1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Philosphie/Theorie/Physik/Kommunikation

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von north-wind, 10. Februar 2006.

  1. north-wind

    north-wind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Hallo Leute,

    für alle, die GERNE "kopflastig" sind, sich leidenschaftlich Gedanken machen, es lieben zu analysieren und zu hinterfragen:

    1. was ist Eure Philosophie? Oder zu welcher fühlt Ihr Euch hingezogen?

    2. welche Theorien konntet Ihr bisher befürworten oder selbst entwickeln in Bezug auf:
    a) die physische Existenz, bzw. die materielle Welt?
    b) andere nicht-physische Dimensionen/Orte, bzw. die immaterielle Welt?
    c) wo (wenn) überschneiden sich diese Welten?
    d) durch was (wenn) lassen sich diese Welten voneinander trennen?

    3. was ist (soweit vorhanden) Euer Verständnis von Physik?
    a) welche Bedeutung spielt sie in Euren Leben?
    b) in wie weit lässt sich ein Bezug oder eine Analogie zum Leben herstellen?
    c) welche Analogie oder Übersetzung zu psychischen Befindlichkeiten lassen sich finden?
    d) wo fließen (wenn) Physik und Metaphysik ineinander?
    e) wo ist die Abgrenzung zwischen Physik und Metaphysik und wie stellt sie sich dar?

    4. welche Theorien gibt es zum Thema Kommunikation?
    a) "normale" Sprach-Kommunikation?
    b) physikalische Kommunikationssysteme (ICQ)?
    c) andere Kommunikationssysteme?
    d) Meta-Kommunikation? (Telepathie)
    e) wo und wie überschneiden sich welche verschiedene(n) K-Systeme?
    f) wann und warum überschneiden sie sich, bzw. wirken sie aufeinander ein?

    Sodele, mein Kopf ist nun schön leer LOL..

    freue mich auf Eure Statements, Northwind

    PS: klar kann natürlich auch zu nur einem Punkt Bezug genommen werden, sonst macht die Redaktion später nen Buchhandel auf hehe..
     
  2. Jovannah

    Jovannah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    2.609
    ach du meine güte...hast mal zeit für einen kaffee...sechs monate mal für den anfang ? ;)

    ich weiss da momentan nicht, wo an fangen und wo auf hören....selbst, wenn ich nur eine frage raus picken würde...

    gleich mal zu frage eins...

    ich habe noch nichts gefunden, mit dem ich mich 1:1 identifizieren könnte. es ist wohl von vielem ein stückchen, was meins aus macht...
    ausserdem geht es mir sehr um inhalte...was sich für mich z.b. stimmig anhört, an spürt, ...wirkt weiter.....verinnerlicht und verbindet sich mit dem, was schon in mir klar ist...
    ...und ich bin dann nicht in der lage zu sagen, wo ich genau was her habe....

    :) Jovannah
     
  3. north-wind

    north-wind Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2006
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    hallo Jovannah,
    danke für Deine Antwort und sorry ich wollte niemand überrollen, hab mir einfach nur mal freien Lauf gelassen sozusagen.. wollte auch erst mal schauen, ob sich hier überhaupt eineR für Theorien interessiert.. ich lasse es nun aber einfach mal stehen, kürzen bringt nun auch nix.. wie gesagt, kann sich jedeR rauspicken was interessant ist oder interessant wäre zu erfahren von anderen.
    Ich habe hier im Forum sehr viele Threads gesehen, die sich mit Erfahrung und Praxis auseinandersetzen, was ich totaaal wichtig finde, aber nun ist der rote Faden für mich bei diesem Thread einfach nur das Theoretische.

    Du hast ja (D)eine Antwort schon gegeben.
    Ich persönlich kann dem nur sehr zustimmen, da für mich trotz vielem Lesen von Theorien und Philosophien das Gefühl und die Erfahrbarkeit einer Sache immer entscheidend sind. Wenn ich etwas gefühlsmäßig/erfahrbar nicht nachvollziehen kann, dann kann es so gut und logisch sein wie es will und doch kann ich es nicht voll vertreten.
    Das ist auch ein Grund warum ich die Philosophie des Daoismus sehr gut finde, dieser integriert immer das persönliche Fühl-Leben, die Wahrnehmung und Wertschätzung von allem was direkt um einen herum passiert. Sogar ein bisserl ähnlich dem "Nagual" eines Don Juan (v. Carlos Castaneda), welches erfahrbar ist, wenn man seine Wahrnehmung schult. Das Dao der Daoisten bedeutet so viel wie Gott den Christen, aber das Dao ist weder eine Sache noch eine Person, sondern es symbolisiert den "Fluss" (des Lebens), auch ausgedrückt als das Prinzip von "Ursache und Wirkung". Also für Daoisten gibt es keinerlei Dogma, keinen personifizierten Gott und kein MUSS,
    das gefällt mir!

    Um nun einfach mal selbst anzufangen, versuche ich auf das was ich da zusammen gebruzzelt hab LOL zu antworten, oder wenigstens zu assoziieren oder Behauptungen aufzustellen:

    2a) die physische/materielle Existenz entspringt dem Immateriellen.
    2b) die immaterielle Welt besteht aus einer Art Ursubstanz, die unvergänglich ist.

    2c) zwischen Traum und Erwachen und bei Nahtoderfahrungen.
    2d) ???

    3b-e) würde mich sehr interessieren, hab aber zu wenig Ahnung.

    4d-f) ich mache immer wieder die Erfahrung, dass sich Stimmungen auf technische Kommunikationssysteme übertragen (überhaupt auf technische Instrumente). Mich würde interessieren ob andere auch solche Erfahrungen machen und was ihre Erklärungen dazu sind.

    Nun einfach mal ein paar rausgepickt, die mich direkt im Moment ansprechen. Wie gesagt, es kann auch nur ein Thema für mehrere Leute interessant erscheinen, dann lässt man halt die anderen außer acht. Ich hab im Moment viel andere Arbeit, insofern hat dieser Thread ja keine Eile, 6 Monate wäre doch schön, und Kaffe trinken tue ich sehr gerne und viel, ja. :)

    Freue mich auf weitere Beiträge,
    GrussNorthwind
     

Diese Seite empfehlen