1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Peinliche Frage

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von yaldara, 17. Juli 2009.

  1. yaldara

    yaldara Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2009
    Beiträge:
    154
    Werbung:
    Hi!

    Das klingt jetzt doof, aber lassen sich Steine auch anstatt in der Sonne in einem Terrarium regenerieren? :o

    Ich meine, was genau regeneriert den Stein? UV? Die Helligkeit an sich?

    lg
    yaldara
     
  2. celtic_dragon

    celtic_dragon Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    180
    Hey.

    Wie kommst du auf ein Terrarium? *gg*

    Denke schon, dass es was auf sich hat mit der Art der Reinigung, dem Laden- und Entladen der Steine.

    Dennoch sagt mir die Erfahrung: fließendes Wasser reinigt grundlegend alles energetisch von negativen Energien...

    LG!
     
  3. yaldara

    yaldara Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2009
    Beiträge:
    154
    Weil ich letztens die Steine in die Sonne legen wollte, es aber nicht hat sein soll und die Sonne dann verschwunden ist. :rolleyes:

    Und da wir unter anderem ein großes Wüstenterrarium haben mit sehr hellen HQI Spots und einer UV Lampe, dachte ich das würde vielleicht auch funktionieren.

    Entladen habe ich sie unter fließendem Wasser, aber geladen hätte ich sie dann gerne in der Sonne.

    lg
    yaldara
     
  4. celtic_dragon

    celtic_dragon Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2006
    Beiträge:
    180
    asoooo... *g*

    nun, ich würde dir dennoch empfehlen, dass du sie zum tageslicht legst- nicht unter lampen :)

    LG!
     
  5. Nightbird

    Nightbird Guest

    Neuere UV-Lampen emittieren ein großes Spektrum des Sonnenlichts. Das ist aber dennoch etwas anderes, als das künstliche Licht. Ich glaube nicht, dass das also sehr erfolgreich ist.

    VG
     
  6. yaldara

    yaldara Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2009
    Beiträge:
    154
    Werbung:
    Die guten Lampen für Wüstenterrarien geben mehr UV ab als die Sonne bei uns. Sie imitieren ja das Licht in der Wüste. Und die HQI Spots geben auch mehr als die doppelte Menge an Lux ab als die Sonne hierzulande. Daher meine Frage. ;)

    Ich habe sie jetzt mal im Tageslicht (ohne Sonne) geladen, aber ich habe das Gefühl dass es zu wenig war. Kann aber auch Einbildung sein? :confused:

    lg
    yaldara
     
  7. Nightbird

    Nightbird Guest

    Was sie imitieren, sagt noch lange nichts darüber aus, was sie emittieren.
    UV-Strahlen haben ein breites Spektrum und UV-Lampen geben nicht das gesamte Spektrum wider. Da hilft die Menge an Lux auch nicht.

    Es kommt nicht auf das "wieviel" an, sondern auf die Quelle.

    VG
     
  8. yaldara

    yaldara Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2009
    Beiträge:
    154
    Danke, das war meine Frage. ;)

    lg
     
  9. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.741
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    shalom celtic dragen,


    du kannst nicht jeden stein einfach unter fliesswasser halten...mache steine musst du im meersalz reimigen!


    shimon1938
     
  10. yaldara

    yaldara Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2009
    Beiträge:
    154
    Werbung:
    Welche zB?

    lg
     

Diese Seite empfehlen