1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Periode bleibt aus!

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Silesia, 30. Juli 2005.

  1. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Werbung:
    Hallo, hat vielleicht eine weibliche Person Erfahrung mit dem Ausbleiben der Periode ohne ersichtlichen Grund?

    - Hab immer einen langen Zyklus (32-35 Tage), bin aber jetzt schon am 41.Tag!
    - Bin nicht schwanger (hab vor 2Tagen einen Test gemacht)
    - Habe keinen Stress/Sorgen

    An was kanns liegen???
    Wo bleibt die gute Tante denn?? :confused:
     
  2. Leopoldine

    Leopoldine Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.208
    Ort:
    Niederrhein
    Eisenmangel oder einfach eine Auszeit, die sich der Körper gönnt.
    Ich würde ja sagen, bei Streß und sonstigen Belastungen... :brav:
     
  3. HeikeS

    HeikeS Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2004
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Graz
    Hallo,

    also ich würde in ein paar Tagen nocheinmal einen Test machen. Und wenn sich die nächste Zeit nichts tut und der Test auch negativ ist würde ich einen Kontrolle beim Frauenarzt machen.....

    Aber vielleicht verschiebt sich die Periode nur ein bißchen....

    Lg von Heike
     
  4. Wendezeit

    Wendezeit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2004
    Beiträge:
    2.467
    Ort:
    NRW
    Kenne es bei magersüchtigen und bulimischen Frauen, dass da die Regel öfter ausbleibt und irgendwann ganz weg geht. Ja, ansonsten Streß oder hormonelle Störungen, ich würde auf jeden Fall zum Doc gehen.
     
  5. Dolphins

    Dolphins Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Oberfranken
    Hallöchen!

    Ich will dir keine angst machen.

    Aber auch ich machte vor über 5 jahren einen schwangerschaftstest nachdem meine periode ca 7 tage ausblieb. er war damals negativ und nun hab ich eine 4 1/2 jährige maus neben mir sitzen ;)

    Ich würd einfach mal zum doc gehen. Ausbleiben der Regel kann nämlich auch an einer zyste liegen.

    Drück dir die daumen das der körper sich einfach nur um ein paar tage vertan hat.

    alles liebe
    Dolphins
     
  6. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    Hallo :winken1: ,

    Das kann verschiedene Ursachen haben und lässt sich leider nicht so pauschal klären.
    Zum einen ist Stress und körperliche Anstrengung ein häufiger Grund für das Ausbleiben der Periode, da du aber sagtest du hattest keinerlei Stress und Aufregung schließe ich das aus.
    Desweiteren können auch Untergewicht, Klimawechsel (nach einem Urlaub), Eisenmangel oder Hormonprobleme dazu führen das keine Menstruation stattfindet. Evtl können auch Schmerzmittel die Ursache sein. Ebenefalls kann eine Schilddrüsenunterfunktion auch dazu führen das keine Menstruation zustande kommt.
    Ich denke das du wohl besser in den nächsten Tagen zu deinem/r Frauenarzt/ärztin gehen solltest um unnötige Gedanken zu beseitigen und dir Klarheit zu verschaffen. Denn für den Fall das dass Ausbleiben Hormon bedingt ist, kann dein Arzt durch Hormontests oder durch eine Untersuchung herausfinden, was letztendlich genau der Grund ist.

    Ich wünsch dir alles Liebe und Kopf hoch das wird alles halb so wild sein

    Schöne Grüße
    hamied :move1:
     
  7. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.839
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Hallo,
    wenn Du weißt, dass du nicht schwanger bist würde ich es mit einem Warmen Fußbad und einem Glas Rotwein versuchen.
    Pulsatilla ist unter Umständen auch gut. :brav:
     
  8. Silesia

    Silesia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4.226
    Ort:
    IRELAND - am Ende des Regenbogens, wo ein Kobold w
    Danke für eure lieben Antworten! :kiss3:
    Untergewicht/Bulimie/Magersucht hab ich alles ganz sicher nicht, neige eher zu zuviel Speck ;)

    Wegen einem zweiten SS-Test: Hab eine 1 Jahr junge Tochter und bei dieser hat der Test SOFORT angeschlagen, als ich ein paar Tage überfällig war! Sollte ich jetzt tatsächlich wieder schwanger sein, dann muss ich mich fragen wie das passieren konnte, denn wir nehmen die Verhütung sehr genau. Ein zweites Baby wollten wir erst, wenn wir mit ein Haus haben!

    Zum Eisenmangel: Könnte das durch vegetarische Ernährung kommen? Dann kann es leicht sein...

    Habe mich vor ca. 2Wochen Zeckenimpfen lassen, könnte das eine Rolle spielen?

    Danke auf jeden Fall für euer Interesse!

    Wünsch euch einen schönen Sonntag :winken5:
     
  9. Elisabetha

    Elisabetha Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    782
    Ort:
    Mühlviertel
    Am Zeckenimpfen glaube ich nicht das es liegt. Wäre sehr ungewöhnlich.

    Wenn du eine Tochter mit einem Jahr hast, also so zu sagen "gerade" schwanger warst, dann könnte ich mir vorstellen, das du einfach eine hormonelle Umstellung durch machst. Gerade wenn du auch gestillt hast würde das zusammen passen!

    Ich würde trotzdem mal zum Doc schaun, vielleicht kommt doch ein Geschwisterchen.... :move1:

    Liebe Grüsse
    Elisabetha
     
  10. Hamied

    Hamied Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    11.580
    Ort:
    Uguc
    Werbung:
    Hallo,

    Was mir jetzt durchaus auch in den Sinn kommt ist ein Folsäuremangel. Wenn du Vegetarierin bist, solltest du schauen das du genügend Folsäure zu dir nimmst. Ausreichend Folsäure erhälst du durch spezielle Präparate oder aber auch durch den täglichen Verzehr von Orangen, Nüsse, Haferflocken, Spargel, Bohnen usw .
    Durch den Mangel kann es nämlich durchaus auch zu Blutarmut kommen, vielleicht könnte auch dies ein Grund dafür sein.
    Da du Verhütest und dich vegetarisch ernährst solltest du vermehrt darauf achten das der Bedarf an Folsäure im Körper gedeckt ist.
    Ich bin ebenfalls Vegetarierin, verhüte und rauche noch (schäm :eek: ) ich habe mir aus der Apotheke enstprechende Folsäuretabletten besorgt. Die kosten in etwa 4 Euro und positiver Nebeneffekt ist das es gleichzeitig noch schöne Nägel macht :move1: .

    Was das Eisen betrifft ist es ebenfalls möglich, das es durch die Ernährung bedingt, zu einem Mangel kommen kann. Bei einer Schwangerschaft befindet sich zudem im Körper weniger Eisen. Der Bedarf an Eisen ist doppelt so hoch.
    Im Normallfall sollte man ca 15mg Eisen täglich zu sich nehmen. Die Eiseneinnahme wird aber durch Tee-und Kaffekonsum gehemmt, um eine bessere Eisenaufnahme zu erzielen solltest du zusätzlich bzw gleichzeitig Vitamin C zu dir nehmen (Beispielsweise durch ein Glas O-Saft). Ansonsten ist Eisen vorallem in grünem Gemüse enthalten, wie Broccoli, Spinat, Kohl. Ebenfalls in Vollkornprodukten.


    Liebe Grüße
    Hamied :winken1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen