1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Personenzuordnungen

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von friday, 10. August 2005.

  1. friday

    friday Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    102
    Werbung:
    hallo ihr lieben,

    ich wollte euch mal fragen, ob jemand von euch weiß, ob alle planeten im radix einen bestimmten menschen darstellen können.
    also mond=mutter, sonne=vater, venus im horoskop eines mannes= die idealfrau, mars im hk einer frau= der idealmann.

    gibt es das auch noch mit den anderen planeten? sprich uranus, neptun usw?
    wenn ja, was wären diese planeten dann?

    lg, friday
     
    rumey gefällt das.
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.976
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo Friday,

    Da gibt es unterschiedliche Methoden, um zu sehen, welcher Planet ein Horoskop "anführt"! Die bekannte ist, dass man den sogenannten Díspositor ermittelt, was durch das Herrschersystem der Planeten in Zeichen und Häusern anbelangt.

    Meine mir bekannte Methode besteht darin, dass ein Planet durch seine Stark-Normal- und Schwachstelllung in Zeichen ( Anlage ) und Häuern ( Forderung der Umwelt ) ermittelt wird. Dazu kommen Farbigkeit und Anzahl vorhandener Aspekte zu einem Planeten in Betracht. Grundsätzlich schaut man zunächst, welche der drei Hauptplaneten im Horoskop am stärksten ist - also Sonne = Mental - Ich, Mond = Gefühls - Ich und Saturn = Körper - Ich.

    Ebenso kann es vorkommen, dass zum Beispiel der Mars am stärksten im Horoskop steht. Natürlich ist die Geschlechtszuordnung wichtig. Aber Mars könnte für eine besondere Begabung ebenso stehen wie: Kunsthandwerk, Forschergeist, Profi-Sportler(in), Soldaten gibts ja auch immer noch, Detektiv usw.

    Oder Neptun, er findet sich beim Chemiker ebenso wie bei der Heilhypnose, oder in sozialen, helferischen Berufen. Aber die Transformationsplaneten Uranus, Neptun und Pluto können zwar sehr stark in ein Horoskop eingebunden sein, aber hier ist im Besonderen das persönliche Niveau, der entsprechende menschliche Entwicklungszustand ausschlaggebend. Uranus gehört jedenfalls den Entdeckern, den Erfindern, aber auch manchen rücksichtslosen Menschen - immer Sache der persönlichen Reife...

    Mit lieben Grüßen! :)

    Arnold
     
  3. Dunkelelfe

    Dunkelelfe Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    274
    Ort:
    im Norden
    Hallo, Friday

    Peter Orban arbeitet gerne mit personifizierten Planetenbildern. Allerdings ist es Geschmackssache ob man seine düsteren Werke lesen mag. Mir gefallen sie eigentlich ganz gut, ich kann ab und zu mal ein paar drastische Worte vertragen...

    Liebe Grüße
    Shadow
     
    Vision gefällt das.
  4. marabu

    marabu Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    1.092
    Ort:
    rottweil
    in kurzform
    wenn du nur so was wissen willst hat arnold alles zu gesagt
    für genaueres braucht ein astro datum zeit ort
    und dann muß man unterscheiden zwischen dem prinziep, dem symbol und der person- dann geht oft eine ganze menge
    gruß
     
  5. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    hallo friday!

    das sind die beliebten kurzformeln, die am liebsten alles astrologische wissen in eine kleine broschüre verpacken würden... freilich haben die planeten auch mit den von dir genannten beziehungen zu tun, aber bei weitem nicht nur. und umgekehrt genügt es kaum für eine partnerresonanz, wenn ich mir nur mars oder venus anschaue. es würde ja auch einem partner kaum gerecht werden, ihn auf das zu reduzieren, was eine einzige planetenposition aussagt.

    und: was ist der "ideale partner"? bert hellinger schreib irgendwo mal: "wer den idealen partner sucht, will eigentlich garkeinen. es geht darum, einen guten zu finden."

    alles liebe, jake
     
  6. Demia

    Demia Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Coburg
    Werbung:
    Hallo..

    meine Erfahrungen mit Personenzuordnungen:
    Sonne - Vater
    Mond - Mutter
    Merkur - der Horoskopeigner als Kind
    Mars - Bruder, oder enger Freund
    Venus - Schwester oder enge Freundin
    Saturn - Grossmutter
    Uranus - Grossvater
    Jupiter - Onkel oder Tante oder ein enger Freund/in der Familie
    Neptun - Urgrossmutter
    Pluto - Urgrossvater

    Meist verliebt sich Mann in Mond und Frau in Sonne oder Saturn..
    auch wenn das Idealbild eher Venus und Mars entsprechen würde, arbeiten wir in Beziehungen doch noch mehr an unseren Elterngeschichten rum, als uns auf echte Liebe einzulassen.

    was an Personen fehlt, kann man übrigens auch oft abzählen..

    Liebe Grüsse
    Gaby
     
  7. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    da stellt sich mir nun die frage: wir haben alle zwei großmütter und zwei großväter, und nach weiter hinten wird der stammbaum exponentiell größer. für welche der beiden großmütter z.b. gilt nun der saturn? wird ja wohl ganz selten der fall sein, dass auf er beide gleichermaßen zutrifft!?

    alles liebe, jake
     
  8. Demia

    Demia Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Coburg
    Meiner Erfahrung nach gehen Planeten beispielsweise in Jungfrau in die väterliche Linie, Stier eher in die weibliche Linie. In Zusammenarbeit mit Klienten kann man dann herausfinden, welche das Thema betraf und somit den Horoskopeigner ebenfalls. Saturn in Fische hab ich auch schon erlebt als: eine Grossmutter wollte sterben und die andere sah derjenige nie.

    Auch nach hinten bezieht sich in der Regel der Horoskopeigner auf eine bestimmte Person, die es rauszufinden gilt, um ein Thema entsprechend ans Licht zu bringen. Meist geht das sehr gut.

    Liebe Grüsse
    Gaby
     
  9. friday

    friday Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2005
    Beiträge:
    102
    Werbung:
    hallo! ich danke euch für eure antworten und besonders für die von demia.
    @jake, ich versteh was du meinst. ich weiß, das die planeten nicht nur was mit den von mir genannten personen zu tun haben,
    meine frage sollte auch nicht auf hinblick partnerschaft gerichtet werden, mich hat es einfach nur mal interessiert, wie das mit den anderen planeten aussieht, mehr nicht. trotzdem danke für deine antwort, man merkt, das du schon tiefer in der materie eingetaucht bist als ich es bin :rolleyes: .


    liebe grüße, friday
     

Diese Seite empfehlen