1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Petition für Julian Assange

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Origenes, 6. Dezember 2010.

  1. Origenes

    Origenes Guest

    Werbung:
    hab ich unterzeichnet.

    Wer auch möchte:



    http://www.readersupportednews.org/index.php?option=com_petitions&view=petition&id=381
     
  2. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Es wird genau nichts bringen.


    Aber ich steh auch drin, jetzt. Einfach, um irgendwas gegen das Gefühl der Wehrlosigkeit zu tun. Wenn Assange was zustößt und es kommt in Wien zu einer Demo, dann werd ich genauso dort sein.

    Dieser Mann ist mein Held.
     
  3. Loop

    Loop Überaus aktives Mitglied Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    28.837
    Ort:
    Wien
  4. Tarbagan

    Tarbagan Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2010
    Beiträge:
    6.880
    Er hat sich schon längst gestellt und wurde vorläufig festgenommen.
     
  5. hallo

    hallo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2007
    Beiträge:
    2.321
    Ort:
    Ö
  6. Gonzo

    Gonzo Mitglied

    Registriert seit:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    420
    Ort:
    NRW Krefeld
    Werbung:
    Bin dabei.

    Wenn die den länger festhalten, wird bald die Luft in England ganz schön brennen.

    Aber am besten ist das Wikileaks jetzt erst richtig bekannt ist, nun auf über 700 Servern verteilt ist, noch mehr Spenden einsammeln kann und noch mehr Skandala der "Elite" veröffentlichen wird.

    Bald wird es hunderte Seiten wie Wikileaks geben. Es hat sich ausgelogen.

    wikileaks.ch
     
  7. Bulldackel

    Bulldackel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Berlin
    Naja. Bei der PR-Kampagne wäre es langsam mal Zeit.

    Bis her hat er lediglich Banalitäten breitgetrampelt, die niemanden wirklich überrascht haben.
     
  8. Origenes

    Origenes Guest

    Ja will ich.
    Sehr interessant! Vielen Dank!


    Ich drück ihm die Daumen.
     
  9. Bulldackel

    Bulldackel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2008
    Beiträge:
    2.277
    Ort:
    Berlin
    Nein. Bestimmt nicht. Das realistischste aller Szenarien ist natürlich, dass die CIA ein Mordkomplott schmiedet, um ihn aus dem Weg zu räumen. :rolleyes:

    Europa will aber partout einen neuen Messias küren, oder?
     
  10. suenja

    suenja Guest

    Werbung:
    Doch ,sollten wir !

    Ein mutiger Mann ,alle Achtung!!!

    Und nun der Meistverfolgte...Ich denke er wusste auf was er sich da einliess.

    Hoffentlich hat er seine Lebensversicherung wirklich gut geplant und es finden sich genug Menschen ,die dieses Risiko auch eingehen,bevor noch mehr Schandtaten der Regierungen und der Geldmafia unter den Teppich gekehrt werden.

    Ich unterschreibe seinen Mut !
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen