1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pfarrer tritt nach Morddrohungen zurück

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Possibilities, 7. März 2016.

  1. Possibilities

    Possibilities Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2010
    Beiträge:
    7.297
    Werbung:
    Für mich ist es ein weiterer, trauriger Skandal:

    Nach mehreren Morddrohungen gegen ihn tritt nun O. Ndjimbi-Tshiende, katholischer Pfarrer in Zorneding, Oberbayern, zurück.
    Der gebürtige Kongolese hatte sich gegen rassistische Äußerungen der ehemaligen CSU-Ortsvorsitzenden Boher positioniert.

    Das sind sie also, die Ergebnisse rechter Hetze, die immer wieder heruntergespielt wird.

    Welche Strategien gibt es gegen diese Hasskonjunktur?

    Auch wenn ich hoffe, dass das Rekordergebnis für die AfD nach den Kommunalwahlen in Hessen nicht repräsentativ für Deutschland ist, verstärkt es meine Sorge enorm...
     
    magdalena, McCoy, Werdender und 7 anderen gefällt das.
  2. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.262
    Ort:
    Kassel, Berlin
    gibt´s da einen Link dazu, daß man ihn sich mal anschauen kann, den Herrn Pfarrer?
    wo dann auch etwas zu der ganzen Geschichte steht und was gegen ihn vorgebracht wurde?

    als Nicht-Oberbayer hab ich davon hier nix mitgekriegt.

    wir hatten hier in Nordhessen viele Jahre einen total lieben Pfarrer aus Peru, bis er
    in Pension gegangen ist, oder wie´s bei Pfarrern heißt. der war sehr beliebt und geschätzt.
     
  3. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.965
    Ort:
    VGZ
    Loop gefällt das.
  4. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.262
    Ort:
    Kassel, Berlin
    (das Forum hakelt ziemlich, bei euch auch?)

    Merkel hat Deutschland zum worldwide Witz gemacht, und die anderen Großen sind auch nicht besser.
    den Leuten reicht´s, und ich kann das gut verstehn. gewählt habe ich gestern nicht. was auch?
    über 50 Prozent der Wahlberechtigten sind wie ich der Ansicht, daß es nix zum wählen gibt.

    die Leute, die du so gütlich besorgt anschaust, die haben gute Gründe für ihren Unmut.
    einfach bloß doof und nazi und druffdruff ist das nicht. solche gibt es auch, klar, ein paar,
    aber die pissen sich genauso weg wie all die Jahre. nee nee, die die jetzt ihren Unmut äußern,
    das sind ganz normale Leute, die schlicht und einfach keinen Ausverkauf ihres Zuhauses wollen
    und die wollen, daß wir Frauen und die Kinder auch weiterhin frei hier leben können usw usf.

    ihr Gegner dieser Position macht es euch leicht. ihr schimpft mit sorgenvoller Miene über die vielen
    bösen neuen Nazis, die angeblichen, und damit seid ihr fein beschäftigt und laßt komplett außer acht,
    was dabei herauskommt, wenn weiter alle herkommen, die herkommen wollen und wenn sie hier
    ungehindert all das tun, was sie tun wollen. ihr geht einfach mal davon aus, daß alles schee wird, gell?
    und wenn nicht? dann seid ihr Mit-Schuld. ihr Nichthinsehenwoller, ihr Verleugner der Realität. IHR,
    die uns sagt, mit UNS wäre etwas nicht okay, und die ihr meint, ihr wäret die besseren Menschen.


    das wollte mal raus, also durfte es -unaufgeregt weil noch rechtzeitig- raus und ist nix gegen irgendwen persönlich.

    *******

    nur, was hat das mit dem sehr sympathisch wirkenden Pfarrer aus Oberbayern zu tun?
    schmeiß nicht zu viel mit in den Topf, was dort gar nicht hineingehört, würd ich sagen.

    daß ein Pfarrer wegen Drohungen und weil ihn jemand Neger nennt, das Weite sucht ist ein schwaches Bild für ihn.
    ja sorry, seh ich so. in alter Tradition steht man im Christentum aufrecht bis zuletzt für seine Überzeugung ein.
    wenn er mit 66 Jahren weggehen möchte, gut, ist seine Sache, als Gallionsfigur aber eignet er sich m.A.n. nicht.
     
    Grey, Ruhepol, kulli und 3 anderen gefällt das.
  5. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.965
    Ort:
    VGZ
    Pfui, Pfui - ja, da is wirklich was raus gekommen (und zeigt deutlich viel) Donnerwetter
    Da bekomm ja selbst ich als Antikirchler ne Gänsehaut....

    Nee, du schimpft über es sich einfach machen und machst es dir selbst einfach.......neee, so läufts nicht.

    Kann nicht jeder Pfaffe ein Teufel sein, mit der Schlange im Hals...
     
    east of the sun und Loop gefällt das.
  6. sibel

    sibel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2004
    Beiträge:
    6.078
    Ort:
    Hinter den 7 Bergen
    Werbung:
    Dein ganzer Beitrag ist schon unter aller Kanone,aber das du jemanden,der fünf Morddrohungen aufgrund seiner Hautfarbe bekommen hat,nun als schwach bezeichnet,ist das allerletzte...Beitrag gemeldet.
     
  7. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.718
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD

    du hast das deinige getan: du hast diesen nachricht hier reingestellt. mehr kannst du nichts tun, wenn du nicht in bayern lebst...(und nazis, gibt es überall).

    shimon
     
    McCoy und east of the sun gefällt das.
  8. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.718
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD

    "kotzen ist gesund" - reinigt den magen. mr lucky (mein hund, macht es auch... er mag so gerne, wie alle hunde, sch**** fressen).

    shimon.

    p. s. der sinn deiner post erschliesst sich mir nicht - kannst du mir helfen?
     
    magdalena gefällt das.
  9. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.262
    Ort:
    Kassel, Berlin
    die Links, die zu dem Fall des Pfarrers hier verlinkt wurden, waren sehr spärlich mit Informationen.
    ich habe dann noch in Eigeninitiative selber gegoogelt aber auch nur wenig finden können.
    nähere Angaben zu den Morddrohungen habe ich nicht gefunden, nur daß er solche erhalten hat, 66 wird und Neger genannt wurde.
    das tut mir sehr leid für ihn persönlich, und natürlich ist seine Entscheidung den Ort zu wechseln seine Sache, schrieb ich bereits.
    was mir da jetzt angedreht werden soll, finde ich komplett überzogen und ich weise dies zurück.
    ich versteh´s auch teilweise nicht mal (Teufel mit Schlange..?), aber ist okay, mein Interesse an diesem Fall ist damit hinfällig.


    das ist mir leider nicht möglich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. März 2016
    Gabi0405, Grey, Moondance und 2 anderen gefällt das.
  10. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.262
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Werbung:
    bist du näher vertraut mit dem Christentum?
    eher ja oder eher nein?
    ich ja.

    aus der Nazizeit zum Beispiel gibt es viele überlieferte belegte Beispiele für gläubige Menschen inklusive Pfarrer,
    die aufgrund ihres Glaubens und ihrer Überzeugung Anderen geholfen haben entgegen aller realen Gefahren.
    und schau dir die Geschichten der vielen christlichen Märtyrer und Heiligen an.
    dies nur mal um den Hintergrund meiner Gedanken ein wenig zu beleuchten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen