1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pentagramm-Ritual!

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von dreamwave, 24. Juni 2006.

  1. dreamwave

    dreamwave Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    15
    Werbung:
    Hallo,
    hat jemand hier im Forum Erfahrung mit dem (kleinen) Pentagramm-Ritual?
    Welche positive Wirkung kann man damit erzielen? Ich bin gerade damit beschäftigt, starke Saturneinflüsse zu transzendieren; wäre die Durchfühung des Rituals dabei hilfreich?
    Danke vorab :move1:
     
  2. Golden Dawn

    Golden Dawn Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    69
    Hallo,

    fuer die Arbeit mit Saturm ist das Pentagramm-Ritual nur eine Vorbereitung, da das Pentagramm-Ritual den Elementen zugeordnet ist und Saturn ja ein Planet ist. Als Bannritual vor und nach der eigentlichen Arbeit wuerde ich es aber in jedem Fall durchfuehren.

    Welche Arbeit moechtest du denn mit Saturn machen und warum ist es gerade Saturn?

    VG

    Resh
     
  3. dreamwave

    dreamwave Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2006
    Beiträge:
    15
    Ich bin in Astrologiefragen ja absoluter Laie, aber anscheinend habe ich gerade mit einem ausgeprägten Saturn-Uranus Quadrat zu kämpfen, d.h. sehr viele gute Ideen aber starke Blockaden in der Umsetzung, so dass ich manchmal das Gefühl habe, nichts geht mehr. Das Schlimme ist, dass sich die Konstellation auch massiv auf meine Partnerschaft auswirkt (Kommunikation; alles sehr schwer).
    Die Frage ist einfach, ob es möglich ist, dieses Saturnprinzip so weit zu transzendieren oder integrieren, dass sich der Kampf und die Mühe letztlich erübrigt :confused:
    Der Fluß wäre wichtig, die Verbindung zu den eigenen Energiequellen!
     
  4. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Hallo
    Ich glaube, dass Du einen Denkfehler machst, wie willst du denn diese Saturnphase integrieren in dein Ich? Warum also im Aussen von Dir suchen? Ich meine, überwinde diese Phase oder Widderstand mit deiner Persönlichkeit! So hast du dann etwas dazugelernt und auch Deine "Person" wird reifer. Wenn die Kommunikation nicht klappt, schaue in Dich warum das so ist. Ganz bestimmt gibt es Dinge die du falsch gemacht hast. Oder nimm einen Kommunikationskurs. Noch einfacher ist es mit jemanden zu kommunizieren indem mann immer nur W-Fragen stellt. Z.B. Warum bist du heute Krank. Wohin wirst du morgen gehen. Daraus ergibt sich automatisch eine Kommunikation.
    Es ist eine Illusion zu denken mit Magie ein besseres schöneres Leben zu haben! Ich sage Dir, wenn man so einen Weg in der Magie einschlägt wird man auf Abwege irren, indem man meint allen Irdischen Hindernissen aus dem Weg räumen zu können. Aber wo bleibt da die Reifung Deiner Persönlichkeit? Sind wir nicht hier auf Erde eben diese unsere Lebensprobleme zu meistern?
    Also benütz Deinen Verstand, schaue in Dich, wo Du mit deinen Fähigkeiten diesen Einfluss neutralisieren kannst. Und nicht mit Magie. Ich sage,spiele nicht mit dem Feuer, denn anstatt es zu löschen könnte es noch mehr brennen.
    Gruss und gutes Gelingen beim Realisieren deiner Projekte
    Fiat Lux
     
  5. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Hi dreamwave!

    Wie der geschätzte Vertreter des G.: D.: schon sagte, eignet sich das KBP sehr gut zum Bannen vor und nach Ritualen. Für Deine Zwecke eignet sich aber eher ein großes Hexagrammritual, aber wenn ich Dein Vorhaben richtig verstanden habe, ist das auch kein Sonntagsspaziergang.

    Meiner Erfahrung nach ist der Versuch "die Saturnsphäre zu integrieren" eigentlich gleichbedeutend damit, mal einen kurzen (oder auch längeren) Ausflug in die ganz persönliche Hölle zu unternehmen. Saturn (Korrespondenz Binah) kann mal sehr unangenehm werden.

    Dass Du davon aber, wie Fiat Lux schreibt, auf Irrwege geleitet wirst, halte ich für Unfug. Im Gegenteil! Persönliche Meinung, bzw. Erfahrung... Also, wenn Du meinst, du musst das angehen, dann tu es, aber tu es bedingungslos!

    Viel Spaß und gute Erkenntnisse...

    LG

    543
     
  6. Ma-di

    Ma-di Guest

    Werbung:
    Ich muss Fr. 543 absolut zustimmen. Saturn = Karmasphäre und berüchtigt für Tod, Kranheiten und alles was mit Ängsten zu tun hat also viel Spaß. Vllt. wäre auch ein Saturn-Exerzitium für dich genau das richtige. Besuche bei Nacht auf Friedhöfen würde ich auch empfehlen.
     
  7. Frater 543

    Frater 543 Guest

    Hey, wir sind mal einer Meinung! :D

    Aber vergiss nicht das Positive, was als Belohnung nach den Bemühungen wartet! Es ist zwar ne Höllentour, aber es lohnt sich... :banane:
     
  8. Ma-di

    Ma-di Guest


    Wieso sollten wir nicht einer Meinung sein? ich seh da keinen Grund, nur weil ich nach Bardon übe, sicherlich nicht oder ;)

    Was mann dadurch bekommt ist auf jeden Fall wie Fr. meint unbezahlbar!
     
  9. Frater 543

    Frater 543 Guest


    :weihna1 Sind wir selten, oder? Neee, mit Bardon hat das nichts zu tun. Denke wir haben nur andere Ansätze. Linker Pfad vs. Rechter Pfad. Die alte Geschichte:party02:
     
  10. Ma-di

    Ma-di Guest

    Werbung:
    Egal welcher Pfad jeder führt zum selben Ziel
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Relitor
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.378

Diese Seite empfehlen