1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Perücke oder Haarteil oder was es so gibt

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Isisi, 8. November 2015.

  1. Isisi

    Isisi Guest

    Werbung:
    Ich hatte ja schon mal geschrieben, dass ich zur Zeit einen kreisrunden Haarausfall habe. Mittlerweile ist er sehr weit fortgeschritten und da ich nicht immer mit Mütze rumlaufen möchte, will ich mir ein Zweithaar (wie man heute sagt) anfertigen lassen.

    Nächste Woche erkundige ich mich bei der Krankenkasse, was die dazu zahlen.

    Mittlerweile gibt es ja außer Perücken noch andere Möglichkeiten. Im Netzt fand ich Begriffe wie Vollverklebung usw.

    Mich würde interessieren, ob jemand schon mal irgendeinen Haarersatz gehabt hat (egal ob Perücke oder was anderes) und welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt.
     
  2. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.928
    Ort:
    VGZ
    Loop gefällt das.
  3. Isisi

    Isisi Guest

    Danke, der Artikel war sehr interessant auch wenn es bei mir nicht um Krebs geht. Aber das Prozedere ist ja das Gleiche.:umarmen:
     
  4. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.928
    Ort:
    VGZ
    Mein erster Gedanke war ja, weil ich das schon mal gehört hatte:
    Geh zum Frisör, lass dir die Haare schneiden und dann geh mit
    diesen Deinen Haaren zum Zweithaarspezialist, der dir einen Ersatz
    aus deinen eigenen Haaren anfertigt.

    Hatte dazu jetzt nichts gefunden.:)
     
    Loop gefällt das.
  5. Isisi

    Isisi Guest

    Eigentlich gute Idee, aber meine Haare sind sehr kurz und ich habe nur noch sehr wenige. So dass ich da höchstens einen Schnurbart von fertigen lassen könnte.:D Wenn Du aber einen kleinen Bart brauchst, kannst Du meine Haare haben.:D
     
    Loop gefällt das.
  6. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    21.928
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Willst du meinen Bart haben? Nach deiner Beschreibung dürfte ich mehr Bart haben als du Haare. Könnten wir also tauschen? :D
     
    Loop gefällt das.
  7. Isisi

    Isisi Guest

    Suuuuper!!!! Welche Farbe hat der denn? Sollte schon eine hübsche Farbe sein.:D
     
    Loop gefällt das.
  8. 0bst

    0bst Guest

    In den 20er Jahren trugen die Frauen schicke Hauben, wie eine Mischung von Hut und Kopftuch.
     
  9. Isisi

    Isisi Guest

    Ja, damit experementiere ich auch schon rum. Ist auch echt praktisch, weil es völlig egal ist ob die Frisur sitzt. Aber es gibt Gelegenheiten, wo ich mal nicht mit Hut oder Tuch rumlaufen möchte.
     
  10. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.827
    Ort:
    Raum Wien
    Werbung:
    Als meiner Mum durch die Chemo alle Haare ausfielen, gingen wir auch Perücke kaufen. Optisch war das ne gute Lösung, sie hat sich gut dabei gefühlt. Der Tragekomfort war aber nicht so toll, sie erzählte, dass das ziemlich juckt auf der Kopfhaut...

    Wenn es ein permantener Haarausfall sein sollte würde ich mich wahrscheinlich zum Thema Transplantation erkundigen. Man kann sich von anderer Stelle aus (eigene) Haarwurzeln einsetzen lassen an Kahlstellen...
     

Diese Seite empfehlen