1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

pentagramm

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von soul to soul, 23. Januar 2006.

  1. soul to soul

    soul to soul Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.350
    Ort:
    dort, wo der Wind weht
    Werbung:
    wie handhabt ihr das pentagramm?

    lg silvia
     
  2. Waldgnom

    Waldgnom Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    49
    Ort:
    bei mir...
    Garnicht.

    Mfg


    Waldgnom
     
  3. ElaMiNaTo

    ElaMiNaTo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.582
    Ort:
    NRW
    Was meinst du mit hand-haben ? Was wir damit meinen, mit dem Pentagramm assoziieren, oder was wir praktisch/magisch mit dem Pentagramm praktizieren ?
     
  4. Morson

    Morson Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2004
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Harz
    Hallo!

    Ja, was meinst du genau, was das Pentagramm bedeutet odser ist deine Frage auf Pentagrammrituale bezogen.
    Stelle bitte die Frage prazieser.

    Gruß

    Morson
     
  5. MrIskariot

    MrIskariot Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2006
    Beiträge:
    28
    Ort:
    NRW
    Das Pentagramm symbolisiert die Machtquelle eines Magier, Hexe usw.

    Das Pentagramm ist nach dem "altägyptischen ein Abwehrkreis, der Böse Geister bei einem magischen Ritual fernhalten soll (Schutz gegen Böse Geister).

    In der heutigen Zeit ist es ein Wichtiges Utensil das bei jeden magischen Ritual auf dem Boden gezeichnet werden muss (am besten mit Kreide, weil Kreide schon seit Urzeiten auf der Erde zu finden ist).
     
  6. Lucifer

    Lucifer Guest

    Werbung:
    Ein Symbol hat nur die Kraft/Bedeutung die die Idee dahinter hat. (solange es nicht "geladen" ist, das geht aber weiter in die Sigillenmagie)
    genauso wie bei Wörtern... "hallo" zb steht für den gedanken der Begrüßung.
    wenn du zu jemanden der kein wort deutsch spricht "hallo" sagst, wird er auch nicht wissen was du von ihm willst. und genauso wird es dein unterbewusstsein nicht wissen wenn du ihm zB eine Rune vorlegst, ohne die vorher je gesehen zu haben.

    Normalerweise - soweit ich weiss - stellt das Pentagramm(ab besten mit einem Kreis rundherum(manchmal mit mensch drinnen)) die vereinigung der 5 Elemente dar:
    Feuer-Wasser-Erde-luft-uuuuuund-Geist!

    umgedreht, als Beschwörungs-/Bannungssymbol.

    was ich oben sagen wollte ist, dass ich auch eine - diese stelle musste leider, aus rücksicht auf meine individuellen chaos-magischen praktiken, zensiert werden - Zeichnen könnt und damit ungewollte energien "bannen" kann, wenn mein Unterbewusstsein das symbol dementspreched assoziiert. (siehe Sigillenmagie=)
     
  7. Flyinggreg

    Flyinggreg Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2004
    Beiträge:
    215
    Lieber lucifer!


    Was du mit den wassern im betreff meinst, weiß ich nicht... es klingt für mich sehr anmaßend....

    Ich versuche mal, das pentagramm zu erklären (denn was du da über das pentagramm sagst, ist nur tw. richtig....)

    Das pentagramm-symbol ist ein darstellung der 5 elemente. Es ist ein ausdruck des magischen menschen. Er steht mit ausgestreckten armen im pentagramm (vgl. leonardo da vincis zeichnung) - oben ist der geist. rechts wasser, links luft, links unten erde, rechts unten feuer.

    Nach der tradition des GD werden die elemente angerufen, indem man in die richtung des elements das pentagramm zieht und das pentgramm vervollständigt. Gebannt, indem man vom element ausgehend das pentagramm zieht.

    Also:

    Bannend:

    erde: erde nach geist
    feuer: feuer nach geist
    luft: luft nach wasser
    wasser: wasser nach luft

    anrufend

    erde: geist nach erde
    feuer: geist nach feuer
    luft: wasser nach luft
    wasser: luft nach wasser

    Es gibt eine einfachere methode:

    Anrufend: vom element ausgehend im uhrzeigersinn
    Bannend: vom element ausgehend gegen den uhrzeigersinn

    Macht durchaus sinn, ist aber nicht orthodoxe schule!

    Das pentagramm wird auch equilibrum bezeichnet, denn es symbolisiert die vollkommene balance der elemente - das ziel aller magie, der neue mensch, der durch alchemistische prozesse neu geschaffen wurde.

    Das was du als umgekehrtes pentagramm bezeichnest hat nichts mit bannung zu tun, sondern ist ein satanisches symbol, denn hier triumphiert die materie (erde - feuer) über den geist.

    Chaosmagisch müsste der angang natürlich anders sein.... hier wäre das pentagramm als keine fixe, statische figur mit klaren oben-untern schemata zu denken, sondern als ein sich bewegendes, kreisendes prinzip....
     
  8. soul to soul

    soul to soul Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Januar 2006
    Beiträge:
    1.350
    Ort:
    dort, wo der Wind weht
    pentagramm hin oder her :) danke für eure postings... ist interessant eure informationen zu lesen.
    ich hatte nur eine vision und war deshalb neugierig, wofür der magie praktizierende das pentagramm verwendet.
     
  9. Lucifer

    Lucifer Guest

    Werbung:
    schlechter betreff, ich weiss.... konnte es nicht besser ausdrücken
    sry falls das vorher überheblich klang!

    was ich eigentlich meinte ist, dass wenn ihr versteht wie magie funktioniert, ihr keine symbol-bedeutungen auswenig lernen und auf dogmatische rituale zurückgreifen müsst!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen