1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

pendeln

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von staller, 3. Dezember 2009.

  1. staller

    staller Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2009
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Niedersachsen / Bayern
    Werbung:
    hallo,

    hab mal ne frage zum pendeln. wie schlägt das pendel aus? ich meine welche richtung sagt was aus und wie stark muß das sein (das ausschlagen)?

    woher weiß ich das es nicht von mit iniziert wird?

    kann ich alles als pendel verwenden?

    sorry für die ganzen anfängerfragen...

    lg
     
  2. Narlassa

    Narlassa Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Schweiz
    Hallo staller

    Das ist bei jedem anderst. Du musst zuerst rausfinden, was bei DIR ja und nein heisst. Was heisst ich weiss nicht und was heisst ich kann/will nicht antworten?

    Das kannst du ganz einfach machen in dem du fragst was heisst ja usw.
    Du kannst dan auch Fragen stellen wie heisse ich Daniel usw und schauen in welche Richtung das Pendel schwingt. Bei vielen geht es waagrecht und senkrecht für ja und nein antworten, bei anderen kreist es wiederum nach links und mal nach rechts rum. Ist also wirklich verschieden.

    Ich sag mal mit ein wenig Anwendung, Übung und Erfahrung weisst du das und merkst das. Anfangs eignen sich sowieso keine Fragen die man sich wünscht oder angst davor hat. Stelle am besten "neutrale" Fragen. Auch auf die richtige Fragestellung achten. Beispiel: "Kann ich das trinken?" - kommt ja wenn es flüssig ist. Klar kannst du es trinken.. Die Frage wiederum müsste aber lauten "ist es gut für mich wenn ich das trinke?"

    Ich sag mal ja..... Aber wenn du dich entschliesst des öfteren mal zu pendeln und es nicht mehr reine neugier ist dan ist ein "richtiges" Pendel sicher von vorteil.

    Ansonsten kann ich dir empfehlen mal im Forum zu stöbern. Da gibts haufenweise Antworten auf "Anfängerfragen"...

    Viel Spass ;)

    Lg Narlassa
     
  3. Lightning

    Lightning Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    1.385
    Ort:
    Wildeshausen, Nähe Bremen
    Tag!

    Rechtsrum ist immer ein Ja, linksrum ist immer ein Nein.

    Die Frage ist ja nicht, ob Du etwas iniziieren willst sondern, *skeptischguck* WAS willst Du denn pendeln?

    Wenn's Dir Spaß macht. Find' heraus, womit Du Dich Wohl fühlst. Und davon ab: Wenn Du joggen gehst, kaufst' Dir auch vernünftige Schuhe, oder?

    Besser Fragen als auf die Nase fallen. Passt scho'

    Gruß
    Andreas
     
  4. jona24

    jona24 Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    592


    wer sagt denn... dass es bei ihr auch so sein muss:rolleyes:

    stell dir einfach mal 2 fragen wo du die antworten selbst mit ja und nein beantworten kannst.... und du wirst sehen..in welche richtung es schlägt:)

    ein nein kann ja AUCH VON LINKS NACH RECHTS GEHN....
     
  5. Lightning

    Lightning Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    1.385
    Ort:
    Wildeshausen, Nähe Bremen
    Ein offenes Chakra dreht sich IMMER im Uhrzeigersinn. Warum sollte dann wohl ein Ja und Nein bei Menschen unterschiedlich sein? Als Heiler müsste ich dann ja jedesmal überlegen, welche Symbolik für die Person nun grade zutrifft. Ungefähr so, als wenn der Himmel mal oben und mal unten ist...

    Du kannst das aber gerne anders sehen..
     
  6. jona24

    jona24 Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    592
    Werbung:
    jepp muss ich wohl.. da es bei mir net so is.... und bei anderen wiederum au net die ich kenne.....
    trotzallem stimmt die antwort...
    nunja....
    is dann wohlso...
     
  7. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812

    so ein schmarrn, jeder hat seine eigene komunikation mit
    dem pendel/tensor oder was auch immer.
    ich wäre leicht am verzweifeln, wenn mein pendel entweder
    links oder rechts sich drehen würde, denn ich bin rechtslinks-
    legisteniiker. ja ist bei mir das pendeln von mir und dann weg,
    mit dem tensor ist es von oben nach unten. nein ist eine
    drehung. das ist nur als beispiel gedacht...
     
  8. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812

    was hat ein chakra mit dem pendeln zu tun? :confused:
     
  9. Lightning

    Lightning Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2008
    Beiträge:
    1.385
    Ort:
    Wildeshausen, Nähe Bremen
    Was glaubst Du denn, was Du da pendelst?
     
  10. Narlassa

    Narlassa Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Ich kenne dennoch leute bei denen ist es anders....

    Bin der Meinung, dass wenn man in der Phase in der man das "rausfinden" will denkt rechtsrum ist ja dan wirds auch so sein. Wenn man denkt senkrecht ist ein ja dan wird auch das so sein. Das Problem ist dan jedoch, das man das Pendel vorneweg mit den Gedanken beeinflusst was "ja" und "nein" heisst.

    Also am besten offen sein und selbst schauen was bei sich selbst ja und nein heisst. Auch wens bei der Mehrheit anderst zutrifft ist doch jeder individuel.
    Man sollte nicht auf eine konkrete "Vorgabe" aus gehen was ja und nein heissen soll.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen