1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pendeln für Erfahrene

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von Harri, 14. Januar 2013.

  1. Harri

    Harri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hallo, Ich bin ein Freund des Pendelns und mache das schon viele Jahre, fast täglich und mir fällt auch immer wieder was Neues ein zum Pendeln. Ich habe mir in einigen Dingen meine Meinung schon gebildet. Mich interessiert aber Eure Meinung.
    Mehrmals wurde ich von Leuten angesprochen, die mich für ihre Glaubensgemeinschaft werben wollten und immer haben sie zu mir gesagt, dass ein Pendel Teufelszeug sei und ich lieber die Finger davon lassen sollte.
    Was würdet Ihr diesen Leuten sagen?
    Gruß Harri
     
  2. xiomara

    xiomara Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2011
    Beiträge:
    566
    Ort:
    überall und doch nirgends
    alles ist schwingung und durch das pendeln lernt man mit der zeit die energie spüren.
    habe an weihnachten mein ersten goldigen geschenkt bekommen der energie nicht nur aufnimmt sondern auch sendet;)
    obwohl ich eigentlich mit ihm nur teste was ich glaube zu spüren :zauberer1

    es kann einem doch egal sein was andere darüber negatives zu sagen haben, den man ist nicht die anderen..

    liebe grüsse
     
  3. Harri

    Harri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    9
    Hallo Xiomara, mir ist es nicht egal was andere darüber sagen.Wenn ich das widerlegen kann und sie darüber aufklären kann, dass sie im Unrecht sind, fühle ich mich bedeutend wohler.
    Das goldige Geschenk - was ist das?
    Gruß Harri
     
  4. Chakra123

    Chakra123 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2012
    Beiträge:
    608
    Ort:
    geheim
    Harry, das sind sehr typische Aussagen dieser Glaubensfuzzis, denn alles was mit Kartenlegen, Pendeln und Orakeln zu tun hat ist in ihren Augen satanisch, bzw. okkult.
    Lass dich von diesen Leuten nicht beirren, die wollen dich nur mit ihrem Irrglauben überzeugen, um dich und möglichst viele Leute zu deren Glaubensgemeinschaft zu gewinnen. Warum musst du denen eine Erklärung bzw. Rechenschaft abgeben?
     
  5. Harri

    Harri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    9
    Hallo, ich habe mir über den Spruch " Pendeln wäre Teufelszeug" Gedanken gemacht. Der Mensch und seine empfindlichen Zellen wurde doch von Gott geschaffen. (Die Zellen sind zehn Millionen Mal empfindlicher als das empfindlichste Meßgerät, haben Wissenschaftler rausbekommen) Das Pendel reagiert auf die empfindlichen Zellen und zeigt was uns die Zellen eigentlich sagen wollen. Das heißt Gottes Werk wird in diesem Fall von den Kirchen verpönt (nicht geduldet).
    Eigentlich müßte vor jedem AMEN eine Stunde Pendel-Unterricht kommen. Aber es kommt noch besser.
    Der Satan würde sich bei seinen Schandtaten niemals freiwillig zu erkennen geben. Aber mit Hilfe des Pendels ist er eindeutig zu erkennen. Der Satan hat die Gläubigen eingeredet, dass das Pendel Teufelszeug sein soll, warum?
    Damit keiner auf die Idee kommt den Satan mit dem Pendel zu erkennen. Der Satan hat sie alle verarscht. Ich hatte das "Vergnügen" den Satan vor zwei Jahren kennen zu lernen, wo er ein Tier bösartig gemacht hatte. Ich habe ihn damals eindeutig erkannt und werde ihn wieder erkennnen.
    Beim nächsten Mal schreibe ich Euch, wie man den Satan erkennen kann.
     
  6. xiomara

    xiomara Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2011
    Beiträge:
    566
    Ort:
    überall und doch nirgends
    Werbung:
    der teufel steckt im detail...
    es wird dir besser gehen wenn du der bist der du bist und nicht überzeugungsarbeit leisten zu wollen...
    jedem sein schritt jedem sein leid jedem sein glück.
    ist doch schon schwer genug selber sich in einem reinen zustand zu halten!:zauberer1
     
  7. yogini75

    yogini75 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    1.111
    Ort:
    planet erde
    wie schön, dass du diesen weg zu deiner inneren weisheit gefunden hast
    'geh mit gott', denn es gilt:
     
  8. Harri

    Harri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    9
    Wer viel pendelt hat auch viele interessante Geschichten zu erzählen. Wo sind die Leute die das können?
    Ich möchte erstmal klarstellen, was man pendeln kann und was Sinn macht. Alles was mit Strahlungen und Schwingungen erkennen zu tun hat ist für das Pendeln sehr gut geeignet. Das Pendeln ist hier unschlagbar. Alles andere ist Humbug wodurch das Pendeln ins schlechte Licht gerückt wird.
    Ich habe die Geschichte mit dem Satan angefangen und möchte sie auch irgendwann beenden.
    Vor zwei Jahren habe ich weder an Gott noch an den Satan geglaubt. Jetzt weiß ich, dass es sie gibt und es gibt noch viel mehr in diesem Frequenzbereich der Schwingungen. Es gibt auch viele gute intelligente Energien, worüber ich eine interessante Geschichte weiß.
    Was ist eigentlich der Satan? Ich stelle mir einen Menschen ohne Körper vor. Was bleibt da übrig? Ein Bündel Energie, wo alles was er erlebt hat (und mehr) gespeichert ist. Genauso ist es mit dem Satan. Auf Grund seines langen Lebens besteht er aus viel mehr Energie und Informationen. Der Satan hat viele Artgenossen, sonst könnte er nicht zur gleichen Zeit überall in der Welt sein. Man ist nicht machtlos gegen den Satan, als erstes muss man ihn auf Fotos erkennen.
    Er hat mindestens zwei menschliche Helfer, einmal die Gleichgültigkeit und zweitens die Interessenlosigkeit.
    Ein interessantes Video bei Google: Satan - Satan lebt (neu).
    Mich hat interessiert ob das mit der Hölle ein Märchen ist oder ob es sein kann.
    Ich habe eine Metallplatte mit Hilfe einer großen Energiespirale energetisiert. Also mit Schwingungen bestrahlt woraus auch teilweise der Satan besteht. Nach dem sie mit den Schwingungen gesättigt war, habe ich die Metallplatte ins Feuer gelegt. Ich wollte wissen, ob die Schwingungen der Hitze standhalten. Nach dreißig Minuten nahm ich die Metallplatte aus dem Feuer, kühlte sie ab und musste feststellen, dass alle Schwingungen zerstört waren. Das ist ein Zeichen dafür, dass der Satan gar nicht in der Hitze leben könnte, er würde zerstört werden.
    Der Satan hat genauso Angst vor der Hölle wie die Menschen. Beim nächsten Mal schreibe ich, woran ich den Satan erkannt habe.
    Harri
     
  9. Sokrates2905

    Sokrates2905 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2012
    Beiträge:
    620
    Ort:
    Bayern
    hallo,
    also ich pendle und mache auch noch viele andere sachen. meine meinung wäre, dass es immer menschen gibt und auch geben muss, die eine andere oder eine gleiche haltung zu themen haben.
    wäre auch schlimm, wenn jetzt alle begeistert sagen würden: nur noch karten legen oder kugel schauen oder pendeln, runen werfen etc.
    ich habe bisher immer sehr positives feedback bekommen und wünsche dir das auch :)
    sokrates :zauberer2
     
  10. Harri

    Harri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Januar 2013
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Heute werdet Ihr gleich zweimal Gelegenheit haben die Schwingungen des Satans kennen zu lernen. Bei einem gesunden Menschen geht das Pendel rechts herum. Von Mensch zu Mensch gibt es kleine Unterschiede, wo man aber genau hinsehen muss. Wo das Pendel beim JA und NEIN bei jedem gleich ist, weil man das so eingeübt hat, ist es beim Erkennen des Satans von Mensch zu Mensch verschieden. Bei mir pendelt es von fünf nach elf Uhr immer hin und her. Bei meiner Frau geht es dreimal rechts herum, dann von fünf nach elf, von sechs nach zwölf, von sieben nach dreizehn Uhr und dann wieder dreimal rechts herum.
    Bei Google: Nordkorea droht den Süden mit Krieg und Nuklearprogramm Iran - runter auf - soll Atombombe in Nordkorea getestet …. vom 4.3.2012 …, findet Ihr jeweils eine Person, die Ihr auspendeln solltet.
    Am Mittwoch den 30.01.2013 um 19.00 Uhr werde ich etwas machen, was beide Satans spüren werden. Wenn Ihr kurz vor 19.00 Uhr anfangt zu pendeln, werdet Ihr wahrscheinlich um 19.00 Uhr mit dem Pendel etwas merken. Das Ganze wird etwa eine halbe Stunde gehen.
    Es wäre schön, wenn Ihr davon berichten könntet wie Euer Pendel sich bewegt hat und was Ihr um 19.00 Uhr bemerkt habt.
    Harri
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen