1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pflanzen und Mensch

Dieses Thema im Forum "Reiki" wurde erstellt von Engel019, 30. September 2008.

  1. Engel019

    Engel019 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Liebe Reikianer!

    Mal ein abendliches Hallo aus Wien!

    Ich bin seit Juli in Reiki 1 eingeweiht und beschäftige mich sehr intensiv damit!

    Momentan beschäfitigt mich brennend eine Frage!

    Ich weiß nicht mehr die Quelle, aber es wurde mir gesagt, dass man nur gesunden Pflanzen Reiki geben soll, denn wenn diese z.B. schon von Schädlingen befallen sind - vermehren sich diese Schädlinge und die Pflanze stirbt ab...man soll Reiki - wenn die Pflanze krank ist - nur dem Wasser zufügen!

    .. hmm eigentlich zweifle ich ja sehr daran weil Reiki ja seinen weg findet usw. .. aber sollte diese Aussage stimmen, dürfte man doch einem Menschen der krank ist auch kein Reiki geben, dann würde dieser doch auch schlimmer krank werden und sich Bakterien oder ähnliches vermehren!

    Kann mir da jemand nähere Infos dazu geben??

    Liebe Grüße an alle lieben Leute hier!
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Das sind aber interessante Theorien.
    Mach weiter so.
     
  3. Reonarudo

    Reonarudo Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Hamburg
    Ich übersetze für mich Reiki als Licht und Liebe.

    Daher kann ich auch eine Pflanze stärken, selbst wenn sie von Schädlingen scheinbar "angegriffen" wird.
    Da spielen einfach viele Aspekte eine Rolle. Zum einen das was von dir kommt.
    - Du kannst fokussieren .. dich drauf konzentrieren das Reiki bei der Pflanze ankommt, nicht bei den "Schädlingen".
    - Du kannst es aber auch einfach fliessen lassen, in Absicht das Höchstbeste möge sich für alle ereignen.

    Dann kann auch einfach ein Muster in dir angelegt sein - was unbewußt den Fokus auf die Schädlinge lenkt - das dich dann denken und empfinden lässt .. .Ich kann nur einer gesunden Pflanze Reiki geben. Und du wirst dann auch jedes Mal diese Erfahrung machen. Und vllt hat die Person von der du dies erstmal nahmst .. genau diese Erfahrung gemacht. Es ist aber nicht so. Es ist nur ein Ausschnitt aus einer Wahrheit einer anderen Person. Vor allem lernt man ja eines .. man ist frei. Licht und Liebe ist .. beweglich. Du bist beweglich. Du kannst vor allem .. gestalten :)

    Dann gibt es auch Aspekte die nicht von dir kommen. Sind es Schädlinge oder helfen sie vllt nur kranke Stellen auszumerzen ..obwohl es schädlich scheint? Oder vllt gibt sich die Pflanze auch gerne den "Schädlingen" als Nahrung hin? Vielleicht ist das ..ja auch ..das im Fluß sein ..das Geben und Nehmen. Wie wundervoll :).

    Und vielleicht .. wenn du Reiki auf die Gesamtsituation schickst .. zeigt sich einfach das Beste. Und die Pflanze wird sich einfach freuen weil sie sich so liebevoll hingeben kann und die sog. Schädlinge freuen sich weil sie so viel Liebe essen dürfen. Und Engel019 freut sich weil er die ganze Situation segnen konnte.

    Schau hin und warte auf dein Gefühl, nimm wahr was geschieht.. dann handel dementsprechend. Es gibt also weder richtig noch falsch, finde ich. Und wenn du dann nach deinem Gefühl handelst.. kommt die Freude ..yehaa ..

    Das ist meine Meinung.

    Wien Olé .. hehe
     
  4. Hallo Engel019

    Wenn die Pflanze von Schädlingen befallen ist hat sie ein sehr niedriges Schwinungsnevau,was bedeutet sie wird krank. Wenn du Reiki gibst dann erhöt sich das Schwingungsnevau und die Schädlinge verschwinden da sie in einer höheren Schingung nicht existieren können.
    Die meisten Insekten leben in "Störfeldern" da sie diese Frequenzen die da herrschen brauchen um zu leben. Reiki entsört und deshalb verändert sich die Bedingung.
    Alles klar soweit?

    Gruß Elvira
     
  5. Engel019

    Engel019 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    6
    Ganz lieben Dank für die Antworten!!!

    :danke:


    Lg
    Kerstin
     
  6. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Schädlinge suchen sich allerdings bevorzugt kranke oder kränkelnde Pflanzen aus, d.h. in diesem Sinne wären nicht die Insekten schuld am niedrigen Schwingungsniveau.

    ciao, :blume: Delphinium
     
  7. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Hallo Engel 019,

    Schädling und Pflanze sind beide Lebewesen, beide haben ihre Aufgabe, ihren Platz. Mit Reiki kannst Du die Pflanze stärken und auch das Insekt wird dadurch gestärkt. War die Pflanze nur ein bisschen geschwächt, kann sie sich durch Energie erholen. War sie schon ziemlich schwer geschädigt, kann es das Ende sogar beschleunigen, weil sie es nicht mehr schafft, die Schädlinge aber durch die Energie besonders aktiv werden.

    Ob Du der Pflanze direkt Energie gibst oder dem Gießwasser, ändert nicht viel an dem Problem.

    Du hast schon richtig gefragt, wie es dann bei kranken Menschen aussieht. Ganz genauso! Der Mensch wird gestärkt, die Viren ebenso, wenn Du dem Kranken Reiki gibst. Und es ist derselbe Wettlauf. Nicht jede Krankheit kann noch geheilt werden.

    Wenn der Wolf dem Lamm hinterherläuft, kannst Du beiden Reiki geben. Trotzdem ist es die Aufgabe des Wolfes, Lämmer zu reißen, das ändert sich nicht. Reiki bevorzugt kein Lebewesen.

    Deshalb gibt es keine Heilungsgarantien bei Energiebehandlungen.

    Liebe Grüße :blume::blume:
     
  8. Engel019

    Engel019 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2008
    Beiträge:
    6


    Lieben Dank für die Antwort, das hat mir wirklich weiter geholfen - ist auch eigentlich sehr einleuchtend wenn man dieses Wolf-Lamm Prinzip hernimmt!!
     
  9. Werbung:
    Das ist natürlich richtig, habe mich vllt etwas unglücklich ausgedrückt ;-)

    Die Schädlinge kommen also genau WEIL die Pflanze eine niedrigere Schwingung hat in dem Moment, man regt eben die "Selbstheilung" durch Reiki an genauso wie wir es bei uns selbst damit tun.

    Gruß Elvira
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen