1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pick-up: Ws haltet ihr davon?

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Mimikriwespe, 2. Mai 2010.

?

Was haltet ihr von Pick-Up?

  1. ist ne super Sache, die Zweifel sind völlig unberechtigt

    1 Stimme(n)
    16,7%
  2. nicht so toll, allerdings auch nicht wirklich schlecht

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. gemischt

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. finde ich eine höchst bedenkliche Entwicklung

    3 Stimme(n)
    50,0%
  5. Pick-up ist fernab jeder Realität

    2 Stimme(n)
    33,3%
  6. ist mir egal/keine Meinung

    2 Stimme(n)
    33,3%
  7. ich finds an sich cool aber die Zensur ist scheiße

    0 Stimme(n)
    0,0%
  1. Mimikriwespe

    Mimikriwespe Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2009
    Beiträge:
    210
    Werbung:
    Wie vielleicht einige von euch wissen oder auch nicht gibt es seit einigen Jahren im Netz eine Reihe von immer größer werdenden Communities, die sich mit dem sogenannten Pick-up beschäftigen.

    Dabei handelte es sich ursprünglich um eine Gruppierung von Männern und Frauen, die sich damit beschäftigten wie man Mithilfe professioneller Tricks bzw. soziologischer Kenntnisse am besten das andere Geschlecht erobern kann.

    Doch inzwischen hat sich hieraus eine immense immer größer werdende Lebensphilosophie und Politik entwickelt. Den Leuten dort wird in nahezu sektenähnlicher Weise *beigebracht* wie sie sich dem anderen Geschlecht gegenüber zu verhalten haben und welche "Fehler" sie in jedem Fall zu unterlassen haben. Es wird massiv pauschalisiert, Angst eingejagt, jegliche tiefe Gefühle zu einer Person werden auf unnatürliche Weise stigmatisiert und psychatrisiert: "Oneitis", die Menschen werden zu beliebig austauschbaren Objekten und in Kategorien: HB, LSE, HSE und AFC eingeteilt. Von Wissenschaftlichkeit ist ebenfalls nicht mehr viel zu sehen und man hat den Eindruck, das immerwährende gleiche Botschaften in fast jedem Thread aufs neue suggeriert werden. Botschaften die erkennen lassen, dass es ohne *pick-up* nicht mehr geht. Das man pick-up lernen muss um Erfolg beim anderen Geschlecht zu haben! Wesentlich abweichende, hinterfragende oder kritische Meinungen werden nicht toleriert und von der Administration kommentarlos gelöscht oder geclosed. Dabei finden immer mehr, die Anzahl der User -zu 85% Männer- dürfte inzwischen im 5-stelligen (!) Bereich liegen zum Pick-Up. Es gibt kaum Hinterfragung, sehr wenig kritisches Denken und wenn, so ist und war von dem User kurze Zeit später nicht mehr viel zu sehen.

    Jetzt meine Frage an euch (ich würde nur darum bitten sich ein eigenes Bild von dem Ganzen zu machen!)

    Ist das was dort passiert bzw. vermittelt wird noch gesund? bzw. kann man das was dort passiert wirklich noch als unbedenklich einstufen?

    Auch überhaupt in der Hinsicht, dass eine solch große Community mit solch großem, scheinbar immer stärker werdenden Einfluss eine solche Zensur betreibt? oder steckt gar etwas Ganz anderes dahinter?

    Die Communities findet man übrigens wenn man zb. pick-up Forum in google eingibt...

    Was meint ihr?
     
  2. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    wohl ein weiteres Netz, im Netz der Erde.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen