1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Photographisches Gedächtnis

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Azurkind, 4. September 2012.

  1. Azurkind

    Azurkind Guest

    Werbung:
    Gibt es Konstellationen die ein photographisches Gedächtnis anzeigen?
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.970
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Merkur - Uranus!
     
  3. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Nicht nur Me/Ur, obwohl das durchaus die klassische Entsprechung ist. Es gibt sowas wie ein photografisches/eidetisches Gedächtnis nicht wirklich, jedenfalls nicht ultimativ bewiesen.

    Meiner Erfahrung nach, also wenn es um Menschen geht, die ein phänomenales Gedächtnis haben, sind es vor allem Pluto-Sonne-Merkur-Aspekte, die hier eine Rolle spielen. Ein starker Uranus ist sicher von Vorteil und wohl auch ein Muss.

    Es kommt aber auch darauf an, wie man sich etwas merkt. Fotografiert man wirklich? Oder prägt man sich das Gesehene/Erlebte durch eine Vermischung der Sinne ein? Zudem muss man es auch wollen. Wenn etwas nicht interessiert, wird sich selbst ein Mensch mit einem eidetischen Gedächtnis nix merken.
     
  4. fetterKater

    fetterKater Guest

    ich denke auch, dass Me-Ur ein wichtiger Indikator ist, aber ich würde auch noch Me-Pl hinzufügen.habe übrigens beides und ein sehr sehr gutes Gedächtnis, man könnte es fast photographisch nennen.
     
  5. Kornblume9

    Kornblume9 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2009
    Beiträge:
    731
    Me-Ur, Me-Pl, kann ich auch nachvollziehen. Aber bringt ihr Merkur-Neptun damit gar nicht in Verbindung?
     
  6. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Ich sag das meist nur ungern (weil es eh keiner glaubt), doch ich habe selber ein fast eidetisches Gedächtnis. Es ist für mich absolut kein Problem, mir alles zu merken und es, wann immer ich will, abzurufen. Aber eben nur, wenn ich das will. Die Eigenschaft kann hin und wieder recht nützlich sein.
    Besonders gut funktioniert mein Gedächtnis bei Zahlen und räumlichen Geschichten. Dabei ist die Halbwertzeit unendlich. Fakt ist aber auch beim sogenannten fotografischen Gedächtnis, dass man die Absicht haben muss, sich das Gesehene, Gefühlte, Gelesene...merken zu wollen. Kein Mensch mit dieser Eigenschaft merkt sich alles.

    Es gibt ja diesen Savant, der Städte aus dem Gedächtnis 1:1 nachzeichnen kann, obwohl er das gezeichnete nur einmal gesehen hat. Bei ihm kommt ein außerordentliches Zeichentalent hinzu, doch mir sowas in kleineren Dimensionen zu merken, fällt mir nicht schwer. Ich fotografiere es eben im Kopf. Und das mach ich ganz bewusst und somit bleibt es da - auch mit allen Gefühlen und sinnlichen Eindrücken, die in dem Moment anwesend waren. Ich mal das alles nicht auf, sondern schreibe es auf. Manchmal gibt es Tage, da nehmen diese Sachen überhand und ich werde regelrecht bombardiert mit Erinnerungen und Gedanken. Da schwirren einerseits Zahlen vor meinem inneren Auge vorbei, dann schleichen sich Bilder an und die wechseln ständig...normal ist das sicher nicht.

    Das 12. Haus, in dem sich bei mir alles bündelt, spielt in meinen Augen eine sehr wichtige Rolle. Ich glaube fast unbedingt daran, dass alle "Betroffenen" eine solche Betonung haben. Wissen kann ich es nicht, dazu fehlen mir die Daten.

    Auf jeden Fall lässt einen dieses Phänomen etwas seltsam erscheinen, weil man in Gesprächen kaum folgen kann, da so gut wie jedes Wort des Gegenübers irgendwas Gespeichertes abruft. Eigentlich isses lästig :-D
     
  7. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Wenn man davon ausgeht, dass man etwas fotografiert, dann braucht es dazu Licht. Und das erzeugt die Sonne. Ohne Sonne geht es also nicht. Ein Blitzlicht (Uranus) benötigt man dazu eigentlich erstmal nicht.

    Dröselt man das noch mehr auf, kommt man, ob man will oder nicht, ins 12. Haus, denn hier sind die Erinnerungen versteckt. Und Uranus ist dann der, der sie inklusive Merkur aus ihrem Reich wieder ans Tageslicht bringen kann. Pluto sehe ich eher als eine Art Verstärker. Wenn der noch mit im Spiel ist, wird es wahrscheinlich echt manisch.
     
  8. fetterKater

    fetterKater Guest

    Ok Sonne Uranus und Sonne Neptun nehmen wir dann auch noch dazu. Ich nehme mich jetzt wieder als Referenz für ein super Gedächtnis und habe auch noch beide Aspekte.
     
  9. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.970
    Ort:
    Kirchseeon/München
    ..die Sonne ist der Wesenskern, das mentale, geistige Ich. Dazu kommt Merkur als Denker und Saturn selbst steht für das Gedächtnis. Aber Uranus hat auch Licht, auch wenn es ein elektronischer Blitz sein kann. Uranus steht auch für den Geistesblitz, während Pluto tiefschürfendes Denken sein kann. Neptun hat mehr mit feinster Wahrnehmung zu tun, wobei Gefühl und Denken zuletzt den gesunden Menschenverstand ergeben.

    Alles liebe!

    Arnold
     
  10. mmmhmmm

    mmmhmmm Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2012
    Beiträge:
    26
    Werbung:
    Ich habe auch ein sehr gutes Gedächtnis.

    Ich denke in Bildern.

    Wenn mir jedoch Leute was aus der Vergangenheit erzählen wollen, weiß ich davon nichts mehr. Weil es wahrscheinlich nicht wahr ist.

    Dann gibt es Leute, die mir unterstellen Buch zu führen, weil niemand so ein Gedächtnis haben kann.

    Ich kann mir jedoch nur Dinge merken, die mich interessieren, alles andere geht an mir vorbei.

    Me-Ur, Me-Pl, Me-Ne, Me-Sa, Me-Ju, Me-Ch, Me-Li, Me-AC, Me-MC.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Azurkind
    Antworten:
    42
    Aufrufe:
    2.993

Diese Seite empfehlen