1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Petition: Offizielle Anerkennung der Hexerei als Religion

Dieses Thema im Forum "Schamanismus" wurde erstellt von Raven2101, 3. Februar 2005.

  1. Raven2101

    Raven2101 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2004
    Beiträge:
    35
    Ort:
    zell am See
    Werbung:
    Petition: Offizielle Anerkennung der Hexerei als Religion

    Amerika hat bereits 1985 die Hexerei als Religion anerkannt. Es wird Zeit, dass dies auch Deutschland und Europa tun. Ein ehrgeiziges Ziel, doch wir wollen es versuchen! Aber dazu ist Deine Hilfe und Deine Stimme erforderlich!



    Was wir damit erreichen wollen:

    An erster Stelle steht natürlich die Anerkennung der Hexerei als Religion, wie es die Petition natürlich allein schon ausdrückt. Es ist nämlich - wie bereits erwähnt - so, dass Amerika dies schon 1985 getan hat. Und in der Royal Navy in Großbritannien dürfen sogar Satanisten ihre Bibel und ihre Zeremonien zelebrieren. Das kommt einer offiziellen Anerkennung ebenfalls recht nahe.

    Aus diesem Grunde haben wir uns natürlich die Frage gestellt, warum die Hexerei immer noch keinen offiziellen Status in Deutschland und Europa hat. Wir agieren irgendwie immer noch im Geheimen und ohne Schutz vom Staat. Religionsfreiheit und das Recht zur Ausübung einer Religion kann uns nämlich nur als Recht richtig nützen, wenn die Hexerei als Religion auch offiziell anerkannt sind. Wenn wir einen offiziellen Status mit unserem Glauben haben.

    Hexerei und Magie, das Betreten des "Alten Pfades", ist keine Modeerscheinung mehr, wie man vielleicht vor ein paar Jahren noch hätte sagen können. Im Gegenteil. Immer mehr Menschen sind auf der Suche und wenden sich von traditionellen Religionen ab. Und sehr viele finden sich genau in der Hexerei als Lebensweg und Glaubensweg wieder. Hexen - ob nun weiblich oder männlich - sind keine Minderheit mehr. Tausende von Menschen haben sich diesem Weg verschrieben. Und das sollten wir auch zeigen.

    Wenn auch Du Deine Stimme abgeben möchtest, dann kannst Du das hier tun: http://www.petitiononline.com/hexenane/petition.html

    Wir danken Dir!

    Das TEAM von MERRY MEET!

    P.S. Bitte leite diese Email an alle weiter, die sich für dieses Thema interessieren könnten!



    Die Petition ist ein Projekt von www.merry-meet.org

    Fragen und Infos unter: petition@merry-meet.org
    :danke:


    Licht und Liebe Raven
     
  2. allmächd

    allmächd Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    371
    Ort:
    5 Fuss links- dann 4 fuss hoch
    Leute macht mit! Sind erst 44 Leute die das unterstützen
     
  3. Goldklang)))

    Goldklang))) Guest

    Hexerei und Magie, das Betreten des "Alten Pfades", ist keine Modeerscheinung mehr, wie man vielleicht vor ein paar Jahren noch hätte sagen können. Im Gegenteil. Immer mehr Menschen sind auf der Suche und wenden sich von traditionellen Religionen ab. Und sehr viele finden sich genau in der Hexerei als Lebensweg und Glaubensweg wieder. Hexen - ob nun weiblich oder männlich - sind keine Minderheit mehr. Tausende von Menschen haben sich diesem Weg verschrieben. Und das sollten wir auch zeigen.


    Also ich find das "hirnrissig"!
    Wozu braucht ihr die Anerkennung des Staates?


    Hexen - ob nun weiblich oder männlich - sind keine Minderheit mehr. Tausende von Menschen haben sich diesem Weg verschrieben.

    Wenn das so ist, dann muss ich aber sehr aufpassen, nicht mit der Herde zu blöcken... :witch: :schaf: :schaf: :schaf: :escape:
     
  4. allmächd

    allmächd Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2005
    Beiträge:
    371
    Ort:
    5 Fuss links- dann 4 fuss hoch
    also ich finds gut
     
  5. Goldklang)))

    Goldklang))) Guest

    Das kanns nicht sein!
     
  6. Goldklang)))

    Goldklang))) Guest

    Werbung:
    Wir agieren irgendwie immer noch im Geheimen und ohne Schutz vom Staat.

    Wie wenn Papa Staat einen Schutz bieten könnte, zzzz, da lachen ja die Hühner!
    :zauberer1
     
  7. Goldklang)))

    Goldklang))) Guest

    Ich wäre für die Eröffnung einer gemeinsamen, alles umfassenden Welt-Andersweltreligion.

    :)
     
  8. vloryahn

    vloryahn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2004
    Beiträge:
    1.874
    Ich seh' g'rad: Das Ding gibt's ja doppelt!!!

    G'rade vor fünf Minuten hab' ich zu diesem Antrag im Magie-Forum einen Beitrag geschrieben. . .
    Um es kurz zu machen: Ich schließe mich Goldklang))) an

    .vloryahn.
     
  9. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Okay...

    Ihr wollt "Hexerei" zur Religion machen, ich geh einfach mal davon aus das ihr wisst was das ist?

    Hmm, unterstützt ihr meine Aktion gegen die Massentierhaltung?
    Freiheit für Gummibärchen!
    Rettet die Lakritzschnecke!!! *duckundrenn*
     
  10. angus

    angus Guest

    Werbung:
    Hallo,

    wo ist Deine Aktion gegen Massentierhaltung?
    Kriegst sofort meine Stimme


    angus
     

Diese Seite empfehlen