1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pfad des friedvollen Kriegers

Dieses Thema im Forum "Filme/TV" wurde erstellt von Hierophantumar, 25. April 2006.

  1. Werbung:
    in Amerika läuft ab Juni die Verfilmung des Buches von Dan Millman.
    obs allerdings gleichgut wird, wie das Buch weiß ich nicht.

    Infos: http://www.thepeacefulwarriormovie.com/
     
  2. Pascal

    Pascal Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2004
    Beiträge:
    154
    Ort:
    Köln
    Habe gehört, dass der Film bald nach Deutschland kommt. Hoffentlich, denn er soll sehr gut sein.
     
  3. Spiritual Rei

    Spiritual Rei Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2007
    Beiträge:
    6
    Ort:
    im Hier und Jetzt
    Das Buch ist spitze, den Film jedenfalls habe ich bisher nur auf Englisch gesehen und muss sagen. Es ging mir irgendwie ein wenig zu schnell. Klar im Buch wird alles wesentlich detaillierter aufegeschrieben aber dennoch kam es mir so vor, als wenn einige Dinge ausgelassen wurden, die doch relevant für den Zusammenhang wären. Vielleicht sollte ich ihn mir aber noch einmal ansehn.
     
  4. na dann freu ich mich schon auf den film....mal sehen, vielleicht guck ich ihn mir auch schon mal in englisch an.........

    leider ists ja oft so, dass ein film nicht an das buch heranreicht, weil vieles im buch natürlich viel ausführlicher beschrieben ist, als das im film möglich ist....

    danke für den hinweis....
     
  5. ich kann schon mal sagen, der Film ist relativ gelungen!
    wer englisch kann, sollte sich die DVD besorgen!
    etwas anders als im Buch ist es dennoch. So am Anfang und vereinzelt.
     
  6. Werbung:
    ich will nichts vorwegnehmen...
    daher erst lesen, wenn jmd. den Film schon ganz gesehen hat.
    meine Kritikpunkte:

    Dan's Traum ist ein anderer, Joy ist überhaupt nicht so geheimnissvoll und sie wird auch nicht ausgelöscht aus Dan's Gedächtnis.
    Und was ich am meisten vermisse ist die Depression und die innere Leere nach dem Sieg. das macht doch die ganze Geschichte aus...
    ok, eine Wanderung wurde gezeigt, und die Deutung dahinter (der weg ist das ziel, nicht das ziel selber).... naja
     
  7. White Mirror

    White Mirror Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2007
    Beiträge:
    12
    Ort:
    Werbung:
    Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Den Film hab ich mir im Juli auf DVD bestellt. Import - Englisch aber bis heute nicht bekommen :nudelwalk
    Soll wohl nicht so sein. Jetzt wird eh bald die deutsche VÖ anstehen. Freu mich schon.
     

Diese Seite empfehlen