1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pendel .......

Dieses Thema im Forum "Pendel, Tensor und Rute" wurde erstellt von Gnadenhof, 17. März 2007.

  1. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Werbung:
    Hallo Zusammen :liebe1:

    Mir wurde ja einmal PENDELN - bei mir am Gnadenhof - angeboten ...
    Ich muß nun dazu sagen daß meine Mama auch immer gependelt hat - ich sah natürlich zu - konnte mich auch an den Ergebnissen und Treffern erfreuen - darum hab ich es damals auch probiert ...
    Im Kreis - so rum und so rum - oder in der Linie - rauf und runter oder in der Waagrechten rüber und nüber .....

    Bis ich bemerkte daß ich es mit den Augen steuern konnte ... Fand das zwar damals sehr seltsam und hörte auch damit wieder auf - aber hier im Forum gibt es anscheinend doch genug Leute die Pendeln ...

    Könnt Ihr auch den Pendel zum Beispiel anhalten ? Steuern daß er sich so bewegen soll - wie Ihr es meint ?

    Würde mich echt über Antworten freuen ...:)
     
  2. Sonnenschein07

    Sonnenschein07 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    468
    Hallo liebe Elli!
    ich bin zwar leider keine pendlerin, aber mich würde da stark etwas interessieren:
    Was ist ein Gnadenhof, wo dir das Pendeln angeboten wurde? und inwiefern hat das einen Zusammenhang mit deinem Namen? :liebe1:
    bin neugierig :schnl:
    liebste Grüße, Sonnenschein
     
  3. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Hallo Sonnenschein :liebe1:

    Ein Gnadenhof ist ein Ort an dem Tiere aufgenommen werden ...
    Sie sind in vielen Fällen von Tierheimen - vom Tierschutz - von Verstorbenen -
    oder von Menschen die aus welchen Gründen auch immer - kein Tier mehr halten können zu uns gekommen ...

    Sie bekommen bei uns ihr GNADENBROT - das heißt sie werden geliebt -gepflegt und gefüttert - bis sie eines Tages ihren letzten Weg antreten - zur Regenbogenbrücke...

    Da ich auch eine Nichtraucher Frühstückspension habe - Platz für die Gehege am Grundstück vorhanden war - wuchs zuerst der Gedanke - dann die Gehege und die Außenvollieren - der Fischweiher ebenso ...

    Heute kommen die Wanderer - Radfahrer - Anwohner mit Kindern und Enkeln - vorbei um zu streicheln - zu erklären und um etwas Futter hier zulassen - altes Brot - Gebäck - Obst ab und zu eine Geldspende - aber wirklich nur ab und zu...:)
     
  4. spiritwomen

    spiritwomen Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juli 2005
    Beiträge:
    279
    Ort:
    wien
    hallo gnadenhof!
    ja,das pendel kann man mit den gedanken beeinflussen,daher sollte man sich beim pendeln voll und ganz auf die frage konzentrieren,nicht aber auf die antwort.ansonsten passiert es,daß man die antwort erhält die man sich wünscht.daher innerlich leer machen und nur an die frage denken.
    liebe grüsse
    spiritwomen:flower2: :winken5:
     
  5. Sonnenschein07

    Sonnenschein07 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2006
    Beiträge:
    468
    Liebe Elli!!
    Erstmals vielen vielen lieben Dank für deine ausführliche Erklärung!!
    Jetzt weiß ich was ein Gnadenhof ist!
    Wirklich ganz ganz toll, das ihr sowas anbietet, und du machst es sicherlich mit Herz und Seele, dass du dir auch gleich den Namen gegeben hast!!
    ich wünsche dir noch einen wunderschönen Abend und dass sich noch mehr Leute bezüglich deiner Fragestellung melden!
    liebste Grüße :liebe1:
     
  6. murmelchen

    murmelchen Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Österreich, Wien
    Werbung:
    Hallo :)

    Ja das Pendel ist mit den Augen oder auch Gedanken zu beeinflußen . Das geht .
    Daher stelle ich die Fragen immer nur still wenn jemand anderer im Raum ist und prüfe immer wieder auch mal mit der Frage "ob das nun mein Wunschdenken war " , die Antworten nach.

    Das Schwere beim Pendeln ist das man die Antworten annimmt so wie sie kommen . ;)

    :liebe1:
    murmelchen
     
  7. der Hirte

    der Hirte Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    1
    ´wie geht das denn :zauberer1 das möchte ich woll gerne wissen
     
  8. Gnadenhof

    Gnadenhof Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2007
    Beiträge:
    1.035
    Ort:
    Schwaig /Nürnberg - Mittelfranken - Bayern - Deuts
    Hallo Hirte :liebe1:

    Wie das geht ?

    Gute Frage ...

    Schon einmal etwas von PSI gehört ? :)
     
  9. MariaMarmelade

    MariaMarmelade Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2005
    Beiträge:
    915
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Du musst eine gewisse Gleichgültigkeit gegenüber der Antwort entwickeln. Mir gelingt das, wenn ich mir das Pendel als selbständiges Wesen vorstelle, dessen Spitze ich anschaue und ganz gespannt bin zu sehen, wie es 'die Witterung' im morphogenetischen Feld mit dem die Antwort verbunden ist aufnimmt. Meine Gedanken sind dann ganz leer. Ich denke auch nicht mehr an die Frage. Ich bin nur noch Beobachter. (Selbstverständlich habe ich vorher die Bewegung für Ja und Nein mit dem Pendel - als selbständiges Wesen - ausgemacht).
    LG
    MM
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen