1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pharmaindustrie in der dritten Welt

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von kulli, 20. Mai 2016.

  1. kulli

    kulli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    3.673
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    WHO und UNICEF haben die Bevölkerung der dritten Welt unter dem Deckmantel der Impfung sterilisiert
    Nach den Skandalen, die bereits Mexiko, Nicaragua und die Philippinen erschüttert haben, sind die Gesundheitsweltorganisation WHO und die UNICEF nun wieder in Kenia angeklagt, Sterilisierungs-Produkte ohne Wissen der Patienten verabreicht zu haben, als sie behaupteten, sie gegen Tetanus zu impfen.

    Die katholische Bischofs-Konferenz von Kenia, die viele Krankenhäuser verwaltet, beteiligte sich an der Impf-Kampagne gegen Tetanus, die von der WHO und UNICEF im März und Oktober 2014 für Patienten im Alter von 14 bis 49 organisiert wurde. Angesichts der Gerüchte bittet die Bischofskonferenz den kenianischen Gesundheits-Minister, James Wainaina Macharia, die Zusammensetzung der Impfstoffe zu überprüfen...


    http://www.voltairenet.org/article186925.html

     
    meinschatz gefällt das.
  2. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.991
    Ort:
    VGZ
    Das ist nun der Stopp, an dem ich keinem aus diesem Forum mehr glaube, der für "Pharma Pro" sich stark macht, auch nicht unserem Vorreiter @Tarbagan
     
    meinschatz gefällt das.
  3. kulli

    kulli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    3.673
    Ort:
    Graz
    Vertuschungsversuche: Impf-Kreuzzug der Gates in Afrika löst Welle von Lähmungen, Krämpfen, Halluzinationen bei Kindern aus

    Mindestens 50 Jugendliche in der Region wurden nach einer Impfung mit dem neuen, speziell für Afrika entwickelten Meningitis-Impfstoff MenAfriVac gelähmt.

    Bill und Melinda Gates führen seit mindestens zehn Jahren einen regelrechten Kreuzzug dafür, jedes einzelne Kind auf der Erde zu impfen. Vorrangig kümmern sie sich dabei um den afrikanischen Kontinent, wo schlechte hygienische Bedingungen und der Mangel an sauberem Wasser ein Umfeld geschaffen haben, in dem sich Krankheiten wie Meningitis und Malaria ungehindert ausbreiten.

    Aber anstatt dagegen etwas zu unternehmen, drücken die Multimilliardäre und ihre zahlreichen Verbündeten den Menschen in Afrika Impfstoffe als Lösung auf – und die sind nun Auslöser einer ganzen Welle von Lähmungen bei jungen Menschen...


    Warum haben große Organisationen 571 Millionen Dollar für ein Impfprojekt ausgegeben, wenn das Internationale Komitee vom Roten Kreuz für nicht einmal 3.000 Dollar Brunnen gebaut hat, die Zugang zu sauberem Trinkwasser gewähren?

    Da kann man nur fragen: Warum Impfen anstelle von Essen und sauberem Wasser?
     
    Anevay gefällt das.
  4. Cupido

    Cupido Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Neuss

    Jetzt mal ganz konkret was du nicht glaubst, bzw. was glaubst du stattdessen.
    Ich denke mal, dass du nicht glaubst, das Tarbagan überhaupt nicht mit Pharmafirmen in Verbindung steht, völlig unabhängig ist, und trotzdem immer Pro-Pharma-Beiträge hier von sich gibt.
    Ist das so richtig? Und was stimmt stattdessen? Wird er bezahlt?
    Lebt er von der Pharmalobby? Was glaubst du?
     
  5. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.991
    Ort:
    VGZ
    Ich hab meine Aussage geschrieben. Wenn du sie nicht lesen kannst, ist das dein Bier. Durch diese Machenschaften ist Pharma endgültig "tot". Nicht mehr, nicht weniger. (Und wenn du beabsichtigst, dass ich meine Ansicht hier nicht niederlegen darf, dann gilt es von dir, dass du den Beitrag meldest, wenn er gegen die Forenregeln verstößt.)
     
  6. 0bst

    0bst Guest

    Werbung:
    Das hatte ich schon in einem Buch aus den 1920er Jahren gelesen. Dort hatten sich Bewohner der Philippinen nicht impfen lassen wollen weil sie Sterilisation statt Impfung befürchteten.
     
  7. Cupido

    Cupido Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Neuss

    Natürlich darfst du deine Ansicht hier niederlegen, ich bitte sogar darum.
    In deiner Aussage habe ich nur gelesen, dass du irgendwem nicht glaubst. Meine weitere Frage dazu hast du leider nicht beantwortet.
     
  8. Himbeere

    Himbeere Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2011
    Beiträge:
    1.250
    Ich kann das schwer glauben. @kulli, was soll denn das für ein Wirkstoff sein, der mit einer einzigen Injektion unfruchtbar macht?
     
    Tarbagan und GrauerWolf gefällt das.
  9. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.991
    Ort:
    VGZ
    Du hast mir keine Fragen gestellt. Du hast mich persönlich gelöchert, über eine Person persönliche Aussagen zu machen.
     
  10. Cupido

    Cupido Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Neuss
    Werbung:
    Es war schon eine Frage dabei, sogar mehrere. Die bezogen sich nur auf deinen Glauben. Ich denke, dass du Tarbagan nicht persönlich kennst (oder doch?), und von daher gar nicht in der Lage bist, persönliche Aussagen über ihn zu machen.
    Und wenn man eine Person hier namentlich erwähnt, in dem Zusammenhang, dass man ihr keinen Glauben schenkst, muss man sich nicht wundern, wenn einem weitere Fragen dazu gestellt werden.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen