1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pendeln - welche Erfahrungen habt ihr damit?

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von aylynn, 22. Februar 2006.

  1. aylynn

    aylynn Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    135
    Ort:
    in der Nähe von Graz
    Werbung:
    Hallo an alle!!

    Ich hab schon ziemlich lange ein Pendel und auch schon oft versucht damit zu deuten, doch das klappt einfach nicht. Das Pendel schwingt zwar und gibt mir Antworten, doch diese Antworten haben noch nie gestimmt!

    Ich habe die Orte und Pendel-Uhrzeiten geändert, darauf geachtet, dass ich absolute Ruhe habe, mich völlig entspannt, .... aber nix, es klappt einfach nicht, ich bekomme nur blabla.

    Mich würde interessieren, wie ihr pendelt und welche Erfahrungen ihr damit gemacht habt?

    Freu mich auf eure Antworten!!
     
  2. Eberesche

    Eberesche Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    2.175
    Ort:
    vielleicht ein bisschen näher dran
    Hallo aylynn,
    schau doch einfach mal hier:
    http://www.esoterikforum.at/threads/26166&highlight=pendeln
    und hier:
    http://www.esoterikforum.at/threads/25053&highlight=pendeln
    vielleicht ist hier auch etwas dabei:
    http://www.esoterikforum.at/threads/20474&highlight=pendeln
    und sonst kannst du auch selber nochmal unter "suchen" gehen
    und Pendel oder pendeln eingeben.
    LG Tarot
     
  3. aylynn

    aylynn Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    135
    Ort:
    in der Nähe von Graz
    Danke Tarot! :kiss4:
     
  4. Karl

    Karl Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Klagenfurt
    Hallo Aylynn,

    du bist zwar entspannt, aber dein Unterbewusstsein wurde von dir schon vorab programmiert. Mit viel Übung wird es sicher klappen.

    Der bessere Weg ist die Einhandrute, mit dem Tensor, bei richtiger Anwendung ist die Antwort optimal und nicht so leicht zu beeinflussen wie ein Pendel.

    Alles Liebe
    Karl
     
  5. Karl

    Karl Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2003
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Klagenfurt
    Nochmal, etwas war falsch am Text!

    Hallo Aylynn,

    du bist zwar entspannt, aber dein Unterbewusstsein wurde von dir schon vorab programmiert. Mit viel Übung wird es sicher klappen.
    Der bessere Weg ist die Einhandrute, mit dem Tensor, bei richtiger Anwendung ist die Antwort optimal und nicht so leicht zu beeinflussen wie ein Pendel.

    Alles Liebe
    Karl
     
  6. Jeroen

    Jeroen Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    709
    Ort:
    D-326xx
    Werbung:
    Hallo Aylynn,

    wenn du mit dem Pendel arbeiten willst, ist es wichtig mit dem Pendel zu vereinbaren welche Bewegung was bedeutet. Hast du das gemacht?

    LG,
    Jeroen
     
  7. Athenia

    Athenia Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    Also, ich habe auch ein Pendel, den benütze ich hauptsächlich um verlorene
    Gegenstände wieder zu finden, und er hat noch nie gelogen !!! Selbst als ich es nicht glauben wollte, hatte er recht!
    Mein Pendel dreht sich im Kreis von rechts nach links wenn es "ja" ist, und von links nach rechts wenn es "nein" ist. Die Frage muß auch so gestellt werden, dass der Pendel eine klare Antwort geben kann.

    Liebe Grüße

    Athenia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen