1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pendel - wer oder was steckt dahinter?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Lele5, 16. Februar 2011.

  1. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    Werbung:
    Liebe Magier u. Magierinnen,

    Was steckt denn nun wirklich hinter dem Pendeln? Ist es nur dein eigenes Unterbewusstsein das Antworten herauskitzelt, deine Vorahnungen? Halt eine Erweiterung deiner eigenen geistigen u. spirituellen Fähigkeiten,
    oder:
    Steckt ein Geist dahinter? Engel, Verstorbener, Dämon?
    Und falls ein Geistwesen, wer darf sich darauf einlassen? wollen "die" wirklich unser Bestes od. bloss mit uns "spielen"?

    Ich frag das nicht von ungefähr, ich pendele seit den 90er ab u. zu. Besitze jedoch kein Pendel, kann das mit allem machen, sogar mit meinem eigenen Körper (nicht anzuraten). Es reichte nur 1x durch eine Zufallsbekanntschaft die Ja-Nein-Vielleicht Frage erhalten zu haben.

    Das letztemal dass ich gependelt habe war vor fast genau 2 Jahren, hat mich auch gut beraten.
    aber:
    So zum Spass habe ich das Pendel gefragt, wer hinter ihm steckt, seinen Namen, mir Buchstaben gependelt...
     
  2. Fynn

    Fynn Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    5.162
    Hallo Lele5,



    Und? Was hat das Pendel geantwortet?




    .
     
  3. Lucia

    Lucia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2004
    Beiträge:
    18.701
    Ort:
    Berlin
    und?
    was jetzt?
    was erwartest du hier für antworten deswegen?
    oder sollen wir das jetzt auspendeln, was du uns damit sagen willst?

    :)
     
  4. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    Darf ich das, "magisch" gesehen einfach so weitersagen? Nicht dass es da ein unbeschriebenens Gesetz gibt?

    Jedenfalls kam mir aufgrund des komischen Namen sofort in den Sinn zu fragen ob das Wesen Zarathustra persöhnlich gekannt hätte, und die Antwort war Ja.
    Ich habe den Namen damals gegoogelt u. es gibt im heutigem Aserbaidschan eine gleichnamige Stadt, nur mit -ir drangehängt.
    Beim googeln fand sich der Name auch in diversen Programmierscrips wieder, aber da gehe ich vom Zufall aus, "Ghost in the machine" hihi
     
  5. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    Tschuldigung :rolleyes:
    Ok, ich wollte jetzt "anfüttern" damit man mir antwortet ehe ich hier Schluss machen muss, soll morgen früh raus.

    Ich will nur vermeiden Geister zu rufen die ich nicht mehr loswerde...
    Respektiv: bin ich der Herr über das Pendel od. das Pendel nachher über mich weil WIRKLICH ein Geistwesen dahinter steckt. Wenns ein Engel wäre, kein Problem, aber wenn was anderes...
     
  6. Wakan

    Wakan Guest

    Werbung:
    Wer sagt, daß Du wo raus mußt?
     
  7. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
    Ich muss/soll/will morgen um 8h30 im Büro sein.
     
  8. Wakan

    Wakan Guest

    O.k. -

    da wir alle mit allem verbunden sind, reagiert das Pendel auf Dich.
    Das heißt - Du weißt die Antworten eigentlich - wenn auch nicht offensichtlich, sondern im Unterbewußtsein.
    Und dementsprechend reagiert das Pendel.
     
  9. Lele5

    Lele5 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    7.701
     
  10. Fynn

    Fynn Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2008
    Beiträge:
    5.162
    Werbung:
    Könnte man so sagen ...


    Lass dir den Blödsinn bloss nicht einreden ...



    Lass dir den Blödsinn bloss nicht einreden ...


    Ganz besonders dann nicht, wenn jemand mal bei dir auftauchen sollte und beispielsweise behauptet: "Ich studiere schon seit über 30 Jahren die Kabbala und gaaaanz supergeheime Geheimschriften ..." ...



    :zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen