1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Petition gegen Schlüsselanhänger mit lebendigen Tieren

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von seagull, 19. März 2013.

  1. seagull

    seagull Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    6.500
    Ort:
    seagullcity
    Werbung:
    Hi, liebe Foris!

    Hier geht es um den grausamen Trend in China, lebendige Tiere in Schlüsselanhängern anzubieten. Es werden noch dringend Unterschriften benötigt.

    Hier findet ihr weitere Infos dazu und dort sind auch die insgesamt 3 Petitionen, die dagegen gestartet wurden, verlinkt: http://tierschutz-schuetzt-die-tiere.blogspot.de/2013/02/grausiger-trend-in-china.html

    Ein ganz ganz dickes Dankeschön an alle, die von euch daran teilnehmen. [​IMG]


    Liebes Grüßli
    seagull
     
  2. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Online Petitionen ... die moderne Wunderwaffe gegen eh alles, v.a. aber für einen One-Click-Gerechtigkeitssinn...
     
  3. Sobek

    Sobek Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    1.760
    Ort:
    Pu239
    Als ob das irgendeinen Nutzen hat, eine Petition zu unterzeichnen. China - und vor allem wohl auch die Irren, die das herstellen - schert sich einen Feuchten um das, was irgendwer hier unterzeichnet.

    Gewissensbefriedigung (damit man das Gefühl hat, was getan zu haben) nenn ich das. Dagegen tun? Nach China fahren und den Herstellern dort die Hölle heißmachen - danach in den chinesischen Knast wandern und vielleicht irgendwann mal wieder rauskommen ...
     
  4. seagull

    seagull Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2006
    Beiträge:
    6.500
    Ort:
    seagullcity
    Soll ich dir ein Ticket 1. oder 2. Klasse buchen? [​IMG] ;)

    Nein, Spaß beiseite – bei meiner ersten Online-Petition, an welcher ich vor einigen Jahren teilgenommen hatte, wurde erfolgreich die Steinigung einer Frau verhindert. Das hat mich natürlich dementsprechend geprägt, so dass ich auch weiterhin zumindest versuche, auf diese Weise auf Missstände Einfluss zu nehmen. Und natürlich hat auch nicht jede Petition Erfolg, insbesondere, wenn überhaupt nicht genügend Unterschriften zusammengekommen sind.

    Und ob man an solch einer Aktion teilnehmen möchte oder nicht, sollte selbstverständlich jeder ganz persönlich für sich selbst entscheiden.


    Liebes Grüßli
    seagull
     
  5. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    6.999
    Hab unterzeichnet, wenn auch die Chance was zu bewirken gering ist.
    Denn ich sage niemals nie.

    Zumindest was getan, und wenn es nur hilft vom kaufen abzuhalten.
     
  6. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.266
    Ort:
    wasserkante
    Werbung:
    kann man nur hoffen , dass den leuten der spass daran so schnell wie möglich vergeht.
     
  7. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.982
    Ort:
    VGZ
    Man kann eh nichts machen - Mit dieser Propaganda wird dazu aufgerufen, jede kleine Chance aufzugeben, ob sie nun fruchtet oder nicht. Wer darauf reinfällt, missversteht, dass dieses Abhalten persönlich so gewollt ist.
     
  8. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Ich frage mich wie man da denken muss, um sich sowas zu kaufen?
    Auf der einen Seite müsste man ja irgendwas an dem Tier toll finden, damit das überhaupt interessant ist, auf der anderen Seite muss einem völlig egal sein, dass das natürlich überhaupt keine artgerechte Haltung ist, und dass das Tier dabei in kurzer Zeit zu Tode kommt. Klingt wirklich pervers.

    LG PsiSnake
     
  9. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Das wage ich mal ganz stark zu bezweifeln...

    Steinigungs-Petitions-Hoaxes gibt es schon seit 2003, irgendwas mit Nigeria ... in Wirklichkeit ist das seit 2003 alles Fake:
    http://hoax-info.tubit.tu-berlin.de/hoax/aminalawaltxt.shtml
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2013
  10. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.508
    Werbung:
    Aha...

    http://de.wikipedia.org/wiki/Amina_Lawal

    soso...
    http://www.amnesty.de/umleitung/2004/deu09/007

    hmhmm...
    http://edition.cnn.com/2003/WORLD/africa/09/25/nigeria.stoning/

    LG
    Any
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. März 2013
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen