1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Physische Parallelwelt?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von aXbYcZ, 5. Dezember 2009.

  1. aXbYcZ

    aXbYcZ Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    Guten Tag,
    ich bin noch neu hier, habe aber gleich schonmal eine sehr spezielle Frage; ich hoffe, Ihr könnt mir helfen =)
    Vorab: Falls das hier der falsche Bereich im Forum ist, oder ich hier gleich komplett falsch bin, würde ich mich über Links und Verweise freuen ;-)

    In meinem Religionsleistungskurs habe ich (zum Glück) diese Jahr einen Lehrer, der auch mal alternativen Unterrichtsstoff durchnimmt und nachdem ich mich schon länger, allerdings eher laienhaft, mit diesem Thema beschäftigt hatte, habe ich mich auch gleich in die Recherchen zur nächsten Klausur gestürzt. Aber bei eben diesen "Nachforschungen" bin ich in einem anderen Forum auf ein (für mich) sehr interessantes Thema gestoßen zu dem ich ein paar Fragen hätte, die ich in jenem Forum leider nicht mehr auf diese Art und Weise stellen kann, da der betreffende User nur als Gast angemeldet war und der Beitrag auch schon älter ist.

    Also zu meiner Frage:

    Von OBE- & Luzidtraumebenen hört man in Esoterikforen ja immer wieder, aber da handelt es sich ja immer nur um nicht physische Bereiche, nun habe ich aber im Forum gelesen, dass man es mit "der richtigen Magie" schaffen kann, sich eine eigene physische Ebene aufzubauen, die aber nicht "auf normalen Wege" erreichbar ist.

    ~Geht das wirklich?
    ~Wenn ja: wie? Kann das jeder Anfänger machen oder muss man jahrzentelange magische Erfahrungen gesammelt haben?
    ~Wie genau funktioniert das Ganze? Wo sind die Grenze?

    Eine Anleitung, wenn man es denn so nennen kann wäre z.B. super =)
    Bin für jede Hilfe dankbar! LG
     
  2. SYS41952

    SYS41952 Guest

    Eine "andere" Ebene?

    wirklich?..ja

    real?...nur mit Überzeugungsarbeit
     
  3. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    magst auswandern?^^
     
  4. aXbYcZ

    aXbYcZ Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    4
    Nein, eigentlich nicht, aber das Thema interessiert mich ;)
    @SYS41952 Gut, dass Du mir so konkret geantwortet hast; ich denke, es hat sich gelohnt, hier reinzuschreiben. Ich hätte mir eigentlich gewünscht, dass auf meinen ersten Post in diesem Forum ernsthaft geantwortet wird, aber, wenn ich mir mal die anderen Threads hier angucke, scheinen alles-und-nichts-antworten ja im Trend zu liegen... Das erzeugt so eine wissende Aura - wirklich cool.
    nein, im Ernst: Wenn mir jemand richtig antworten kann, wäre das toll; sogar ein einfaches "Geht nicht/Gibt's nicht" würde ausreichen...
     
  5. SYS41952

    SYS41952 Guest

    das war ne ernsthafte Antwort, was kann ich dafür wenn Du Realität und Wirklichkeit in Bezug auf deine Frage nicht zu spezifizieren weißt..?

    Eine neue Wirklichkeit schaffen, kein Problem, ist eine angeborene Fähigkeit..

    Eine neue Realität zu erschaffen erfordert die Mitarbeit/Gleichgültigkeit deines Gegenüber..
     
  6. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    Werbung:
    ähm .. ansichtssache obs geht^^
     
  7. lumen

    lumen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2008
    Beiträge:
    7.476
    Ort:
    Weltenbummler
    Ich habe von welchen gehört, die mit Hilfe von....was auch immer an einem anderen Ort waren. Allerdings nicht in einer Paralellwelt, sondern irgendwo in Indien. Sie waren aus Dänemark. Ihr Problem bestand darin, wieder zurückzufinden. War auch ziemlich dämlich, da sie da besser mit dem Flugzeug hingeflogen wären. Ob sie dann mit dem Flugzeug zurückkamen weiß ich nicht.
    Es hat mir mein Lehrer erzählt, um uns wohl vor solch sinnlosen Sachen zu warnen. Man sollte Dinge nur ausprobieren, von denen man weiß. wie sie rückgängig zu machen sind.
    Allerdings, wenn das geht...Ich glaube, dass du da seeeeehr begabt sein mußt, oder und jahrelange Techniken praktiziert haben mußt. Keine Ahnung.
    Daß es Paralellwelten gibt stimmt. Unsere Erde ist wohl eine von vielen. Und unsere Schwierigkeitsgrad, was wir hier abarbeiten müssen (karmisch) ist wohl Schwierigkeitsgrad 3 oder 4 von mindestens 10.
    Soo schlecht haben wir es dann gar nicht.
    Lg
    lumen
     
  8. aXbYcZ

    aXbYcZ Neues Mitglied

    Registriert seit:
    5. Dezember 2009
    Beiträge:
    4
    @sys tut mir leid, da habe ich Dich wohl falsch verstanden. Ich dachte bloß, ich hätte es mit "physisch betretbar" gut definiert. Agber ich denke, Du weißt was ich meine. Wenn nicht, dann schreib mir doch bitte ein paar gute Definitionen, von denen ich mir dann eine aussuchen darf ;-)

    @lumen Das heißt es gibt noch viele andere Parallelwelten. Könntest Du mir noch ein paar Infos dazu geben =)
     
  9. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    PARA :geist:
    DIES
    :schaf::blume:


    alles physisch
     
  10. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Hallo aXbYcZ

    Problematisch an der Frage ist, dass du davon ausgehst, dass es eine grundsätzliche Verschiedenheit zwischen z.B: einem Traum und der Welt, die wir wahrnehmen gibt. Klar, ich denke, dass die Welt um mich realer ist, auf einer tieferen Ebene liegt, aber beides existiert auch nur im Geist. Dass man sich als Individuum eine mit der Welt gleichwertige Ebene erschaffen kann, halte ich aber für ausgeschlossen, weil ja das individuelle Subjekt (Ich /Du aus deiner eigenen Sicht) schon in diese letzte Ebene eingewebt ist.

    LG PsiSnake
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen