1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pferdefuß

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Bigenes, 12. Mai 2008.

  1. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.939
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:

    Und wo ist der Haken?
    Mißtrauen.
    Gelinkt werden.
    Hintergangen werden.
    Immer wieder reingefallen.
    Durch die Bank haben sie alle was auf`m Kerbholz.
    Er ist schlecht dabei weggekommen.
    Die Kurve kriegen.
    Die Malerarbeiten beginnen am Montag.
    Frische Farben.
    Frische Energie.
    Gesammelte Werke.
    Der Christus.
    Die guten Geister.
    Der Schutzpatron.
    Die Heiligen am Wegesrand.
    Die kleinen Kapellen.
    Eine Kerze anzünden.
    Die ewige Flamme.



    [​IMG]
     
  2. ALnei

    ALnei Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. November 2007
    Beiträge:
    10.182
    Schlafen & sich nicht bewegen,
    die roten Lippen, sie kleben auf dem heißen Blech
    nach links, nach rechts & wieder nach links
    und dann geradeaus bis zum ersten Baum
    klettern, klettern, die Krallen in die Rinde einstechen
    bis die heilenden Tränen auf der Stirn in kleinen Tropfen
    langsam und ganz unauffällig
    zerschmelzen.
     
  3. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.939
    Ort:
    Hamburg

    Die archimedischen Gesetze.
    Das verfeinerte Ehrgefühl.
    Der Heißhunger auf Süßes.
    Gib ihm Saures.
    Ich schmeiß mich weg.
    Ein Kalendarium der guten Sitten.
    Grenzüberschreitungen.
    Hilferufe.
    Ein Mordsgeschrei.
    Überlegungen anstellen.
    Krampfartige Anstrengungen.
    Hinterlistige Maßnahmen.
    Zurückhaltung ist angesagt.
    Sich zurücknehmen.
    Der Klügere gibt nach.
    Seid Ihr bereit?
    Durchstarten.



    [​IMG]
     
  4. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.939
    Ort:
    Hamburg

    Gerüstbauer

    Er hatte keine Handhabe.
    Auf dem Trockenen sitzen.
    Völlig ausgebrannt.
    Die Erreichung des oben genannten.
    Das Wesentliche im Kopf haben.
    Maßgeschneiderte Anzüge.
    Seines Zeichens Koch.
    Die Chefkochs haben keine Ahnung vom Kochen.
    Es gibt so viele kaputte Ehen.
    Verkrachte Existenzen.
    Einzelschicksale.
    Er könnte ein Buch damit füllen.
    Sie haben ihm das letzte genommen.
    Ausweglos, ohne Plan, keine Richtung mehr.
    Sie braucht Unterstützung.
    Irgendwie ist sie nur noch am Schwimmen.



    [​IMG]
     
  5. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.939
    Ort:
    Hamburg

    Sensationen

    Haarspalterei.
    Gefärbte Hosen.
    Unumwunden zugeben.
    Hilfeschreie aus der Nachbarschaft.
    Kleinkrämerei.
    Zigarrengeschäfte und Zeitungsläden?
    Eine differenzierte Wirkungsweise ist angesagt.
    Halbleiter, Reagenzgläser, Flaschengestelle.
    Arme vom Tisch.
    Gibt es noch gutes Benehmen?
    Den Löffel zum Mund führen.
    Mit Messer und Gabel essen?
    Die McDonalds Generation.
    Den Mund aufreißen.
    Wer hat den größten Mac?
    Wer hat den höchsten Börger?



    [​IMG]
     
  6. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.939
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:

    Heute nach dem Fußbad:
    den rechten Fuß mit einer Probe aus der Drogerie eingecremt,
    Tagescreme für Männer (?) von Speick - ein sehr intensiver Duft.
    den linken Fuß mit Kakaobutter eingecremt - ein noch intensiverer Duft - [​IMG]
    nicht nur an den Füßen, auch an meiner rechten Hand.

     
  7. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.939
    Ort:
    Hamburg

    Zahl

    Kopf oder Zahl.
    Die Karten legen.
    Das Schicksal herausfordern?
    Gefährdung vermeiden.
    Den Kleinkram erledigen.
    Nichts ist spiritueller,
    als die täglichen Pflichten zu meistern.
    Abwaschen und staubsaugen.
    Das hält den Kopf frei.
    Fossiliensammlung.
    Die Museumsgänger.
    Zoodirektor spielen.
    Löwenbändiger für einen Tag.
    Dem Messerwerfer als Zielscheibe dienen?
    Dem Clown assistieren.
    Auf`s Trapez schwingen.
    Wird das Netz auch halten.
    Nichts für Angsthasen.
    Mit Kindern einen Ausflug machen.
    Der Sonne entgegen.
    Vorfreude ist die beste Freude.
    Und hinterher wird erzählt.

    [​IMG]
     
  8. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.939
    Ort:
    Hamburg

    Früher

    Heuschrecken und Wespen.
    Die Käferplage.
    Verrückte Ereignisse.
    Der Mann im Mond.
    Die Katze auf dem heißen Blechdach.
    Erst die Zornesröte.
    Dann ein mildes Lächeln.
    Wohlwollende Blicke.
    Missverständnisse sind vorprogrammiert.
    Der ungenaue Sprachgebrauch.
    Bequemlichkeiten pflegen?
    Alles andere ist zu anstrengend?
    Glaubwürdige Ausreden.
    Der Lügendetektor.
    Notlügen sind erlaubt.
    Das englische System kennt kein Berlin.
    Die vollkommene Leerheit.
    Hohlkörper. Spiegelverkehrt.
    Und das Ende vom Lied?
    Jugendliche unter 18 dürfen nicht rein.


    [​IMG]
     
  9. Bigenes

    Bigenes Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2005
    Beiträge:
    2.939
    Ort:
    Hamburg

    Einsicht

    Kriechen auf der Autobahn.
    Ferienzeit gleich Stauzeit?
    Die Baustellen sind schuld.
    Zu Fuß durchs Land.
    Im Regen stehen.
    Wie ein begossener Pudel.
    Wundertüten verschenken.
    Die Schule ruft.
    Gern zur Schule gehen.
    Endlich lesen und schreiben.
    Aber Ferien sind doch das beste.
    Bloß nicht dran rütteln.
    Keine Woche weniger.
    Die Hartz 4 Geschichte.
    Einer denkt sich was aus.
    Und plötzlich ist das so.
    Vorzeitig in Rente gehen.
    Wer schafft es bis zuletzt?

    [​IMG]
     
  10. Fee777

    Fee777 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2010
    Beiträge:
    5.396
    Ort:
    Avalon
    Werbung:
    Ich arbeite daran :)
     

Diese Seite empfehlen