Die Vögel verkörpern eigentlich alle Aspekte deiner Seele, aber sie feinden dich an, obwohl du es gut meinst, du solltest dich vielleicht fragen, was in deinem momentanen Leben diese Seelenvögel so unzufrieden macht?

    Gruss,
    Cipher
     
  4. scarface

    scarface Neues Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    576
    es hat vielleicht etwas zu tun mit jemanden den du "ernährst": gefühle, worte, materielle sachen... oder mit irgendwelchen okkulten praktiken.
    Hast du eine gute Freundin/Freund der dich ausnutzt oder dich in etwas
    reinziehen kann ?
     
  5. pandora1175

    pandora1175 Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2006
    Beiträge:
    31
    Ort:
    BW
    Werbung:
    Vielen Dank für eure Antworten.

    Ja da könnte es tatsächlich jemanden geben, gegen den sich meine Seele sträubt. Ich überlege, ob ich nochmal mit meinem Ex-Freund zusammen kommen möchte aber er hat mir seelisch nie gut getan.

    Wenn die Vögel die Seele darstellen kann ich mir vorstellen, warum die wie wild in meine Hand gepickt haben.

    Und das Schloß ist vielleicht die Sicherheit, die ich mir wünsche. Aber doch wohl nicht mit ihm.

    Danke, das hat mich doch schon sehr weiter gebracht :))
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen