1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Peter Sodann tritt für Die LINKE bei der Wahl des Bundespräsidenten im Mai 2009 an.

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Nightbird, 21. Oktober 2008.

  1. Nightbird

    Nightbird Guest

    Werbung:
    Weiterlesen...

    Was sagt man denn dazu. Ein Schauspieler als Bundespräsident?
    Naja spät. sei Arnold Schwarzenegger das Amt des Gouverneurs von Kalifornien besetzt hält, mutet das nicht mehr so ungewöhnlich an.

    So Sodann.
     
  2. Nehemoth

    Nehemoth Guest

    Auf das Amt des Bundespräsidenten bezogen muss ich sagen: Warum denn nicht? Die LINKE versucht damit anscheinend zu demonstrieren, dass die öffentliche Hetze, die unter Führung von CDU, FDP und der ausgebleichten Mehrheit der SPD-Wortführer gegen sie stattfindet, durchaus nicht von allen posititv besetzten Personen des öffentlichen Lebens geteilt wird.
     
  3. Nightbird

    Nightbird Guest

    Das sehe ich ganz genauso Nehemoth.
    Es wäre doch ganz was Feines, wenn die Hetzleitwölfe mal einen ordentlichen Schuss vor´s Bug kriegen würden.

    Sodann tourt zur Zeit mit Norbert Blüm durch die Theatersäale mit dem Programm "Heimatabend".

    http://www.petersodann.de/

    http://www.theaterkanal.de/news/1960441463/
     
  4. Reisender

    Reisender Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    4.085
    Ein Finanzexperte wie Köhler wäre natürlich besser, zumal wir seit neuestem wissen, das in der Finanzwelt die klugen und strategischen Köpfe sitzen.
    Den freien Markt für freie Bürger!!!
    Sodann hätte als Kriminalkommisar gern den Ackermann verhaftet, so sagte er einmal.
    Er mußte sich eben mit Kaugummidieben begnügen, die haben die schlechteren Anwälte.
     
  5. puenktchen

    puenktchen Guest

    ja genau, warum nicht:)?
    am meisten würde ich mich aber freuen wenn Gesine Schwan Bundespräsidentin wird. Die Frau find ich irgendwie genial und sie wäre ein richtiger Lichtblick für Germany meiner Meinung.
     
  6. reinsch

    reinsch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2006
    Beiträge:
    2.818
    Werbung:
    Hallöle,
    ich (irgendwie) bewundere (ich) Herrn Sodann.
    Er definiert für sich die christlichen Werte als Grundlage einer sozialen/sozialistischen Gesellschaft und macht sich in der ganz linken Szene bestimmt keine Freunde damit. Geht ins Gefängnis für seine Überzeugungen der damaligen DDR gegenüber und weigerte sich gleichzeitig das Land zu verlassen. Im Gegenteil, er gründete/ baute ein Theater in der Überzeugung, daß nur Bildung die Machtschieflage verändern kann. Erntet Unterstützung der Basis dafür. Lehnt die SED ab und kandidiert heute für die Linkspartei. Denkt über den realexistierenden Sozialismus und den Kapitalismus hinaus.

    Ein aufrechter, mutiger Mensch, der für seine Überzeugungen einsteht, egal, wie man seiner Sicht der Dinge auch beurteilen mag. Aber vorallem keiner, der mit den Wölfen heult. Denn da wo sie sind ist er bestimmt nicht.

    Nur schade, daß in der BRD der Präsident nicht vom Volke gewählt wird.

    Liebe Grüße
    R.R
     
  7. Muggle

    Muggle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    3.421
    Ort:
    Norddeutschland
    Ach Leute, die Kandidatur ist doch Schnurzpiepe. 1. hat son Bundespräsi überaupt nix zu sagen und 2. wird er eh nicht gewählt.
     
  8. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.310
    Ort:
    Coburg
    Besser Sodann als Schwan.

    Köhler hat die Erwartungen nicht erfüllt.

    Vorher zuviel versprochen und zu wenig gehalten. Dem Volk ging es während seiner Regierungszeit kaum besser, im Gegenteil.
     
  9. Muggle

    Muggle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    3.421
    Ort:
    Norddeutschland
    Der Bundespräsident regiert nicht !
     
  10. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.310
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    Doch

    und zwar psychologisch. Er kann Zeichen setzen.

    Außerdem kann er sich verweigern, Gesetze zu unterschreiben. Nur durch ihn kann ein Minister ein Minister werden. Er steht sogar über der Justiz, kann selbst Recht sprechen in dem er begnadigt, jedes Richterurteil kann er wertlos machen. Aber da gibt's noch mehrere Möglichkeiten, einfach mal erkundigen.

    Reden halten, die nur Sprechblasen sind, ist natürlich zu wenig.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen