1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Per Gesetz: USA erklären sich zum Besitzer des gesamten Weltalls

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Luckysun, 3. Dezember 2015.

  1. Luckysun

    Luckysun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2007
    Beiträge:
    8.562
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Nicht zu fassen...
    ich überlege grad noch, ob ich jetzt lachen soll ...

    Erst segnete der US-Senat, dann der Kongress einen Gesetzentwurf ab, der das Weltall zum amerikanischen Verwaltungsraum erklärt. Nun hat auch Präsident Barack Obama das Schriftstück unterzeichnet, das das Recht der Lizenzvergabe zur Ausbeutung des Sonnensystems festhält.


    Wer besitzt die Rechte für die kommerzielle Nutzung des Alls? Mit dem UN-Weltraumvertrag von 1967 wurde festgelegt, dass der Weltraum mit all seinen Himmelskörpern keinem einzelnen Staat, sondern der „gesamten Menschheit“ gehöre. Damit wird Staaten zwar die Nutzung und Forschung des Alls erlaubt, verbietet jedoch auch Himmelskörper als Eigentum zu erklären – dies traf bisher auch auf internationale Zustimmung.

    Die USA scheinen nun Ihre Meinung diesbezüglich jedoch geändert zu haben. Dort wurde nun ein Gesetzentwurf vom US-Senat und dem Kongress abgesegnet und von Präsident Obama unterzeichnet, welcher die USA zum Schürfrechte-Verwalter über den gesamten Weltraum erklärt. Damit beanspruchen die US-Behörden das Recht der Lizenzvergabe zur kommerziellen Nutzung des Weltalls, wie zum Beispiel die Ausbeutung von Asteroidengürteln oder die Kolonisierung anderer Planeten.

    Nun liegt es lediglich nur noch am US-Verteidigungsministerium, dem US-Verkehrsministerium und der Nasa zu entscheiden, wer Rohstoffe wo im Weltraum abbauen und zur Erde bringen darf.

    Offizielle Reaktionen der UNO, der ESA oder auch der russischen Weltraumbehörde dazu, stehen bisher noch aus.


    Quelle---> http://m.focus.de/wissen/videos/sch...esitzer-des-gesamten-weltalls_id_5126341.html


    .
     
    Anevay gefällt das.
  2. -Hime-

    -Hime- Guest

    Die kriegen den Rachen echt nicht voll. :rolleyes:

    Das wird die Goa Uld nicht wirklich freuen...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 3. Dezember 2015
    Mrs. Jones und Anevay gefällt das.
  3. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.224
    Ort:
    Saarland
    Ganz schön dreist. Ob solche Gesetze einen Wert haben hängt aber davon ab, ob sie durchgesetzt werden können.
     
    Anevay gefällt das.
  4. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.598
    Echt dreist. o_O
     
  5. Villimey

    Villimey Guest

    das glaub ich jetzt nicht...o_O
     
    Anevay gefällt das.
  6. Lichtpriester

    Lichtpriester Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. April 2012
    Beiträge:
    19.109
    Werbung:
    Dass sowas in der Art kommt, war spätestens dann klar, als die Suche nach Leben ausserhalb der Erde begann. Immer nach dem Motto "die Erde gibt nix mehr her, wo ist der nächste Planet zum Ausbeuten".:mad:

    So viel zum neuen "Messias" namens Obama und zum Friedensnobelpreis...
     
  7. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.741
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Die amis handeln so lächerlich wie nur was... denkt ihr dieses gestzt oder dekret juckt das univerum...ich hoffe, das universum oder all ist weise genug darüber zu schmunzeln, wie ich das auch mache...wer schmunzelt mit?

    shimon

    p. s. warten wir es ab wo und wann das imperium hzurückschlägt:ROFLMAO:....binn gespannt.
     
    Siriuskind und Ischariot gefällt das.
  8. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.287
    Ort:
    Kassel, Berlin
    ich nich:

    :lachen: nu drehn se völlig durch
     
  9. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.284
    ich mach das für Dich [​IMG]
    .
    .
    .


    danach, werd ich weinen, passt besser...[​IMG]
     
  10. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.142
    Ort:
    VGZ
    Werbung:
    Der "BESITZER" des Mondes wird sich wohl nun dagegen wehren.

    http://www.vice.com/de/read/dennis-m-hope-gehort-der-mond-seit-1980-weil-er-sagt-dass-es-so-ist
     
    Shimon1938 gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen