1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Petition zum Beenden der Hungersnot und der Armut vieler

Dieses Thema im Forum "Wissenschaft und Spiritualität" wurde erstellt von angelblandi, 26. August 2012.

  1. angelblandi

    angelblandi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2012
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Nähe Kassel
    Werbung:
    Ihr lieben Alle,
    mir liegt ein Thema sehr am Herzen:
    Da wir in einer Zeit leben, in der unsere Politiker immer stärker versuchen, uns unter ihre Kontrolle zu bekommen und uns so viele Tatsachen verheimlichen, belügen und betrügen, habe ich mich entschlossen, eine Petition zu veröffentlichen, in der Hoffnung, dass viele Menschen dieser zustimmen und unterschreiben;
    denn wir alleine sind es, die etwas ändern können an unserem Wirtschaftsystem und deshalb ist es wichtig, dass wir unsere Meinungsfreiheit und unser Mitspracherecht in der Politik einfordern.

    So lege ich euch, diese Petition und eine ebenso wichtige erst heute veröffentliche Petition ans Herz, diese zu unterschreiben, wenn ihr ebenfalls der Meinung seid, dass es an der Zeit ist, aktiv zu werden und sich erfolgreich zu wehren.

    Ihr findet sie bei den kürzlich aufgegebenen Petitionen auf der Webseite:
    Petitionen24.com

    Danke für eure Unterschriften und für die Mithilfe, an unserem jetzigem System etwas zu verändern.
     
  2. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Internetpetitionen - das Erfolgsrezept gegen eh alles.
    Ich würd sagen, wir machen auch noch Petitionen gegen den Krieg in Palästina, gegen die amerikanische Außenpolitik und gegen Krebs.

    Stellt euch vor was man bewegen könnte wenn genug stimmen gegen diesen mistigen Krebs zusammenkratzen würde ... boa!
    Ich denk grad irgendwie an das ... http://www.youtube.com/watch?v=bF8v0oJZJTQ


    ... :rolleyes:
     
  3. Hellequin

    Hellequin Guest

    Das ist die mit Abstand wichtigste Stelle der Petition. Ein Unterschriftenmagnet sondersgleichen. Unterschreiben wir alle für die uns in jeder Hinsicht weit überlegenen Aliens, die gegen ein Landeverbot nichts ausrichten können!
     
  4. Rasputln

    Rasputln Mitglied

    Registriert seit:
    11. August 2012
    Beiträge:
    436
    Danke für das Video... ich weine gerade vor lachen...

    "Soldaten sind cool und Kinder sind süß. DA war es für mich nur logisch das zu kombinieren."
     
  5. Seelenwanderer

    Seelenwanderer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    6.149
    Ort:
    Nordwestschweiz
    Was ist jetzt satirischer, die OP Petition oder das Video?
    Ich vermute erstere eher unfreiwillig...
     
  6. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Werbung:
    "Aber nachdem ich Kony 2012 gesehen habe mit all den Youtube Klicks, hör ICH jetzt auf mit der Scheiße" :D
    Gern geschehen, ich bin jetzt nicht der größte Joko&Klaas-Fan, aber das Video trifft einfach total ins Schwarze.

    Ich muss ganz ehrlich sagen, ich hab die Petition nichtmal überflogen - einfach weil ich es für absolut verfehlt halte zu glauben, dass der Weltfrieden durch nen Mausklick kommt - das Internet ist ja ein Informationmedium, und Information ist wichtig (solange sie stimmt) - aber solang keiner vom Sofa aufsteht kann die Petition auch 8 Milliarden Unterzeichner haben und es passiert nix.

    Aber nachdem ich die Auszüge gelesen hab muss ich sagen: Beides hat eine besondere humorvolle Qualität - erstere vor allem durch den unfreiwilligen Charakter.
     
  7. PT 1976

    PT 1976 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hi .. dadurch wird aber keine wirkliche veränderung herbeigeführt .. vielleicht hier und dort ein wenig abgewandelt, aber das ganze kann keine wirkliche veränderung sein .. ich denke, keine wandlung wird durch äusserliche veränderungen hervorgerufen .. denn diese sollte irgendwo in unserem denken stattfinden .. aber solange das vaterland, nationalität, der glaube, die religion, der gott, etc. die dauerhafte angelegenheit zu sein scheinen, wird eine äusserliche veränderung keinem nützen ..
    lg
    PT
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen